angry Recon´s Klarträume

Erzähle hier von deinen Klarträumen! Ein Thread PRO USER!
Nur für Mitglieder sichtbar!
Forumsregeln
Nur einen Thread pro User!
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#181

Beitrag von angry Recon »

Oh ja ich habe eine laaaaaange Pause gemacht und bin total raus aus dem Thema gewesen. Als ich dann wieder anfangen wollte habe ich es nur so nebenbei gemacht und es klappte natürlich nicht. Es gibt gerade jedoch so viele Dinge die ich machen will oder noch verarbeiten muss und da waren Klarträume immer perfekt für.

Ich habe mein WBTB jetzt von 22:00 bis 06:00 Uhr verschoben und halte mich 10 Minuten wach. WBTB über 6 Stunden zu machen klappte echt super! Ich habe wieder eine bessere Traumerinnerung und 2 erfolgreiche Einstiege mit WILD. Bin dann leider wieder eingetrübt, aber am Anfang bemerkte ich klar, dass es ein Traum war. Ich trainiere also weiter WILD und verfolge meine KT-Ziele. KTs hatte ich nach dem verlassen des Forums noch viele, aber bei 127 oder so habe ich aufgehört sie zu notieren. Mir geht es allgemein nicht mehr um die Anzahl sondern darum, dass ich wieder regelmäßig welche habe.

Ich machte um 6 WBTB und führte sehr grob mein TTB. Dann ging ich durch wie ich WILD machen würde. Ich entspanne mich und lasse meine Gedanken treiben, während ich sie beobachte. Dann wechsel ich dies solange ab bis mein Körpergefühl verschwindet. Ich konzentriere mich dann auf die Halluzinationen die meist auftreten.
Klappen tat es nicht. Mein Körpergefühl war komplett weg, aber es passierte nichts. Ich sah hörte und spürte nichts mehr. Nach gefühlten 30 Minuten wollte ich mich rausrollen. Ich konnte es jedoch nicht und wollte aufstehen und einen RC machen. Es klappte auch der RC nicht und ich legte mich auf die Seite um einzuschlafen. Ich beobachtete dann meine Gedanken und die visualisieren Orte in meinen Gedanken wurden sehr schnell sehr realistisch. Ich wollte mein Körpergefühl dann testen, aber ich spürte bereits meinen Traumkörper. Auch meine Bewegungen führte ich nur im Traum aus und war glücklich... dann legte ich mich auf die warme Tatanbahn und sah diese Hitzewellen, welche man auf den Staßen im Sommer oft sehen kann, wenn man sehr flach liegt. Ich sah dann eine Art Insel oder so in der Entfernung. Dann trübte ich ein und meine Sichtfeld wurde zu einen Schafschützenvisier, als ich die Augen etwas zusammen kniff und wieder auf machte. :o ähm ja das war "Erfolg" Nummer 1.

Später wachte ich noch mal um 6:50 auf und visualisiere den selben Schulhof. Ich trübte jedoch sofort ein und wurde von 2 Freunden auf einer Art Blech über den verschneiten Schulhof gezogen. Mein Ziel ist es jetzt erst mal wieder meinen Traumhelfer zu treffen und Dinge über die Zukunft zu fragen. Auf viele Fragen wie: "Was kommt nach dem Tod"? habe ich auch noch keine zufriedenstellende Antwort bekommen.

Mir im Traum die Schuhe aus zu ziehen hat immer super geholfen klar zu bleiben. Das werde ich möglichst wieder versuchen. (Y) Habe sonst noch einige Trübträume gehabt. In einen hat ein Mädchen aus meiner Schule Selbstmord begangen. Ich habe sie heute darauf angesprochen und sie machte einen verwirten, aber glücklichen Eindruck. :D Bevor sich so etwas tatsächlich abspielt immer lieber erst mal fragen ob man helfen kann.

Hoffentlich kann ich bald wieder gezielt Ziele verfolgen. Und ja soulfly80 ich werde meine Klarträume wieder notieren, wenn ich Zeit habe. ;)
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#182

Beitrag von angry Recon »

So wieder da. Hatte Heute nach einer Woche Dild endlich meinen ersten Klartraum seid Monaten.Ironischer Weise nicht durch Dild.
Ich war im Traum vor einer Art Hotel und bin auf einen Geländer gesprungen. Beim Fall fiel mir auf, (oh dieses Wortspiel) dass ich eindeutig zu langsam falle. Ich wuste dann plötzlich sofort, dass es ein Traum sein muss. Ich überlegte dann was ich machen wollte und visualisierte den Traum welcher wie die Realität wirkte. Ich wollte erst meinen Traumhelfer holen aber der wollte nicht auftauchen. Uch wollte dann einfach mal wieder was essen und fragte einen Hausmeister vor dem Hotel ob er mir was anbieten kann. Er fragte ob Gemüse geht und dann sollte ich ihm folgen. Im Hotel gab er mir eine Karotte. Der bittere Geschmack war sehr realistisch .
Das kauen jedoch war nicht seitwärts sondern nach vorne was echt seltsam war. Dann wurde es auch schon dunkel und ich dachte nicht dran iWILD zu machen. Wachte dann auf. Hätte wohl in Bewegung bleiben sollen.

