angry Recon´s Klarträume

Erzähle hier von deinen Klarträumen! Ein Thread PRO USER!
Nur für Mitglieder sichtbar!
Forumsregeln
Nur einen Thread pro User!
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

angry Recon´s Klarträume

#1

Beitrag von angry Recon »

Erst mal zu mir: Ich habe vor 9 Monaten von dem Thema luzides Träumen gehört. Ich habe sehr viel Zeit mit DILD, SSILD und ADA usw verschwendet. Ich weiß Techniken sind immer sehr individuell, aber ich komme einfach nur mit WILD-Techniken klar. Ich hatte jetzt 28 KTs in 9 Monaten. Ist das gut?
In den letzten 14 Tagen hatte ich 10 mal eine VILD/WILD-Variante ausprobiert, welche ich mir ausgedacht habe. Ich habe sie unter dem Namen DDILD ,,veröffentlicht´´. Ich hatte damit 10 Versuche und 10 KTs also 100% Erfolgsquote! :lol:
Ich werde auch weiter WILD-Techniken machen.

Mein jetziges Ziel ist mein UB (Unterbewusstsein) zu beschwichtigen. Ich habe es in früheren KTs oft Dinge gefragt. Seitdem ich mir Trigger setzen wollte scheint es aber sauer auf mich zu sein.

Wenn ich dieses Ziel erledigt habe werde ich weiter meine Klartraumziele ab arbeiten oder einfach Spaß haben, was eigentlich dass selbe ist.
Meine alten KTs habe ich immer in mein ,,altes´´ Forum geschrieben.[External Link Removed for Guests]
Auch habe ich vor bald regelmäßig Klarträume zu habe. Wenn jemand also Ideen hat was ich ausprobieren kann/soll, dann sagt einfach bescheid. Ich bin auch noch am lernen, aber ich hätte eigentlich jeden Tag 8-9 Stunden Schlafe. Ich glaube ich werde mich in Zukunft einfach nicht mehr mit: keine Lust/zu müde raus reden können.
Ich werde noch Dinge wie WBTB-Dauer oder Dauer der KTs mit in meine Berichte packen. Dadurch will ich z.b. herausfinden, wann ich am besten WBTB machen sollte oder wie lange meine KTs im Durchschnitt sind. Mal sehen was ich da noch rein baue.

Ich hoffe ihr findet in meinen KT-Berichten Motivation selber luzides Träumen zu lernen, wenn ihr es noch nicht könnt.
Yuri
Beiträge: 193
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: What if our entire Life ist just one big Dream...
KT-Anzahl: 500
Wohnort: Nidwalden
Hat Karma vergeben: 44 Mal
Karma erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: angry Recon´s Klarträume

#2

Beitrag von Yuri »

Ich mache auch seit langem Wild und seit weinachten klappt es ich habe jede Nacht Kt`s. Und wenn ich jede sage dann meine ich jede. Ich hab zur Zeit 100% Erfolgsquote bei Wild. Egal ob Mittagsschlaf oder in der Nacht. Wenn ich jetzt wilde dann habe ich nen kt. Bleib dran es kann gut sein das irgendwann wie bei mir, der Punkt kommt wo es einfach Klick macht und die Kts nach Erleuchtung kommen xD Ich habe mein eigenes Wild und es klappt immer. Ein Hammer Gefühl. Also bleib dran und nutze Klartraumberichte als Motivation xD vl. ja auch meine :D

Liebe Grüsse
Yuri
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 2 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1167 Mal
Kontaktdaten:

Re: angry Recon´s Klarträume

#3

Beitrag von DreamState »

Gratulation Yuri :) und viel Erfolg angry Recon :)
cube

Re: angry Recon´s Klarträume

#4

Beitrag von cube »

Glückwunsch euch beiden, dass ihr beide eine 100%-Erfolgsquote habt. Das muss echt toll sein. :) (Y)

angry Recon, ich glaube nicht, dass es eine verschwendete Zeit war, DILD, SSILD und ADA auszuüben. Du hast die Erfahrung damit gemacht, und erkannt, dass es einfach nicht zu dir passt. Das ist doch immer gut zu wissen. 28 KT's in 9 Monaten sind für manche gut, für andere wieder nicht. Das muss man selbst entscheiden, wie hoch man da das Ziel setzt. :)

@Yuri, wenn du magst, kannst du ja mal deine WILD-Variante schon vorstellen, oder sie verlinken, falls du sie schon aufgeschrieben hast.
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#5

Beitrag von angry Recon »

Ja Yuri ich bin gespannt auf deine Technik. Du Teilst die doch mit uns oder?
Ich liebe WILD und kann glaube ich ,,fast´´ immer einen KT haben. Immer wenn ich es probierte klappte es. Aber WBTB muss ich wieder zu einer Gewohnheit machen. Ich habe mir leider angewöhnt es zu verschieben und einfach weiter zu schlafen. Jetzt mache ich mich wieder wacher bevor ich es versuche. Genau wie an den Tagen an denen ich es durchgezogen habe.

Mein einziges Ziel ist ja mein UB zu treffen und es zu beschwichtigen. Ich glaube ich war nach den ersten Versuchen nur zu enttäuscht und durch die Erwartungshaltung wurde es dann irgendwie zu meinen Feind.

Was ist deiner Meinung nach gut? Ich finde 28KTs in 9 Monaten super, wenn ich sehe, dass mache Jahre bis zum ersten KT brauchen. Ich währe wohl verzweifelt, wenn ich nach alle den Techniken und Versuchen keinen KT gehabt hätte.

Ich glaube mein nächstes Ziel wird immer das zur Zeit coolste auf meiner KT-Zielliste sein. Hatte heute schon wieder super Ideen was man machen könnte. Das Ziel nach dem jetzigen ist also: so häufig KTs haben wie möglich und weiter experimentieren. :lol: (Y)
cube

Re: angry Recon´s Klarträume

#6

Beitrag von cube »

Wie gesagt, für manche sind 28 Klarträume in 9 Monaten sehr viel, für andere wieder nicht. Ich habe erst vor kurzem nach ca. einem Jahr Pause wieder angefangen, eine Technik auszuüben. Früher war mein Ziel, jede Woche einen Klartraum zu haben. Also 4 Klarträume pro Monat. Demnach hätte ich das Ziel, in 9 Monaten 36 KT's zu haben. Das ist aber immer ganz individuell. Für Leute, die eventuell ein Jahr gebraucht haben, ist ein Klartraum in 2 Monaten z.B. schon sehr viel.

Hauptsache, du behältst schön deine Motivation. Habe einfach Spaß daran und achte nicht auf deine Statistik. :)
Ich habe mir nie Ziele gesetzt, da ich meist immer total spontan in meinen Träumen bin, wenn ich klar werde. Aber auch da ist es bei jedem unterschiedlich.
Yuri
Beiträge: 193
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: What if our entire Life ist just one big Dream...
KT-Anzahl: 500
Wohnort: Nidwalden
Hat Karma vergeben: 44 Mal
Karma erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: angry Recon´s Klarträume

#7

Beitrag von Yuri »

Ich hab mich da ein wenig verschrieben. Es ist nicht eine EIGENE WILD Technik. Schon normaler WILD aber mit meinen Hintergedanken und erfahrungen. Ich würde gerne mal was dazu posten aber ich weis nicht genau wo hin. In welchen Therad? O.O
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#8

Beitrag von angry Recon »

Mache es doch einfach hier rein oder in den WILD-Problembeitrag. Die Leute mit Problemen freuen sich garantiert drüber!
Sage bitte alles so detailliert wie möglich! Dauer vom WBTB und wie lange es bei dir dauert. Woran denkst du? Worauf konzentrierst du dich? Wie fühlt es sich an und gibt es ein Signal für irgendetwas?

