Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#1

Beitrag von Hitokiri »

Soooo... erstmal, nein... ich hatte keine KT, aber eine Idee die ich persönlich ganz gut finde und hier jetzt mal probieren will.

Die Idee, ich versuche möglichst täglich meine Bemühungen zum Klarträumen in diesem Thread niederzuschreiben. Vermutlich werden die Einträge dann auch eher kurz, a la, morgens aufgewacht, Nasen-RC, nix, während des Tages 3 mal ans KT + RC usw...

Für die die öfters im Forum sind, dürfte mein "Leidensweg" als immer noch Nichtklarträumer bekannt sein. Und vermutlich verbau ich mir vieles durch diverse Fehler selbst, aber das immer wieder in neue Threads zu packen, ist wohl auch auf Dauer für alle nervig. Daher jetzt dieser eine Beitrag. Jeder darf gerne seinen Senf in Form von guter und konstruktiver Manöverkritik abgeben. Darüber wäre ich sehr dankbar!!

Wenn sonst aber auch niemand was schreibt, ist das aber auch kein Beinbruch, da ich dies hier als quasi Tagebuch sehe, wo ich für mich a) meine Bemühungen ständig sehe und b) ggf. Fehler ausmerzen kann da ich mich regelmäßiger mit dem Thema befasse. Da ich nun ohne wohl alle gängigen KT-Techniken erfolglos durch habe, probier ich mal diesen Weg um mehr Struktur und die Möglichkeit der Fehleranalyse hereinzubringen. Und da beim KT wohl viel mit positiven Gefühlen einher geht und ich dies positiv sehe... Attacke!! :D

Morgen gibts dann (hoffentlich) den 1. richtigen Eintrag über meine Bemühungen + Ergebnisse von jetzt dann gleich und folgendem Tag.
Crow
Moderator
Beiträge: 2497
Registriert seit: 8 Jahren 2 Monaten
Hat Karma vergeben: 64 Mal
Karma erhalten: 399 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#2

Beitrag von Crow »

Gute Idee Hito. (Y)
Vllt. finden wir ja einige "Fehler" und können dir helfen, damit du endlich das Eis brichst und deinen ersten KT bekommst. :)
Werde hier auf jeden Fall mitlesen und dir so gut ich kann helfen. :)
Viel Erfolg wünsche ich dir schonmal. (Y)
cube

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#3

Beitrag von cube »

Hito, finde es klasse, dass du so viel Mühe in dein Vorhaben reinsteckst, eigentlich musst du jetzt endlich mal belohnt werden, allein für deine Anstrengungen. Die Idee ist sehr gut, vielleicht erkennst du dadurch leichter deine Fehler, falls welche vorhanden sind. Und zur Not helfen wir dir natürlich auch gerne weiter. Hauptsache, du hast genug Motivation mitgebracht, aber die hast du ja. Dann bin ich mal gespannt, was bei rum kommt und werde hier natürlich aktiv lesen und helfen, falls nötig bzw. auch statements abgeben.

Viel Erfolg & Spaß wünsche ich dir. :) (Y)
magdreamz
Beiträge: 673
Registriert seit: 9 Jahren 3 Monaten
Hat Karma vergeben: 1024 Mal
Karma erhalten: 363 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#4

Beitrag von magdreamz »

Hey Hitokiri. :)

Auch ich finde dein Engagement beeindruckend und die Idee mit dem KT-Bemühungs-Tagebuch ebenfalls. :D

Du kannst auf meine Hilfe zählen und eben auch auf viele andere hier. :-)

Ganz wichtig ist, Faktoren mit rein zu nehmen die dir auch unangenehm erscheinen oder die du verdrängst. Gut ist es sicher mal in sich zu gehen und eben nach Störfaktoren Ausschau zu halten. Es ist nicht unüblich das gerade solche Gefühle, Konditionierungen, Gedanken, Handlungen usw. die "Übeltäter" sind. Nur mal so zur Anmerkung.
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#5

Beitrag von Hitokiri »