Muss mir umbedingt einen Wecker stellen und wieder DDILD oder WILD üben. Mein KT-Ziel ist jetzt erst mal meinen Traumhelfer zu finden oder zu erfahren was mit dem passiert ist. Auf jeden Fall ein gutes Zeichen einen KT gleich nach der Rückehr ins Forum zu haben.
lolli42
Beiträge: 348
Registriert seit: 2 Jahren 10 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 55 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#183

Beitrag von lolli42 »

eh zum verständnis
was war das denn, wenn es kein dild war? :D
und was ist DDILD? oder ist das ein verschreiber
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#184

Beitrag von angry Recon »

Oh gut das du fragst. DDILD ist einfach eine VILD-Variante die ich so nenne. Und DILD war es nicht, weil ich keinen RC gemacht habe. Es war einfach ein zufällig bedingter KT. Habe Totemsoundeffekte bei meiner KT App an die eigentlich einen RC auslösen sollten aber das lässt auf sich warten.
lolli42
Beiträge: 348
Registriert seit: 2 Jahren 10 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 55 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#185

Beitrag von lolli42 »

ich dachte, dild ist eine übergruppe für alle klarträume, die im traum entstehen "dream induced lucid dream" egal ob rc, kb, reize von außen, oder was anderes
und was heißt DDILD dann bei dir übersetzt?
Simue
Beiträge: 885
Registriert seit: 4 Jahren 6 Monaten
Hat Karma vergeben: 146 Mal
Karma erhalten: 139 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#186

Beitrag von Simue »

Auf jeden Fall ein gutes Zeichen einen KT gleich nach der Rückehr ins Forum zu haben.
und dann auch noch so ein relativ langer. und nicht ein kt moment wo es einen wieder kickt. also von verlernt sehe ich da gar nichts.
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#187

Beitrag von angry Recon »

Daydream also Tagtraum. Man versucht über eine Art Tagtraum wach einzusteigen wie beim WILD. Muss ich mir noch mal genau durchlesen wie ich das immer angewendet habe. Mit verlernt meine ich die Techniken und lange war der nicht ich hatte nur eine gute TE darum ist der Text so detailreich.
lolli42
Beiträge: 348
Registriert seit: 2 Jahren 10 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 55 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#188

Beitrag von lolli42 »

angry Recon hat geschrieben:Daydream also Tagtraum. Man versucht über eine Art Tagtraum wach einzusteigen wie beim WILD. Muss ich mir noch mal genau durchlesen wie ich das immer angewendet habe. Mit verlernt meine ich die Techniken und lange war der nicht ich hatte nur eine gute TE darum ist der Text so detailreich.
ah danke
ich versuche manchmal durch vorstellung und einreden, den traum zu gestalten, wenn er entsteht
klappt bedingt
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#189

Beitrag von angry Recon »

Wollte nur sagen, dass ich endlich wieder 4 KTs hatte. 2 durch DDILD und der Rest durch WILD. Verfägesse jedoch immer zu stabilisieren und darum waren sie nur so 2 Minuten lang.

Hoffe euch geht es allen super und ihr macht auch Fortschritte fals es noch nicht klappt. Schreibe in 3-4 Wochen meine Abi-Prüfungen und dann... keinen Plan um ehrlich zu sein. Aber keinen Plan mit Abi ist besser als ohne :-) .

Klare Recon
Tesla93
Beiträge: 101
Registriert seit: 5 Jahren 4 Monaten
Hat Karma vergeben: 67 Mal
Karma erhalten: 50 Mal

Re: angry Recon´s Klarträume

#190

Beitrag von Tesla93 »

angry Recon hat geschrieben:Schreibe in 3-4 Wochen meine Abi-Prüfungen und dann... keinen Plan um ehrlich zu sein
Das hatte ich auch nach meinem Abi. Habe dann zwei Studiengänge begonnen, beide abgebrochen. Habe verschiedene Jobs probiert und bin dann durch die Welt gereist. Es hat letzten Endes über drei Jahre gedauert, bis ich endlich was gefunden habe, das mir Spaß macht. Aber hat sich gelohnt und bin jetzt happy.
Was ich damit sagen will. Probier verschiedene Sachen aus und such so lange bis du was gefunden hast, das dich erfüllt ;)
Du wirst es schließlich für einen Großteil deines Lebens machen

Und viel Erfolg bei den Prüfungen!!
Antworten