KT-Forum lädt...

[Experiment] Meditation

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 17.05.2014, 12:49

--Update 6--

Ich denke es ist mal wieder sehr dringend Zeit für ein Update :D. Medetation habe ich sehr schleifen lassen und lange nicht mehr praktiziert. Ich will mir ein kleines Buch kaufen mit möglichst einfachen Techniken, die nicht zu sehr Religiös gerichtet sind. Kennt jemand von euch so ein Buch über dieses Thema das er Empfehlen kann? Oder auch einen Thread in dem so etwas steht weil in dem Thread "Klartraum Literatur / Bücher über luzides Träumen" konnte ich nichts über Meditation finden :?.

Bisher habe ich immer Meditiert und versucht an das "Nichts" zu denken aber heute Abend werde icch das mal sein lassen und mich lieber auf meine Atmung konzentrieren. Vielleicht geht dies ja einfachen und man wird nicht die ganze Zeit von dem Gedanken gestört gerade zu Meditieren ;).
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Oni » 17.05.2014, 13:38

Ich empfehle diesen Kanal:
SamadhiSanghaBerlin

Dort gibt es eine fünfteilige Serie wo er über die Meditation spricht. Bücher kenne ich nicht direkt, habe höchstens so kleine Bücher über Achtsamkeit, da wird auch Meditation (versch. Arten) angesprochen. Aber ich denke, das ist eher weniger was für dich (weil es da nur Randthema ist).
Oni
 
Beiträge: 1039
Registriert: Mai 2012
 
Karma gegeben: 95
Karma erhalten: 367

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Simue » 15.09.2017, 09:47

Will wer wieder diesen Thread aufleben lassen? Ich hätte einiges an Wissen und (nun auch) Erfahrung beizusteuern, was das Meditieren betrifft. Der Thread war gut und ist auf jeden Fall fürs Klarträumen sinnvoll.
Simue
 
Beiträge: 603
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 125
Karma erhalten: 77

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Xassi » 19.09.2017, 09:43

Gerne!
Hast du Erfahrung mit der Zhine-Meditation?
Ich übe die jetzt seit einiger Zeit mehr oder weniger regelmäßig.. Ich finde sie auch total super, aber es kommt immer der Punkt wo ich es wegen der offenen Augen kaum mehr aushalte und total die Konzentration verliere.

Träum schön! :sleep:
Xassi
Xassi
 
Beiträge: 32
Registriert: Dez 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Simue » 19.09.2017, 09:54

Leider mit der gar nicht. Hat mich derweil noch nicht angesprochen. Ich praktiziere eigentlich nur Atem-Meditation, die des öfteren in vielen anderen Formen übergeht. Hauptaugenmerk liegt mir immer am Loslassen und zum Atem zurück zu kommen. Anstrengungslos. Manchmal kommen auch im Vipassana-Style Einsichten hoch.
Simue
 
Beiträge: 603
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 125
Karma erhalten: 77

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Enigma63 » 05.11.2017, 14:10

Also mein Favourite ist immer noch die 61 Punkte entspannung, die ich durch dein Youtube Video gelernt habe Simon. Vielen Dank dafür :)
Enigma63
 
Beiträge: 33
Registriert: Okt 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Klaro » 14.11.2017, 20:35

Also bei mir wird die Meditation durch das andauernde Versuchen, an nichts zu denken, immer zu einer sehr anstrengenden Sache...
Klaro
 
Beiträge: 56
Registriert: Mai 2013
 
Karma gegeben: 19
Karma erhalten: 16

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 14.11.2017, 23:03

Klaro hat geschrieben:Also bei mir wird die Meditation durch das andauernde Versuchen, an nichts zu denken, immer zu einer sehr anstrengenden Sache...

Ich muss sagen vor nun schon mehr als 3 Jahren habe ich das wohl noch etwas falsch verstanden. Es ist mehr ein Gedanken vorbeiziehen lassen als an wirklich nichts zu denken.

Der ganze Thread bezieht sich also irgendwie auf eine nicht ganz korrekte Annahme :D. Aber was "nichts" in dem Zusammenhang bedeutet, dazu lässt sich im Netz eigentlich sehr viel zu finden. Muss ich jetzt an dieser Stelle glaube ich nicht noch ausführen :geek:
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron