Telepathie möglich?

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben
Stangla1
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2014, 20:34
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 20

Telepathie möglich?

#1

Beitrag von Stangla1 » 16.08.2014, 15:05

Wer sich sehr gut mit den Klarträumen auskennt und diese auch regelmäßig "genießt",könnte doch mal folgenden Versuch starten. Und zwar, ob es Telepathie gibt und man diese eventuell im KT besser nutzen kann. Mir sind da einige Gedanken gekommen, obgleich ich selber noch wenig Klarträume habe.Man könnte zb. jemanden im KT anrufen und sich vorstellen, daß er oder sie sich meldet. Oder seinen Cheff erfolgreich um eine Gehaltserhöhung bittet. Oder ! Lottospielen und "erleben", wie man einen Volltreffer landet. Oder, das ist aber etwas pikant und sollte mit Vorsicht angewandt werden, im KT in eine Wohnung eines Bekannten gehen und/oder ihn dort anzutreffen wünschen. Also 2 Dinge müßte man wissenschaftlich angehen. Inwiefern es Telepathie gibt und ob man Masse oder kausale Zusammenhänge via Klartraum beeinflussen kann. Denn, es sollte auch herausgefunden werden, wie der Klartraum mit dem Unterbewußtsein und zugleich mit dem realem Bewußtsein
verknüpft sind. Man kann sich das wie einen Schaltkreis vorstellen. Alles sollte man mit Vorsicht anwenden, da man unter Umständen sensible Personen kontaktieren kann. Dieser möglichen Gefahr sollte man sich bewußt sein. Aber hier denke ich, eröffnet sich ein neues Feld zum Experimentieren.

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: Telepathie möglich?

#2

Beitrag von DreamState » 19.08.2014, 07:41

Ich hab den Thread mal umbenannt, so ist er aussagekräftiger. Das ganze erinnert mich ein wenig an Shared Dreams, wobei ich glaube das Shared Dreams nicht möglich sind. Ich bin auch ein SKeptiker der Telepathie.

Wenn jemand dazu aber gerne Experimente starten will, sehr gerne :)

Grüße
DreamState

flex-s
Beiträge: 48
Registriert: 20.05.2014, 18:58
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 26
Wohnort: Hamburg
Hat Karma vergeben: 3 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Telepathie möglich?

#3

Beitrag von flex-s » 04.11.2014, 20:36

Ich stehe solchen Themen auch immer skeptisch aber neugierig gegenüber. Mich hat der Beitrag auch sehr an das SD Experiment erinnert. Werde mich in Zukunft mal näher mit diesen Themen beschäftigen und anfangen rum zuexperimentieren, auch wenn ich noch nicht soo viele Klarträume hatte und die Klarheit sehr stark schwankt. Ich werde auf jeden Fall auch in nächster Zeit versuchen ein SD Experiment (Botschaften im Traum weitergeben, was ja auch eine Form von Telepathie wäre) zu starten. Was ich erwarte weiß ich jedoch nicht genau, wie gesagt ich bin skeptisch.
Danke für die Themenideen

Viele Grüße
Flex

Bell
Beiträge: 257
Registriert: 09.07.2014, 22:55
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Yeah!
KT-Anzahl: 23
Wohnort: München
Hat Karma vergeben: 27 Mal
Karma erhalten: 41 Mal

Re: Telepathie möglich?

#4

Beitrag von Bell » 06.11.2014, 15:17

Für mich ist ein KT etwas was nur in meinem Gehirn generiert wird. Da wäre jede erhaltene Reaktion auch nur wieder von mir produkziert. Allerdings glaube ich das einige Erfahrungen schon Deckungsgleich mit der Realität sein können. Das würde ich aber eher darauf zurückführen, dass wir ein großes Portfolio an Erfahrungen haben und daraus die für uns warscheinlichste Reaktion "errechnen". Also ist es logisch das diese dann auch in echt eintreffen könnte.

Ich glaube Astralreisende gehen davon aus sich miteinander auf Astraleben zu treffen. Vielleicht ist das etwas für dich.

cube

Re: Telepathie möglich?

#5

Beitrag von cube » 06.11.2014, 17:09

Nein. An so einen Quatsch glaube ich nicht. :lol:
Für SD's bin ich offen.
Kurz und knapp. :P

Antworten