Physisches Heilen in Klarträumen

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben
magdreamz
Beiträge: 673
Registriert: 15.07.2011, 20:45
Hat Karma vergeben: 663 Mal
Karma erhalten: 293 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#16

Beitrag von magdreamz »

Ich stimme dir dir da auch voll und ganz zu @Jasha.

Ich denke Bewusstsein und Unterbewusstsein spielen da eine Rolle und die eigene Einstellung. :D :-)

Warum der Körper dies nicht tut? Hm... ich habe einen Verdacht, aber ich bin mir nicht sicher. Das hat sicherlich was mit Glaubensätzen/ körpereigenes Wissen/Placebo oder "Loslassen" zu tun, oder auch innerer Ruhe, Selbstreflextion zu tun.
Wenn man keine Hoffung mehr hat, beeinflusst das sicherlich den Prozess der Krankheit. Je nachdem, welche inneren Gefühle man tatsächlich produziert. Identifiziert man sich zu sehr mit Schmerz, Krankheit, Ängsten, Zweifel etc., dann könnte sich der Körper auf diese Nocebos einstellen und naja immer mehr in Richtung Abgrund driften.

Jemand der in sich ruht, entspannt und Gelassen ist, positiv denkt, handelt, Freude empfindet oder einfach nur den Balast "Loslässt" den man Jahrelang Geistig mit sich getragen hat usw kann solche Wunderheilungen tatsächlich bewirken. Ich halte das durchhaus für möglich und auch nachvollziehbar. :-)

xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert: 16.10.2014, 17:54
Hat Karma vergeben: 239 Mal
Karma erhalten: 196 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#17

Beitrag von xMANIACx »

Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Vieles, was wir denken und was sich auf unser Bewusstsein auswirkt, hat seine Einflüsse auf den Körper. Dass viel geistiger Stress beispielsweise auch körperlich belastend wirkt, ist ja hinlänglich bekannt. Also schließe ich mich den anderen an, denn ich bin mir sicher, dass das ganze eben auch andersherum funktioniert.

Eigentlich ein guter Zeitpunkt, mal seine eigenen inneren Einstellungen etc. zu betrachten. :)

glider
Beiträge: 755
Registriert: 21.02.2015, 16:33
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 222
Hat Karma vergeben: 45 Mal
Karma erhalten: 83 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#18

Beitrag von glider »

Ja, ich denke, genau darum geht es. In einem KT ist man seinem UB näher, als wenn man 'nur' meditiert und positive AS macht. Man muss sich seinen Körper auch bereits als geheilt vorstellen können, man darf keinen Zweifel daran haben, dass er gesund ist.

Falls @Meikel das mal lesen sollte...
Ich habe wohl in meinem KT einfach meine ganze Aufmerksamkeits-Intensität und Qualität auf eine gesunde Ferse gerichtet und darum wurde sie mit der Zeit auch wieder gesund verkörpert :D

Meikel

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#19

Beitrag von Meikel »

@glider

Sehr schönes Beispiel, was Aufmerksamkeit bewirken kann!

Jasha
Beiträge: 29
Registriert: 27.08.2015, 20:50
Hat Karma vergeben: 8 Mal
Karma erhalten: 6 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#20

Beitrag von Jasha »

Bisschen OffTopic:
Ich habe zum Thema Selbstheilung ein Buch von Gregg Braden gefunden ("Im Einklang mit der göttlichen Matrix"), das aus einer spirituellen Perspektive geschrieben ist, und dennoch sehr nachvollziehbare Ansätze enthält. Die Kernaussage des Buchs ist, dass Heilung dann stattfindet, wenn man in sich selbst das Gefühl erzeugt, BEREITS GEHEILT zu sein. Dieses freudige Gefühl über die eigene Gesundheit, so schreibt Braden, leite körperliche Heilungsprozesse ein.
So wie ich das sehe, passiert in einem Klartraum, in dem wir unseren Traumkörper gesund machen, ganz genau DAS. Wir fühlen uns vollständig geheilt. :-)

Liebe Grüße,

Jasha

Hourglass of the EH
Beiträge: 27
Registriert: 27.09.2015, 00:14
Hat Karma vergeben: 6 Mal
Karma erhalten: 5 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#21

Beitrag von Hourglass of the EH »

Ja, schon logisch. Ich finde ähnlich wie der Placebo Effekt, wenn nicht soagr ein und dasselbe. Der Organismus hat schon ein gewisses Selbstheilungspotential. Wenn die Kurzsichtigkeit irgendwie echt nur durch eine Anspannung der Muskeln dort kam, kann ich mir das auch vorstellen.

Micka
Beiträge: 173
Registriert: 05.10.2015, 14:12
Hat Karma vergeben: 9 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#22

Beitrag von Micka »

Ich habe selbst schon kleine Erfolge erzielt in KT's und wüsste auch nicht warum es nicht gehen sollte. Ich hab Mal eine einfache Methode gelernt, wie man einen Finger innerhalb von einer Minute ein paar cm wachsen lassen kann. Mittlerweile hab ich das ziemlich oft gemacht und auch bei anderen Leuten gesehen. Es klappt eigentlich immer außer bei Leuten die große Zweifel haben. Warum sollte das gleiche nicht mit einem Auge gehen? Ich glaube wir sind noch zu viel mehr fähig wenn man nicht immer so viele Zweifel hätte. Ich bin selbst viel am experimentieren und werde demnächst auch etwas größere „Probleme“ angehen.

