KT-Forum lädt...

Uvuma Omhlope - Kirkii

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 03.11.2017, 17:35

Hallo zusammen,

wie einige wissen, bin ich recht experimentierfreudig. Vor einiger Zeit hatte ich mir überlegt, ein Traumkraut auszuprobieren. Holzfalter erzählte dann von der Kirkii.


Wie die Traumwurzel stammt auch Kirkii aus Afrika.
Dort wird sie von Schamanen und Heilern eingesetzt um klare Träume und Visionen zu bekommen.
Jedoch sollen die Träume etwas beklemmender und negativer auffallen. ( Was mich per se nicht stört, sondern noch mehr reizt ).

Wie ich sie konsumieren werde, weiß ich noch nicht. Ich werde aber im Thread berichten.
Das wird ein dauerhaftes Projekt.

Zusätzlich werde ich noch Tee von der Passionsblume trinken.
Grundsätzlich wirkt diese Stimmungsaufhellend und hilft gegen Nervosität.
Der Tee soll auch noch anregend auf die Fantasie wirken.

Ich berichte weiter.
Natürlich sollen diese Kräuter / Blume nur unterstützend wirken.
Alles weitere wie TTB und AS, RC, mache ich weiterhin.

Gruß


Tag 1


Gestern Nacht habe ich eine Tasse Passionsblumentee getrunken. Gut gefüllt war das Tee-Ei. Da ich keine Waage habe, habe ich geschätzt bzw nach Gefühl das Ei befüllt.
War sehr müde gestern. Habe in der Nacht gut geschlafen und tatsächlich auch vor dem WBTB einen Traum gehabt ( leider nicht mehr in Erinnerung ) und nach dem WBTb einen langen Traum gehabt.

Kleiner Erfolg. Heute geht es dann mit Kirkii weiter.

Tag 2


Nachdem ich abends eine Tasse Passionsblume getrunken habe, habe ich später eine Tasse mit Kirkii getrunken. Ich muss sagen meine Nacht war eher unruhig und ich hatte im großen und ganzen weniger Schlaf, dennoch!!! Habe ich die ganze Nacht intensiv geträumt.
Angefangen hat es mit einem Falschen Erwachen. Dort hätte ich wunderbar klar werden können.
Irgendwie habe ich ein beklemmendes Gefühl. Ich weiß das die Einnahme von Kirkii komische / düstere Träume geben kann. Ich hatte leicht angst und ging ins Wohnzimmer. Dort lag eine Matratze auf dem Boden. Meine Angst ging nicht weg also las ich im Klartraumbuch und wurde wach.
Danach war ich immer wieder wach - schlief ein. Gefolgt von Träumen.
Also eine Nacht voller Träume. Leider konnte ich sie nicht aufschreiben alle, da sie doch recht schnell verflogen. Das muss ich mir noch ein wenig antrainieren.

Im Großen und ganzen ein Erfolg. Ich hoffe die nächste Nacht wird ruhiger.
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 06.11.2017, 07:07

Tag 3


Ich hatte eine Stunde vor Bett geh Zeit den Kirkii Tee getrunken. Auf Passionsblume habe ich verzichtet.

Ich lag also im Bett und hatte direkt ein paar Falsche Erwachen.
Ich dachte ich sei wach, schaute auf die Uhr, "Mist schon 2 Uhr und ich bin immer noch wach." Wurde wach sah auf die Uhr 0.19 Uhr. Zum Glück. Dann träumte ich, ich würde mich hin und her wälzen.

Letztendlich lag ich dann tatsächlich? noch bis zum geplanten WBTB um 3.30 wach.
Später fiel ich dann in einen Traum rein.

Mich ärgerte es das ich nicht müde war. Auch jetzt bin ich total wach. Versuche aber heute vormittag noch mal zu schlafen.

Ob die Kirkii mich so wach hält weiß ich nicht.

Tag 4


Gestern war ich total müde abends. Ich habe Passionsblumentee getrunken und später den Kirkii Tee.
Die Nacht war recht erholsam. Leider nur eine Traumerinnerung.
Ich denke heute abend werde ich etwas mehr vom Kirkii nehmen.
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon partival » 07.11.2017, 16:31

Wegen Tag 3, könnte auch wegen dem Mond sein. Kann bei Vollmond schlechter einschlafen, wenn er mir bewusst ist.
partival
 
Beiträge: 52
Registriert: Nov 2017
 
Karma gegeben: 13
Karma erhalten: 16

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 07.11.2017, 19:07

Hi Partival,

Ja das glaube ich auch. Heute werde ich mehr vom Kirkii nehmen. Habe eine sehr geringe Dosis genommen.

Tag 5


Gestern nahm ich eine minimal erhöhte Dosis.
Ich hatte Nachts dann einen geträumten KT und später am morgen noch gute TE.

Werde die Dosis aber nochmals erhöhen.


Tag 6


Ich bin eingschlafen und direkt in einen Traum rein. Leider blieb nicht viel hängen. Insgesamt ist meine TE auf 3 gestiegen. Heute nehme ich noch ein wenig mehr.

Tag 7


Habe letzte Nacht noch mehr Kirkii genommen und bin leider aus einem Traum aufgewacht und konnte mir nix merken :(
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 10.11.2017, 20:52

Fazit nach der ersten Woche


Insgesamt habe ich diese Woche, wahrscheinlich wegen dem Vollmond, eher unruhig und wenig geschlafen.
Bisher kann ich noch nicht sagen ob und wie das Kirkii oder die Passionsblume wirkt.
Jedoch hatte ich noch nie in meiner ganzen Klartraumzeit soviele Falsche Erwachen und geträumte Klarträume + Träume von RCs.

Zusammenstellung der Woche:

Träume im TTB: 6
Falsche Erwachen: 3
Geträume KTs: 2


Tag 8


Zwei sehr schwache Traumerinnerung heute gehabt. Leider. Ich hoffe die TE steigt wieder an, da ich sonst nicht die Wirkung der Kirkii und des Passitees bemerken kann in der Traumwelt.
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 13.11.2017, 09:54

Tag: 9, 10, 11


Ich habe bisher immer noch nicht diesen AHA-Moment. Ob ich immer noch zu wenig nehme? Oder ob es an der schlechten Traumerinnerung liegt?
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Gumbi » 27.11.2017, 22:09

Erfolgreich in den Hilfsmittel-Bereich verschoben :-)
Gumbi
Moderator
 
Beiträge: 242
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 72
Karma erhalten: 85

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Mey » 27.11.2017, 22:20

Dann mache ich direkt mal ein Update:

Ich habe wegen meines Schlafes eine Pause eingelegt mit der Kirkii.
Trinke jedoch noch Passionstee und muss sagen Stimmung - ist aufgehellter und bin etwas gelassener. Mit der Kirkii geht es dann hier bald weiter.

TE wird auch besser!
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Uvuma Omhlope - Kirkii

Beitragvon Svencho » 28.11.2017, 10:40

Wie bist du denn an dieses Kraut gekommen? :D

Ich war am überlegen ob ich mal anfangen soll etwas Vitamin B6 und B12 einnehmen soll.
Svencho
 
Beiträge: 122
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 35
Karma erhalten: 24

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron