Klarträume durch Audio File und YouTube

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben
VolkerKn
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2019, 05:21
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 20
Karma erhalten: 5 Mal

Klarträume durch Audio File und YouTube

#1

Beitrag von VolkerKn » 13.07.2019, 05:43

Hallo Klarträumer :-),

ich möchte mich gerne in den nächsten Wochen auf YouTube mit dem Thema Klarträumen beschäftigen und einen eigenen Kanal erstellen.

Die Kanäle die es bereits gibt, produzieren wohl seit einigen Jahren nichts mehr.

Vielleicht weil alles schon gesagt wurde ? Das möchte ich nicht glauben.

Dazu würde ich gerne Eure Anregungen, Vorschläge und Wünsche sammeln, was die Inhalte und die Umsetzung betrifft.

Ich bin da für alles offen.

Beginnen würde ich gerne mit einem Audio File, welches man sich zum einschlafen anhören kann, um sich erst einmal richtig zu Entspannen und dann einen Klartraum zu erreichen.

Laßt mich wissen was Ihr davon haltet. Wenn hier eine kleine Diskussion entsteht, wäre es auch schön.

Viele Grüße

Lucinda
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 30 Mal
Karma erhalten: 11 Mal

Re: Klarträume durch Audio File und YouTube

#2

Beitrag von Lucinda » 13.07.2019, 12:34

Hallo Volker,

ein neuer KT-Kanal, das freut mich! :-)

Das Thema "Traumerinnerung" beschäftigt mich persönlich derzeit sehr. Hatte früher eine sehr gute Traumerinnerung, die im Laufe der Zeit immer weniger wurde. Diese ist zeitweise kurzfristig zwar wieder besser, ich erinnere mich aber nur an Träume, in denen ich irgendwie auch bewusst war. Alles andere verschwindet direkt noch im Erwachen, also ich bekomme den Zeitpunkt mit - während des Erwachens. Dachte schon, dass das etwas mit dem Alter, wie mit einer Hormonumstellung zu tun haben könnte, andere KT in meinem Alter haben dieses "Problem" aber anscheinend glücklicherweise nicht - Hoffnung besteht also. Diese "Trübträume" sind auch weniger bildlich, mehr gedanklich und der "Löschfilter" wird direkt beim Übergang vom Traum in den Wachzustand aktiviert. Kennt das noch sonst jemand?

Eine andere Frage ist, wie man sich länger im KT halten kann - nicht nur mit einer Verstärkung / Verankerung der Sinne (Stabilisations-Techniken) - wie Dinge anzufassen, etc., sondern auch bewusstseinsmäßig nicht "zu wach" zu werden. Ich merke, dass ich diese starke Bewusstwerdung anscheinend nur am Rande des Erwachens habe. Versuche mich mental und emotional "ruhig" zu halten, bin dann aber oft schon "zu wach", um länger im Klartraum bleiben zu können.

Klartraumhypnosen mit Frequenzen und Affirmationen konkreter zur Traumerinnerung konnte ich jetzt noch nicht bei youtube finden, evtl. als Idee. Also auch mit einer Steigerung der Bewusstheit und Bildschärfe, Deutlichkeit im Schlaf und der Erinnerungsbeibehaltung am Übergang zum Erwachen und darüber hinaus. Da präziser an positiven Formulierungen zu arbeiten.
Entspannungshypnosen sind ja viele zu finden. Zudem gibt es Subliminals u. a. auch mit Afformationen.

Danke schon mal vorab. :sleep:
Bin gespannt auf Deinen Kanal!

LG Lucinda

VolkerKn
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2019, 05:21
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 20
Karma erhalten: 5 Mal

Re: Klarträume durch Audio File und YouTube

#3

Beitrag von VolkerKn » 14.07.2019, 08:25

Vielen Dank für dein Feedback. Ich habe es mir auf jeden Fall auf meine To Do Liste notiert und werde es in eines meiner Skripte einpflegen, bevor ich mit dem Videos produzieren beginne :-)

Hedi1997
Beiträge: 2
Registriert: 08.10.2019, 10:47
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 0

Re: Klarträume durch Audio File und YouTube

#4

Beitrag von Hedi1997 » 08.10.2019, 10:53

Hey! Hast du bereits angefangen, und wenn ja, wie heißt dein Kanal? 😊

VolkerKn
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2019, 05:21
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 20
Karma erhalten: 5 Mal

Re: Klarträume durch Audio File und YouTube

#5

Beitrag von VolkerKn » 08.10.2019, 15:19

Hallo Hedi und Lucinda,
vielen Dank für Euer Interesse.
Zur Zeit schreibe ich Skripte für Klartraumthemen die ich bearbeiten möchte.
Das heißt, dass ich mindestens 10 Videos vorproduzieren möchte.
Im Moment bin ich erst bei Nummer 5.
Wenn der Kanal Online geht, werde ich es auf jeden Fall hier im Forum erwähnen.
Viele Grüße

Antworten