Würde mein Vorgehen gerne mit deinen vergleichen. Wenn der Beitrag hier nicht passt wird er wohl einfach verschoben. Also schreibe deine Erfahrungen hier rein. Ich bin gespannt! :lol: (Y)
Yuri
Beiträge: 193
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: What if our entire Life ist just one big Dream...
KT-Anzahl: 500
Wohnort: Nidwalden
Hat Karma vergeben: 44 Mal
Karma erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: angry Recon´s Klarträume

#9

Beitrag von Yuri »

Ich schaus mir mal an :) sobald ich Zeit habe. Poste ich ihn :)
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#10

Beitrag von angry Recon »

KT 29 und 30 (Datum steht ja beim Beitrag!)
WBTB-Dauer: von 23-4 Uhr Und um 7 Uhr noch mal kurz.
Technik: DDILD
KT-Dauer: 15 Minuten und der zweite war eigentlich nur ein Einstieg

Ich machte mich bei WBTB etwas wacher. Ich habe seid 8 Tagen kein WBTB mehr gemacht. Immer keine Lust gehabt oder verpennt. Oder die WBTB-Dauer wahr zu kurz und ich habe es nicht erst versucht. Heute habe ich aber wieder DDILD gemacht. Ich stieg in eine Landschafft ein und es dauerte keine 5 Sekunden bis sich etwas verselbständigte. Ich wurde von einer Ente angegriffen! :shock: Die flog mir voll ins Gesicht und flatterte drauf los. Dann flog sie plötzlich weg. Ich guckte nach unten und stand auf einen umgefallenen Stoppschild. Ich dachte: ,,natürlich lässt die Ente von mir ab sobald ich auf einen Stoppschild stehe!´´ :lol:
Dann suchte ich nach Leuten um zu fragen ob sie mein UB sind oder wo es ist. Beschwörungsversuche sind ja nie wirklich gut abgelaufen! Ich war in einen Park voll mit kleinen Teichen und Brücken. Ich sah einen Typen und fragte ob er mein UB ist. Er sagte : nein aber ich soll dir das geben. Er gab mir einen roten Apfel mit einen weißen Punkt. Der Punkt breitete sich aus bis der Apfel weiß war. Dann zeigte er auf einen dunklen Eingang. Sah aus wie der Eingang einer Mine. Eine Person ging rein und eine Feuersäule kahm ihn entgegen. Ich ging vorsichtig ein Stück rein, Nichts passierte und der Typ (war Franzose) rief mir mit einen schwulen Akzent hinter her: Keine Angst! Du hast den Apfel vom UB! Dir kann nichts mehr passieren.

