Als Traumsender geboren

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben
Kirtap
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2014, 00:03
Karma erhalten: 2 Mal

Als Traumsender geboren

#1

Beitrag von Kirtap »

Hallo

Ich hab mir hier dieses Forum ausgesucht weil ich glaube hier auf ein Paar Anworten oder hilfen zu einem meiner "Fluch"oder "Segen" Fähigkeiten zu finden ich muss mich aber rantaseten, hab mich bei dem Thema das ich jetzt hier schreibe noch nie getraut darüber zu reden, obwohle es fast jeder der mich kennt weiß. Es war mir bis vor kurzem noch zu unangenehm. Im vorraus noch ich weiß was ein Lutzieder Traum ist hatte auch schon welche aber nur so, nicht weil ich es wollte.

Also hmm wie fang ich an ich platz jetzt einfach mal so raus das ich in meinem bisherigen Leben unbewusst träume an Frauen schicke. Also ich sehne mich nach was und die Frau an die ich denke bekommt das als Traum. Als ich kind war waren es Träume wo ich einfach nur geliebt werden wollte, jetzt ist es meine Sxuelle Energie. Es sind meine Sexuelle Phantasien, das kann doch nicht sein das die weitergeleitet werden und sogar so lange irgendwo gespeichert werden bis Sie träumen ,immer muss ich aufpassen was mich erregt und ich habe rausgefunden
das die Frauen diese Phantasien als Prä Luziede träume (wenn ichs richtig verstanden habe als Traum der als Traum empfunden wird aber nicht kontroliert werden kann.) erleben. Die ersten Jahre habe ich es nicht bemerkt wie auch als Kind aber als ich älter wurde, wurde es mit anderen Sachen die um mich hermum passieren echt auffällig.Es muss doch Techniken geben damit ich das unter kontrolle kriege das ist echt ein hilferuf ich weiß nicht mal ob ich morgen diese Seite noch einmal besuchen kann aber ich werds versuchen .

Ich will euch versichern das ich die wahrheit sage und ich bin gerade in ner harten Zeit der Enthaltsamkeit und leichte Askese die durch meine ich glaube spontane Kundalini erweckung ausgelöst wurde, ich hab kaum Ego nur so viel ich brauche um das hier schreiben zu können, auch wenn das schwer für mich ist. Ich will dieses Thema in meiner Entwicklung endlich durch haben und mich abschirmen können oder so, also versuch ich es jetzt hier weil ich weiß das das Leben auch nur ein Traum ist.

Also fals das hier jemand liest der mir helfen kann würde ich mich sehr freuen .Ich weiß das es in Solchen Foren Interresannte Seelen geben muss also traut euch, wir träumen doch gerade nur der Tod ist Aufwachen.

supercloud
Beiträge: 163
Registriert: 19.05.2014, 13:12
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Wohnort: Wölfis
Hat Karma vergeben: 47 Mal
Karma erhalten: 9 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#2

Beitrag von supercloud »

Woher weißt du, dass die Frauen denn dann davon träumen? Haben sie dir das im Nachhinein erzählt?
Persönlich habe ich noch nie von sowas gehört um ehrlich zu sein.
Wie oft ist das denn nun etwa vorgekommen?

MC KT
Beiträge: 341
Registriert: 30.07.2012, 23:38
Hat Karma vergeben: 73 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#3

Beitrag von MC KT »

Doch, doch, davon gehört habe ich schon :) Sollte da sogar Berichte zu geben

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Als Traumsender geboren

#4

Beitrag von DreamState »

Kannst du auch beliebigen Personen beliebige Träume senden? Dann liese sich es ja sehr cool überprüfen :)
Ich schließe mich auch superclouds Frage an, wie hast du denn davon erfahren?

Grüße
DreamState

MrCrackfish
Beiträge: 84
Registriert: 01.12.2013, 23:36
Hat Karma vergeben: 19 Mal
Karma erhalten: 20 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#5

Beitrag von MrCrackfish »

Ich denke hier wird dir so gut jeder kann geholfen, das hört sich zwar unglaublich an, aber warum sollte es keine Wunder mehr geben?

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Als Traumsender geboren

#6

Beitrag von DreamState »

Wenn es sich beweisen lässt, glaube ich daran :) Ich gehe (seit ich klar Träume) viel unvoreingenommener an solche Sachen ran :)

MrCrackfish
Beiträge: 84
Registriert: 01.12.2013, 23:36
Hat Karma vergeben: 19 Mal
Karma erhalten: 20 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#7

Beitrag von MrCrackfish »

DreamState hat geschrieben:Wenn es sich beweisen lässt, glaube ich daran :) Ich gehe (seit ich klar Träume) viel unvoreingenommener an solche Sachen ran :)
Hm generell denke ich, dass es viele Sachen gibt, die nur die Wissenschaft nicht erklären kann und deshalb sagt man, das gibt es nicht.

supercloud
Beiträge: 163
Registriert: 19.05.2014, 13:12
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Wohnort: Wölfis
Hat Karma vergeben: 47 Mal
Karma erhalten: 9 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#8

Beitrag von supercloud »

Ich muss persönlich sagen, dass ich an nichts Übernatürliches glaube.
Auch wenn Klarträume schon in die Richtung gehen, weil sie einfach nochmal so anders als Trübträume sind und sehr wenig von wissen.
Vor allem, da man in einer Art eigenen Welt ist, die man kontrollieren kann :)

An eine Traumübertragung kann ich so Recht nicht glauben, auch wenn ich jetzt nicht sagen will, dass ich ihm nicht glaube ;) Kann es mir halt einfach nicht vorstellen.
Bei Klarträumen passiert halt trotzdem noch was innerhalb unseres Körpers, was mehr oder weniger erklärbar ist ^^

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Als Traumsender geboren

#9

Beitrag von DreamState »

@cloud

Es lässt sich ja sehr einfach beweisen, so wie ich es den Schilderungen Kirtaps entnehmen kann, von da her ist ja alles kein Problem :) Ich bin skeptisch, bis es bewiesen ist, sage aber nicht von vorne herein das es nicht geht :)

supercloud
Beiträge: 163
Registriert: 19.05.2014, 13:12
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Wohnort: Wölfis
Hat Karma vergeben: 47 Mal
Karma erhalten: 9 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#10

Beitrag von supercloud »

DreamState hat geschrieben:@cloud

Es lässt sich ja sehr einfach beweisen, so wie ich es den Schilderungen Kirtaps entnehmen kann, von da her ist ja alles kein Problem :) Ich bin skeptisch, bis es bewiesen ist, sage aber nicht von vorne herein das es nicht geht :)
Ja, sollte jetzt auch nicht rüber kommen, dass ich ihm nicht glaube oder, dass er nicht die Wahrheit erzählt ;)
Nur halt, dass ich allgemein eher skeptisch gegenüber sowas bin :)

ChatNoir
Beiträge: 84
Registriert: 17.04.2014, 02:09
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#11

Beitrag von ChatNoir »

@kirtap (<- dein vorname rückwärts? :D ): wenn dich diese fähigkeit wirklich so belastet, würde ich persönlich raten, einen psychologen oder psychiater aufzusuchen. es ist viel wahrscheinlicher dass du nur glaubst, diese fähigkeit zu haben, aber in wirklichkeit andere gegebenheiten vorliegen. :|

@ds: dann sollte er sich mal bei der GWUP melden. die haben immer noch 10000 euro zu vergeben, für jemanden der beweisen kann, dass er übernatürliche fähigkeiten hat....ernsthaft!

Kirtap
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2014, 00:03
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#12

Beitrag von Kirtap »

Danke erst mal für die Antworten

Ich konnte mich erst heute durchringen diese Seite aufzurufen weil einfach zu viele schlimme Errinerungen an diesem Thema mit dran hängen und ich wiederhole gerne noch mal das ich das alles nicht nur vermute.Ich habe seit dem ich mit 16 das erste mal bewusst erwacht bin zu oft mitbekommen das ich ein Starker Sender und empfänger bin, und glaubt mir ich bin sehr ,sehr Vorsichtig was ich mir selber glaube.Ich habe übrigens auch nen guten Psychologen der mit mir jede Woche nen spaziergang macht und der wird immer mehr zu meinem Schüler weil er wie ich weiß "Verrückt" heist in einer Kranken Geseelschaft wie unserer nichts anderes als Evolution.

Da ich ein guter Beobachter bin und meine Mitmenschen und ihre Egos von anfang durchschauen kann war es für mich ein leichtes zu kappieren das meine doch erst Abstrakten Phantasien ihre Kreise gemacht haben .Ihr müsst wissen das das nicht das einziege ist was meine Mitmenschen von mir wissen und nicht verstehen können, es passiert einfach zu viele Synchronizitäten und Zeichen um mich herum .Das hat mein Leben die letzten 10 Jahre dominiert ,es haben sich ein Richtiger Mob gegen mich aufgebaut der mich Jahre lang verfolgt und bedroht hat.Es geht da um Sachen wie eben die Träume oder der Irglaube das ich Gedanken lesen kann oder Wolkensymbole über mir wie sie in einer Zeit feststellen mussten als ich eine Zeit jeden abend auf einem Berg saß. Glaubt mir dieses Ewige Mistrauen dieser HASS auf mich nur weil ich so anders bin macht echt einsam und ich bin froh das ich es geschaft habe noch mal in einem Forum darüber zu schreiben.

Tja wie soll ich euch das alles beweisen ich versuche gerade euch ein Bild von mir zu machen aber mehr geht nicht.

Ich versuchs mal im kurzem. Schreckliche Kindheit mit 12 von zu hause weggelaufen Kindeheime Psychatrie mobbing viele Schulwechsel keine echten Freunde nur mal hier 1 2 Kumpels.Dann Jahre lange verleumdung und misstrauen ,dann Jagten auf mich (ich habe mich gefühlt wie im Mittelalter) und immer wieder starke Synchronizitäten und die die wütenden Ego Programme, wie ich die meisten Menschen nun schon nennen muss damit ich nicht den Glauben an die gesammte Menscheit verliere. Und nun lebe ich weit abseits alleine und suche in mir weil mir nichts mehr anderes bleibt.


"Woher weißt du, dass die Frauen denn dann davon träumen? Haben sie dir das im Nachhinein erzählt?
Persönlich habe ich noch nie von sowas gehört um ehrlich zu sein.
Wie oft ist das denn nun etwa vorgekommen?"

Das ist kein geheimniss wenn alle Frauen die mich kennen früher oder später andeutungen machen über meine Phantasien
Ich durschaue meine Mitmenschen außerdem zu sehr und Glaubt mir ich sage was ich denke und das ist das schlimmste was man in einer solchen Lage machen sollte, dadurch glauben jetzt alle ich kann Gedanken lesen und nicht nur die Dummen. Und wie oft es vorkommt weiß ich nicht genau auf jeden fall viel zu oft vieleicht immer .


"Kannst du auch beliebigen Personen beliebige Träume senden? Dann liese sich es ja sehr cool überprüfen
Ich schließe mich auch superclouds Frage an, wie hast du denn davon erfahren?"

Ich habs noch nicht versucht aber ich glaube wenn ich mich damit beschäftige wird das wohl irgendwann klappen denn bei den Frauen kann ein Teil von mir das bewusst machen wenn mein Wunsch nach Liebe,Geborgenheit oder Sex stark genug ist.Aber wenn mann wegen solchen sachen schon mal fast umgebracht wurde wird man Vorsichtig damit an wen man denkt. Auch deswegen weil viele Frauen das wollen es sich aber nicht trauen zu sagen denn ich habe manchmal lustige Phantasien die mir aber nun sehr sehr Peinlich sind.Das ist momentan auch der Grund warum es mir schwer fällt darüber zu schreiben.

"Wenn es sich beweisen lässt, glaube ich daran Ich gehe (seit ich klar Träume) viel unvoreingenommener an solche Sachen ran"

Wenn du ne Frau bist kom vorbei ;-) dann beweise ichs dir mit nem Lustigen Traum aber ich muss glaube ich vorher diesen Menschen einmal getroffen haben um die Verbindung aufbauen zu können.



"Ich muss persönlich sagen, dass ich an nichts Übernatürliches glaube.
Auch wenn Klarträume schon in die Richtung gehen, weil sie einfach nochmal so anders als Trübträume sind und sehr wenig von wissen.
Vor allem, da man in einer Art eigenen Welt ist, die man kontrollieren kann

An eine Traumübertragung kann ich so Recht nicht glauben, auch wenn ich jetzt nicht sagen will, dass ich ihm nicht glaube Kann es mir halt einfach nicht vorstellen.
Bei Klarträumen passiert halt trotzdem noch was innerhalb unseres Körpers, was mehr oder weniger erklärbar ist "

Woher weisst du denn das du gerade nicht Träumst ich glaube alles ist ein Traum im Traum im Traum.................
Nur so kann ich mir diese ganzen "Übernatürlichen Dinge" erklären die ich und meine Mitmenschen erleben.