So etwas verspätet der Eintrag für Fr. 29.05.15

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich direkt nach dem Aufwachen meinen Nasen RC (zukünftig mit NRC) gemacht hab. Ich konnte mich auch an keinen TT erinnern. Ich steh gegen 7:15 - 8:00 Uhr auf (ich fahr meist gegen 8:30-9:00) in die Arbeit. Während des Tages (Mittagspause) hatte ich nur als ich raus ging (echt schönes Wetter) zum Supermarkt den Blick über die münchner Innenstadt (Arabellapark) schweifen lassen. Tatsächlich sollte man das ab und an machen, Blick heben und sich mal anschauen wie viele Details, Bewegungen, Farben die Welt ansich so hat. Es klingt so trivial, aber dann merkt man es, anstatt (wie ich ja auch) einfach zügig zielgerichtet wo hin zu gehen. Ich war dann gegen 20:00 Uhr erst beim Sport (Fitnesszenter). Was "ungewöhnlich" war, ist dass für einen Freitag erstaunlich viele Leute da waren. Kurzzeitig hatte ich eine Ansammlung von 5 bzw. 4 unserer heißesten Schnittchen :D da um mich herum trainieren. Untypisch, weil sonst noch zich Typen da rum stehen, aber nicht ungwöhnlich genug der einen RC rechtfertigt. Zumindest hatte ich in dem Moment nicht daran gedacht, sondern einfach meine Übungen gemacht.
Tja... ansonsten, danach Heim, Abendessen von meiner Frau <3 :-) Und noch die Folge "Lets Dance" (JAA ich schau das gern O:) ) und Newtopia (JAAA auch das schau ich gern :lol: ) von der Festplatte angeschaut. Meine Frau ins Bett begleitet 2:00 Uhr, dann noch Rest geschaut und etwas im Internet gesurft. Jaaa und dann wars auch schon 06:00 Uhr morgens... :| Warum fangen die Vögel auch schon um viertel vor 4 auch schon zum zwitschern an!!!

Ahso... ich bin ja über einige YT Videos auf eine Seite mit einem Download von KT-Hypnose gestossen. Anwendung für Härtefälle... ahh ok... ich habs runtergeladen (schon am Vortag) und mir dann auf meinen Uralt MP3 Player gelegt. Ich finde Hypnose als Thema interessant, wenngleich ich auch (da haben wirs wieder) nicht so recht dran glaube. Aber ok, ich habs dann am frühen Morgen (es war ja längst hell) ausprobiert. Ich hab das Ende dann letztlich verschlafen, aber bisdahin wars ganz nett.

Bericht über den Sa. gibts dann morgen (aber nein, heute Sa. konnte ich mich an keinen TT erinnern.)
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#6

Beitrag von Hitokiri »

Sa. 30.05.: Ich hatte nun die zweite Nacht in Folge mit dem Hypnose "Band" Datei.. ja wie auch immer, geschlafen, bzw. sie im Bett angehört. Diesmal, die 2. von drei Dateien. Hat eigentlich noch jemand damit Erfahrungen gemacht?

[External Link Removed for Guests]

Ich bin leider schon wieder recht spät schlafen gegangen, gegen 5:30 Uhr. Ich hatte einen etwas ungewöhnlichen TT, bei dem ich zu Beginn davon träumte mit geschlossenen Augen im Bett zu liegen... gilt das als falsches erwachen?? Sonst, am Tag selbst 4 RC gemacht.
magdreamz
Beiträge: 673
Registriert seit: 9 Jahren 3 Monaten
Hat Karma vergeben: 1024 Mal
Karma erhalten: 363 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#7

Beitrag von magdreamz »

@Hitokiri: Ich hätte mal einen Vorschlag für dich. :D

Du gehst ja schon recht spät schlafen, aufgrund deines Alltags. Du kommst ja immer so gegen 22 Uhr nach Hause, richtig? Wieso regelst du das nicht so, das du auf deine aufgezeichneten Serien und Dokumentationen verzichtest und schlafen gehst. Das Aufgenommene kannst du dann beispielsweise an einem freien Tag in der Woche oder am Wochenende anschauen. Wäre doch eine Möglichkeit, oder? :)
Damit hättest du locker ein paar Stunden mehr Schlaf und somit auch die Chance auf mehr TTs und KTs. :D
Du könntest auch 1-2 Mal auf Sport Abends verzichten, dann hättest du sogar noch mehr Schlafzeit. :D

Ich denke es ist auch so wie es Kirschbaum in einem anderen Thread erwähnt hat. Man misst Aufgrund von Entscheidungen anderen Dingen mehr Priorität zu als für andere Dinge. Gibt man Ziel A mehr Aufmerksamkeit und auch eben mehr Zeit, dann wird A sicher auch zum Vorschein kommen etc. :D

Nur mal so eine Idee. :D
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#8

Beitrag von Hitokiri »

@magdreamz: Wie heißt es bei Queen so schön "I want it all" ;) Also ne kleine Anmerkung, ich komme nicht jeden Tag um 22:00 Uhr Heim. Mo. Training im Verein bis um 21:45 (gleich um die Ecke), Di. bin ich nach der Arbeit im Fitneszenter und komme mal um 8 mal um 9 Heim, Mi, treffen wir uns um 20:30 Uhr bei uns zu einer kleinen Dänisch-Lerngruppe :lol: , Do oder Fr. auch noch wie Di. am anderen Tag bin ich dann gegen 7-8 Uhr da. Und das WE ist sowieso eher situation chaotisch bis schon ewig im voraus geplant.