Dann ging ich rein und es sah aus wie ein dunkles Hotel mit Brettern als Boden. Alles war sehr verfallen und der einzige Weg war nach oben. Ich kletterte die Etagen hoch. Es sah aus wie ein Viereckiges Treppenhaus im Dunkeln und in der Mitte ging es runter bis man nichts mehr sah. Ich wollte fliegen aber die Etagen waren zu niedrig. Ich kletterte also steil nach oben. Dann spürte ich eine Hand auf dem Rücken und drehte mich hoffungsvoll um. Es war aber ein Zombie. Er sagte er soll mich aufhalten, damit es einen Konflikt im Traum gibt. Ich sagte ihm ich habe schon etwas Erfahrung wie man Zombies tötet. In einen früheren KT habe ich mich mal gegen einen gewehrt. Ich schob meine Hände in seinen Mund und drückte sie aus einander. Ich spürte jeden einzelnen Zahn von ihn. Dann knackte es und ich ließ ihn zu Boden fallen. Ich sagte sorry und wollte weiter. Dann wurde es dunkel und ich dachte ich wache auf. Ich war dann aber in einen Saal mit einen Projektor. 2 andere Personen waren auch im Saal und redeten über mich. Sie hatten rote Augen. Dann sah ich eine Person auf der Leinwand mit dem Rücken zu mir. Sie sagte ...(es war ein Name mit R. Rambir? Rai? Robhab? Irgend irgendwie so etwas!) wartet schon sehnsüchtig auf dich. Ich fragte ob diese Person mein UB ist. Die Person auf der Leinwand sagte ja. Dann sagte sie noch: du schläfst aber nicht mehr lange genug, darum werde ich sie dir später vorstellen. Ich sprang auf und wollte die Person auf der Leinwand festhalten. Ich rannte los und auch wenn ich wusste ich träume in die Leinwand bin ich nicht gesprungen. Eher gegen! ;-p Dann riss ich damit die Leinwand runter und es war dunkel bis auf mich. Ich wurde jetzt vom Licht angeleuchtet und in der Entfernung sah ich noch die roten Augen der 2 Leute. Dann machte ich die Augen zu und wollte aufwachen. Ich landete dann aber auf dem Schulhof und alle guckten mich an. Hattest du schon immer rote Augen fragten sie. Bist du ein Vampir oder sind das Kontaktlinsen? Dann lachten sie und ich fragte mich warum meine Traumcharaktere sagte ich habe rote Augen? Hatte ich welche? Habe nicht in einen Spiegel geschaut. Dann wollte ich gerade etwas fragen: ist dieser Traum nicht zu kurz? Ich wollte mein UB treffen. Dann wachte ich auf. Warum fragte ich auch...

Um 7 habe ich noch mal DDILD gemacht und sah eine Langschafft mit Bergen. Ich stand plötzlich mitten drin und dachte: oh man warum hat es funktioniert? Ich muss doch jetzt aufstehen! Warum habe ich es überhaupt probiert? Dann half ich noch ein Einsatz Ziel zu verteidigen und dachte ich wache eh gleich auf. Dann wurde ich aber erst 7:40 wach. Warum habe ich mich nur eintrüben lassen? Ich dachte ich werde eh gleich wach und dann war mir mein KT-Ziel egal.

Zum Traum mit der Ente hätte ich gerne ein Feedback. Was sollte das alles? Und wird mir mein UB nächstes mal vorgestellt? Ich will nicht mehr warten. Hoffentlich verpenne ich WBTB nicht wieder 1 Woche lang. :-)
Mey
Beiträge: 1247
Registriert seit: 6 Jahren 10 Monaten
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: auf dem Weg zum Klartraum :)
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 470 Mal
Karma erhalten: 463 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#11

Beitrag von Mey »

Hey angry,

richtig klasse das du wieder einen KT hattest und danke fürs Teilen!

Richtig lang - wahnsinn!
nn riss ich damit die Leinwand runter und es war dunkel bis auf mich. Ich wurde jetzt vom Licht angeleuchtet und in der Entfernung sah ich noch die roten Augen der 2 Leute. Dann machte ich die Augen zu und wollte aufwachen.
Warum wolltest du aufwachen?

Gruß
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#12

Beitrag von angry Recon »

Weil mein UB mir ja erst im nächsten KT vorgestellt werden soll der länger ist. Und wenn ich um 5 oder 6 aufgewacht währe hätte ich einfach noch mal DDILD gemacht. Damit habe ich jetzt immernoch eine 100% Erfolgsquote. Warum nicht auf wachen und es noch mal versuchen? Das große Ziel von mir ist mein UB zu treffen und wieder Fragen zu stellen. Auch wollte ich mich wieder mit ihm vertragen. Da mache ich nicht nebenbei noch etwas anderes. Ich will es endlich hinter mir haben und dann kann ich andere KT-Ziele erfüllen.