Tja wie soll ich jetzt enden vieleicht sollte ich noch sagen das ich letztens das Erste mal eine Weibliche Stimme im kopf hatte die mit mir durch Lüneburg gelaufen ist und allen Frauen die ich geil fand was eingeflüstert hat genau so das diese Frauen mich in dem Momentan Sexuell erregt ansahen wo sie das tat. AUsserdem hat diese Stimme der Liebe meine Schwingung erhöht so das ich als ich auf diesem Trip Meditierte das reine Glück erfuhr.

Es ist natürlich schwer das zu glauben was ich schreibe deshalb auch nur in einem solchen Forum aber ich mache das jetzt 10 Jahre bewusst durch diesen Höllentrip und es macht echt sehr einsam.

Holzfalter
Beiträge: 274
Registriert: 27.12.2013, 14:42
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Hier könnte Ihre Werbung stehen
KT-Anzahl: 61
Wohnort: München!
Hat Karma vergeben: 83 Mal
Karma erhalten: 71 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#13

Beitrag von Holzfalter »

Also ich persönlich glaube, dass du einfach sehr paranoid bist. Keine Angst, ich glaube nicht dass du verrückt bsit oder sonst was. Aber: Du bist fest davon überzeugt, dass Frauen etc deine schlimmen Fantasien durch ihre Träume erfahren, hast aber so wie ich lese, bisher keine eindeutigen Aussagen von Ihnen bekommen. Alles stammt aus deinen eigenen Vermutungen und Schlüssen.

Wenn das wahr ist was du erzählst (kann ja sein), dann wäre das sicherlich eine überaus krasse Sache. Es würde eventuell das Weltbild vieler ändern (auch meines), wenn das unter wissenschaftlichen Bedinungen nachgestellt werden kann. Warum machst du das nicht? Zudem: Bevor du dich darauf festfährst, dass du so eine "Fähigkeit" hast, solltest du mit (mehreren) Betroffenen reden und auch wirklich prüfen, ob das wirklich so ist. Versuche mal Freunden so einen Traum zu senden und frage am nächsten Tag nach was sie träumten.

Grüße und viel Glück
Holzfalter

leoKT
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2014, 14:52
Hat Karma vergeben: 4 Mal
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#14

Beitrag von leoKT »

Denkst du ein Kontakt mit einer Frau über Skype würde klappen? Wäre mal ein Experiment :-)

Kirtap
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2014, 00:03
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Als Traumsender geboren

#15

Beitrag von Kirtap »

Ist schon in Ordnung das man mir nicht bedingunslos glauben kann aber wenn ihr mich Real erleben würdet müsstet ihr mir Glauben das sage ich mit einem Auge auf mein Ego gerichtet.

Wenn das wahr ist was du erzählst (kann ja sein), dann wäre das sicherlich eine überaus krasse Sache. Es würde eventuell das Weltbild vieler ändern (auch meines), wenn das unter wissenschaftlichen Bedinungen nachgestellt werden kann. Warum machst du das nicht? Zudem: Bevor du dich darauf festfährst, dass du so eine "Fähigkeit" hast, solltest du mit (mehreren) Betroffenen reden und auch wirklich prüfen, ob das wirklich so ist. Versuche mal Freunden so einen Traum zu senden und frage am nächsten Tag nach was sie träumten
Ich kann nicht mehr in die Welt da draußen zurück ich habe zu viele schreckliche dinge erlebt, es ist zu spät ich muss das selber klären ich brauch auch keine Beweise mehr obwohl ich jeden Tag Synchronizitäten erlebe. Es geht mir nur noch darum inneren Frieden wieder zu finden wie ich es auf dem Kundalini-Trip hatte.Ich entwickle mich gerade in einer Geschwindigkeit wo der Patrick in mir nicht mehr hinter her kommt und ich glaube er wird bald ganz verschwinden wenn ich jetzt durchhalte.Denn mein altes ich hindert mich nur daran ganz aufzuwachen.Mein Hilferuf hier ist nur das letzte Aufbäumen meiner Einsamkeit.Es geht ihm nur noch mal darum im Außen nach verständniss zu suchen.

Mögen alle Wesen Glück erfahren.

Antworten