Micka
Beiträge: 173
Registriert: 05.10.2015, 14:12
Hat Karma vergeben: 9 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#23

Beitrag von Micka »

Ich meinte natürlich Millimeter und nicht cm :lol: :lol: Ich hab Mal ein Video dazu rausgesucht. Man kann das eben auch bei sich selbst machen. Viel Spaß beim ausprobieren ;-p
[External Link Removed for Guests]

magdreamz
Beiträge: 673
Registriert: 15.07.2011, 20:45
Hat Karma vergeben: 663 Mal
Karma erhalten: 293 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#24

Beitrag von magdreamz »

Micka hat geschrieben:Ich meinte natürlich Millimeter und nicht cm :lol: :lol: Ich hab Mal ein Video dazu rausgesucht. Man kann das eben auch bei sich selbst machen. Viel Spaß beim ausprobieren ;-p
[External Link Removed for Guests]
Bei mir hat es beim ersten Mal nicht funktioniert. :lol:
Aber ich werde heute weitere Versuche tätigen.

Ich habe 2 Screenshots vom Video gemacht. Einmal wo er die Hände zum Ersten Mal aneinander legt und zum Zweiten Mal. Ich habe den Verdacht das er die Hand mit dem kürzeren Mittelfinger beim zweiten Anlegen ausversehen etwas nach oben verlagert hat. Der Winkel unten am unteren Ballenbereich der Hände ist bei beiden Screenshots leicht unterschiedlich, sofern meine Augen mich nicht täuschen. :/

Micka
Beiträge: 173
Registriert: 05.10.2015, 14:12
Hat Karma vergeben: 9 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#25

Beitrag von Micka »

Es spielt eigentlich keine Rolle ob das im Video gefaked ist. Ich wollte damit nur den Vorgang zeigen. Ich habe es selbst schon ca. 20x gemacht und bisher ist es nie fehlgeschlagen. Natürlich hab ich darauf geachtet das ich mich nicht selbst verarsche. Es klappt, so weit ich weiß bei Leuten die Zweifel haben nicht. Ich gehe Mal davon aus du hast welche sonst hättest du wohl keine Screenshots gemacht ;-p Auf jeden Fall hast du es versucht :-)

magdreamz
Beiträge: 673
Registriert: 15.07.2011, 20:45
Hat Karma vergeben: 663 Mal
Karma erhalten: 293 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#26

Beitrag von magdreamz »

Micka hat geschrieben:Es klappt, so weit ich weiß bei Leuten die Zweifel haben nicht. Ich gehe Mal davon aus du hast welche sonst hättest du wohl keine Screenshots gemacht ;-p
In der Tat :D :lol:
Micka hat geschrieben:Auf jeden Fall hast du es versucht :-)
Jo ich werds auch weiter versuchen. :D Ich erstatte Bericht, wenns da Fortschritte gibt :)

Was den Placebo-Effekt angeht finde ich nur schade, das dieser kaum messbar ist. Es scheint so, das man dafür ein Händchen haben muss, damit man von der Wahrscheinlichkeit her öfter Ergebnisse trifft, die man haben will. Das Innenleben eines Menschen ist wahrlich Chaos-komplex und kaum fassbar.... scheinbar. :D :lol:

Micka
Beiträge: 173
Registriert: 05.10.2015, 14:12
Hat Karma vergeben: 9 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#27

Beitrag von Micka »

Was den Placebo-Effekt angeht finde ich nur schade, das dieser kaum messbar ist. Es scheint so, das man dafür ein Händchen haben muss, damit man von der Wahrscheinlichkeit her öfter Ergebnisse trifft, die man haben will. Das Innenleben eines Menschen ist wahrlich Chaos-komplex und kaum fassbar.... scheinbar. :D :lol:
Ja das stimmt... Dieses Unterbewustsein :D :D Ich finds sehr hilfreich großes Vertrauen in das was man tut zu legen. Das führt bei mir oft dazu dass sich alles so ergibt wie es am hilfreichsten für mich ist.

DreamyCat
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2017, 07:51
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#28

Beitrag von DreamyCat »

Hallo Leute!
Sehr interessantes Thema. Ich musste in mein Traumtagebuch blättern, denn vor 2 Jahren hatte ich ein unglaubliches Erlebnis. Ich hatte Halsschmerzen, Kopfweh und war einfach müde, also grippeähnliche Anzeichen. Ich dachte nur "Ne ich will nicht krank sein". Ich träume dann von verschiedenen Farben, viele Farben waren dabei, die ich gar nicht kannte und kann sie auch nicht beschreiben. Jeden falls war mir der Traum sehr bewusst und träumte sehr intensiv. Ich weiß noch, dass ich in der Nacht 1x aufwachte und sehr schwitzte. Als ich dann morgens aufwachte, hatte ich keine Halsschmerzen, keine Kopfschmerzen, war ausgeruht und fühlte mich als könnte ich Bäume ausreißen. Ich war zwar schweißnass, aber wieder gesund. Normalerweise brauche ich etwa 7 Tage um wieder ganz fit zu sein, damals dauerte es 3 Tage, wobei am 3. Tag die Genesung geschah. Damals war ich verblüfft. Leider war dies ein einmaliges Erlebnis, das sich nicht mehr wiederholte.

xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert: 16.10.2014, 17:54
Hat Karma vergeben: 239 Mal
Karma erhalten: 196 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#29

Beitrag von xMANIACx »

Hey DreamyCat, das hört sich sehr interessant an. :) Im Allgemeinen wäre es schön, wenn es mehr Untersuchungen in dieser Richtung gäbe. Aktuell habe ich mir die Schulter gezerrt oder so und würde auch gern einmal eine Heilung im Traum anschieben.

DreamyCat
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2017, 07:51
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Physisches Heilen in Klarträumen

#30

Beitrag von DreamyCat »

Hi Maniac, ja wär super wenn es diesbezüglich mehr Forschungen geben würde. Heilen/Genesung über Träume ist schon geil. Habe damals wie ein Auto drein geschaut, als mir das geschah, ich konnte es kaum glauben.

Antworten