Wenn ich um 5 aufgewacht währe hätte ich noch den REM Rebound nutzen können. Dann währe mein KT garantiert lange genug gewesen. Und dann käme auch nicht wieder diese Ausrede. Darum habe ich in letzter Zeit KT aus Wut oder Enttäuschung früher abgebrochen. Sonst währen sie noch viel länger. Und wenn ich merke ich wache auf, dann bleibe ich sonst still liegen und mache iWILD. Dann kann man die KTs einfach verketten. Solltest du auch mal machen. ;) (Y)
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#13

Beitrag von angry Recon »

Klartraum 31
WBTB-Dauer: von 23:40 bis 6 Uhr irgend was.
Technik: DDILD
KT-Dauer: 8 Minuten ugf

Heute wieder DDILD gemacht. Hat erst nicht gut funktioniert. Ich habe 2 Fehler gemacht: Ich habe mir einen surrealen Ort vorgestellt. Das währe ja kein Problem, aber es war wieder im Zeichenstil. Keine Ahnung warum, aber ich kann nicht gleich im Zeichenstil anfangen zu träumen. Ich muss immer erst in einen normalen Ort einsteigen und dann im KT die Grafik verändern. Mein zweiter Fehler: Ich sah die Scene aus der Luft, darum stieg ich auch in der Luft ein und das kann einen sehr schnell eintrüben lassen. Ist wieder länger gewesen, darum baue ich mal Absätze ein. Hoffe ihr könnt es dann besser lesen. (Y)

Also der KT: Erst wollte ich vor einen fetten Schloss in gezeichneter Grafik einsteigen, aber egal wie intensiv ich mir alles vorstellte und wie lange ich auch wartete ich stieg nicht ein. Dann fiel mir ein, dass ich sonst auch nicht in anderer Grafik einsteigen kann.
Ich änderte dann die Traumscene. Jetzt war ich 40m in der Luft und guckt auf ein Haus, welches an einen Berg gebaut wurde. Es schien unten nur ein Vorzelt zu sein und das richtige Haus war im Berg. Dann war ich auch schon im Traum. Ich flog zum Eingang und dachte: wow das ist der Ort an dem mein UB mich treffen will? Nicht so schön wie das ausgedachte Schloss, aber immer noch hübsch und chillig.
Ich sah einen Minecrafthebel und betätigte ihn. Die Wand vor mir klappte sich auf und es etstanden eckige kanten, als ob eine pickelige Wand sich kreisförmig öffnen würde. Das fand ich so cool, dass ich es 4-5 mal auf und wieder zu machte. Dann bin ich glaube ich auch deswegen eingetrübt... :cry:
Ein Kumpel von mir kahm und sagte ich sollte rein gehen. Dann gingen wir rein und er fragte mich, ob das Zelt Regenfest ist. Ich sagte: keine Ahnung! Ist nicht mein Zelt. Die pickelige Wand wurde zu einer dünnen Plane und man konnte sehen, wie der Regen darauf runter lief. Ich fasste die Plane an und sie war nass und kalt. Dann kahm ein Schatten auf der Plane und machte sie auf wie ein Zelt. Jetzt hatte das Ding also Reizverschlüsse?
Der Typ der rein kahm sagte ich soll zu seine Schule er müsse mir etwas zeigen. Dann ging ich mit ihm nach draußen und wir flogen wie bei Minecraft im Kreativmodus zu einer Art Büro. Draußen regnete es aber nicht! Papierwände waren mitten auf einer Wiese aufgestellt und drinnen standen typische Arbeitsplätze mit Computern. Ich landete neben einer Frau, welche aussah wie eine Sekretärin. Sie sagte sie muss mir etwas zeigen und machte den Bildschirm ihres Computers an.

Ich sah einen Menschen, dessen Bauch sich nach außen bog. Man konnte Umrisse von menschlichen Gesichtern und Händen erkennen, welche versuchten aus den Typen auf den Bildschirm zu entkommen. Ich machte den Bildschirm aus und fragte warum ich mir das angucken sollte? Sie sagte: die Person auf dem Bild war der Konsum selbst. Ich dachte ok? Sehr symbolisch. Ist aber etwas übertrieben findest du nicht. Sie sagte nein und ich sah mich um.
Eine sehr attraktive Frau ging an mir vorbei und öffnete eine Papierschiebewand. Sie fiel mir auf, da sie gezeichnet aussah und nicht mit der Umgebung über ein stimmte. Dann wollte ich hinter her gehen und mir viel ein, dass ich ja träume! Wieder klar geworden ;-p .
Ich sah aus der Perspektive vom Stuhl, dass ich in den Raum ging. Also ich saß noch da und beobachte wie eine Person die aussah wie ich in den Raum ging. Dann dachte ich lol, aber du musst schon selber aufstehen! :lol: Ich ging auf die Wand zu und wollte sie öffnen. Als ich sie berührte (Tür/Wand) wachte ich aber auf.

Ja wahr wohl doch etwas länger als 8 Min. Ich werde mich nächstes mal nicht von optischen Effekten ablenken lassen. Diese Zelt Wand war aber schon lustig! Auch werde ich nicht wieder versuchen in einer anderen Grafik ein zu steigen. Und in der Luft werde ich auch lieber nicht einsteigen. Wieder was dazu gelernt, aber mein UB schon wieder nicht getroffen! -.-
Was soll´s. Wenigstens steht DDILD immer noch bei 13/13! :-)

Ein zweites mal konnte ich es nicht versuchen, da mein Rollo oben war und es schon hell geworden war. Ich war erst gegen 0 eigeschlafen und so um 6 aufgewacht, da ich meinen WBTB-Wecker nach hinten gestellt habe. Und in der Zeit in der ich den Traum hatte wurde es hell komisch oder?
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#14

Beitrag von angry Recon »

Klartraum 32
WBTB-Dauer: Um 23:33 eingeschlafen und um 4 geweckt.
Technik: DDILD
KT-Dauer: Bin eingetrübt und der Trübtraum ging noch sehr lange... klar war ich so 3-4 Minuten

Ich wollte eigentlich kein DDILD machen. Ich habe auch schon ewig kein WBTB mehr gemacht. Ich dachte mir: ,,ok Erik hast du jetzt Lust endlich dein UB zu treffen oder nicht? Ja irgendwie schon!´´
Ich machte DDILD und war plötzlich im Klassenraum. Ging wie gewohnt viel zu schnell. Ich dachte mir: ok fragen wir einfach mal. Ich fragte meine Banknachbarin ob sie mein UB ist. Sie sagte ja und ich wollte sagen, dass ich mich entschuldigen will und, dass sie mich jetzt nicht mehr vertig machen soll. Sie sagte ok! :lol: (Y) Als sie auf die Frage bist du mein UB ja antwortete wusste ich es wird spannend. Ich habe ihren Stuhl so hereingeschoben, dass sie nicht mehr entkommen konnte! :evil: Dieses mal sollte mein UB eben nicht entkommen!
Dann wollte ich noch weiter fragen, aber die anderen in der Klasse fragten was ich für abgefucktes Zeug sage. Dann sagte ich sie sollen sich verziehen, weil sie zu laut sind und ich mich nicht konzentrieren kann! Ich sagte sie sollen in einen Papierkorb springen. Einer probierte es und wurde weg teleportiert. Dann wollte ich weiter Fragen stellen. Es blieben aber noch Leute und sagten sie wollen nicht in den Papierkorb springen. Dann fiel der Spruch: ,,wer in den Papierkorb springt wird ausgelöscht!´´ :shock: Dann griff ich in meine Jackentasche und zog eine 9mm. ;-p Sie rannten alle zum Papierkorb und schrien. Oh ja typisch Traumcharaktere. Erst verblüfft sein. Dann nerven. Und dann ganz schnell abhauen...
Mein UB (also meine Banknachtbarin) war aber auch zum Korb gerannt. WTF! Wie? Sie war doch zwischen Tisch und Stuhl gefangen oder? Nie das UB aus den Augen lassen!
Ich sprang dann auch rein und fiel von oben in eine Essensschlange hinein. Einer sagte nicht vordrängeln! :D
Dann bekam ich auch schon einen Teller in die Hand gedrückt und war eingetrübt. Alles blieb aber in HD und ich bekam wenigstens was zu essen. Es gab 2 Menüs. Nudeln oder Kartoffelsalat mit irgend was panierten. Ich bekam sehr wenig Kartoffelsalat und fragte warum. Der Typ an der Ausgabe sagte: ,,glaube mir davon willst du nicht viel! Das wurde von den Leuten hier gemacht und die hassen ihren Job! Darum schmeckt er dir bestimmt nicht!´´
Ich füllte mir selber etwas auf. Die Stimme aus der Schlange (welche auch: nicht vordrängeln sagte) meinte: ,,jetzt füllt er sich auch noch selber auf! Aber er nimmt den Kartoffelsalat, also ist das schon ok!´´ Was? Ich setzte mich in die Mensa. Ich kannte sie nicht, aber ich könnte sie noch zeichnen. Ich setzte mich an einen vierer Platz an der Wand. Der Kartoffelsalat schmeckte echt räudig! Einfach nur sauer und nach etwas Majo. Das panierte Ding schmeckte da schon besser! :lol: (Y)
Das erste mal, dass mir etwas im Traum nicht schmeckte.
Dann setzten sich 3 Leute zu mir und begannen zu reden. Einer wollte die ganze Zeit Skat spielen. Das Gespräch war auch langweilig. Ich war aber in der Ecke eingesperrt weil die Person Links von mir nicht aufstehen wollte! Die Rache des UB. :lol: Aber fertig gemacht hat es mich nicht. Ich fragte ob ich aufstehen darf. Der Typ vor mir sagte: ,,lehne deinen Kopf doch einfach auf die Schulter von Kimm(wow super unkreativer Name UB!) und höre dir meine Geschichte an, während du deine Karottenkrustis isst. Dann chillte ich einfach und das Gespräch war gegen Ende auch interressant. Es erzählte von seiner Schule und wer hier wer ist. Was man nie machen sollte und wer sie(die drei Typen am Tisch) sind.

Fragen:
1. WTF was sind Karottenkrustis?
2. Mein UB lässt mich jetzt in Ruhe oder? Ok ich habe es indirekt versucht ein zu sperren und mit einer Waffe bedroht, aber
das war voll notwendig!
3. Warum erstellt es so kreativen Bullshit wie: ,,wer in den Papierkorb springt wird ausgelöscht´´ oder diese kompletten Charaktere mit ihrer Geschichte?
4. Hat euch im KT schon mal was nicht geschmeckt?

Ich hätte die anderen im Raum einfach ignorieren sollen... oder eine Zeitblase erschaffen oder so. Trotzdem würde ich sagen Mission erfüllt! :lol: Ich weiß der KT hört sich lange an, aber er war nur detailliert nicht lang. Der Trübtraum war extrem lang und gegen Ende witzig.

In einen Papierkorb springe ich nicht noch mal. Glaubt ihr mein UB wird mich jetzt endlich nicht mehr nerven? Sprechen kann ich jetzt auf jeden Fall wieder mit ihm.
xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert seit: 5 Jahren 11 Monaten
Hat Karma vergeben: 469 Mal
Karma erhalten: 372 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#15

Beitrag von xMANIACx »

Cool, dass es wieder auf Anhieb geklappt hat, angry_recon. Dein KT hat sich echt ganz witzig lesen lassen. Ob dich dein UB nicht mehr nerven wird? Wer weiß...:lol:
Antworten