Also auf den Sport möchte ich nicht verzichten, vorallem weil ich es wirklich dringend nötig habe und man sich da ja auch bekanntlich etwas abreagieren kann. Die Sendungen... puuhhh...Wenn ich alles was ich aufnehmen würde, nur noch am WE sehen würde, müsste ich ja alles geballt schauen, worauf ich A keine Lust hätte, und B mir dann wiederum die Zeit zu schade wäre, die ich sonst mit meiner Frau verbringen könnte. Ja... kacke auch dass der Tag nur 24 Stundne hat. :(

Ich will ja meinen KT mehr Aufmerksamkeit einräumen, daher ja auch dieser Beitrag und meine Bemühungen über den Tag. Aber dank dir für die Vorschläge.

So-Mo. 01.06.15
es gibt eigentlich nicht viel zu erzählen. Ich hatte keinen erinnerten TT, ich hatte diesmal wieder das 2. Soundfile zur Hypnose am Morgen verwendet, was mir leider so garnicht gebracht hat. Jaa man fühlt sich sehr entspannt inkl. einer doch deutlicheren SP, aber keine Hypnagogen Bilder oder sonst ein anderes Gefühl. Ich muss mal schauen ob hier im Forum diese Soundfiles anderweitig schon besprochen wurden. RC und Klare :)
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#9

Beitrag von Hitokiri »

Di. 02.06.15

Ich habe die 3. Datei der KT-Hypnose benutzt. "Reise nacht Terra???...". Inhaltlich ein Mix aus beiden vorigen Audioaufnahmen. Wobei ich das Gefühl hatte, dass im Hintergrund ständig ein Verstärker oder dergleichen summt... ich mags mir auch eingebildet haben. Es wurde weniger versucht eine tiefe Entspannung zu erreichen als mehr ein Eintauchen in Ideen und Gedanken zum KT. Nach gut 15 Min. hatte ich erneut das Gefühl einer einsetzenden leichtne SP, die dann plötzlich überraschend recht stark wurde. Es fühlte sich an, als ob ich am ganzen Körper ein eng anliegendes Fischernetz (Fußballtornetz) aufgespannt bekommen hätte. Ich "sag" zwar immer, man soll sich bei der SP nicht so anstellen, aber diesmal fand ich es zum ersten mal annähernd beängstigend. Naja, aber dafür hielt der Effekt auch nicht so lange. Ich meine dabei auch kurz Hypnagoge Bilder gehabt zu haben, und war in einer "gleich passiert es, oder zumindest... etwas" aber dann passiert eben nichts weiter außer, dass ich dem Herren weiter zu gehört habe. Irgendwann wurde ich auch innerlich unruhig, weil ich das Ende der Datei haben wollte es aber nicht kam. Letztlich natürlich schon. Ich entspannt, aber hellwach ein... ok, ich versuchte es ^^
Mein Fazit: Die Dateien entspannen wirklich toll, aber weder meine TT Erinnerung, noch eine Tendenz zum KT ist (für mich) erkennbar. Erstaunlich für mich war, dass bei all der Entspannung ich jedesmal absolut 100% wach und "dabei" war. Ich musste mich auch bremsen, gedanklich all das Gesagte zu kokmmentieren.

Eigentlich könnte ich dies 1:1 in dem Beitrag zu diesen Hypnose-Files übertragen ;)
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#10

Beitrag von Hitokiri »

Mi. 03.06.15

Business as usually... diverse RC´s, am Abend habe ich, müder als sonst die 1. Hypno-Datei probiert... ich bin wohl sehr kurz danach eingeschlafen. Ich hatte eine recht gute TE an einen TT, der mir allerdings nicht sonderlich gefallen hat. Kurz gesagt, er war recht brutal, sodass ich mich dagegen entschlossen habe ihn zu notieren.
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#11

Beitrag von Hitokiri »

Sa. 06.06.15 Die letzten Tage hatte ich das Thema KT etwas vernachlässigt. Meine Euphorie bzgl. der Hypno-Dateien schwand und richtige Bemühungen am Abend vor dem Einschlafen hatte ich nicht. Immer wieder mal machte ich hier und da einen RC, aber das wars dann auch. Zumindest glaube ich kann mich zumindest ein falsches Erwachen nicht erwischen, da ich generell nach jedem aufwachen meine RC´s mache.
In der Nacht zum So. konnte ich wenigstens mal wieder ordentlich lange schlafen (05:30 Uhr - 13:40 Uhr). Ich hatte auch einen TT, der mir aber irgendwie, warum auch immer nicht gefiel und ich mich einfach gegen das Aufschreiben ins TTB entschieden habe.
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#12

Beitrag von Hitokiri »

Mo. 06.06.15
Ich bin zwar spät schlafen gegangen, aber schlief dann letztlich doch rel. lang. Ich hatte nur einen TT an den ich mich aber recht gut erinnern konnte. Jedoch... mein Nasen RC hat voll versagt :cry: :cry: :cry: Bisher hatte der die wenigen Male gut funktioniert, diesmal nicht. Kurz gesagt ich träumte von einem Urlaub mit meiner Frau, inkl. Wohnwagen meiner Eltern (was alleine schon seltsam ist), Abends am Meer sehe ich an der schroffen Küste eine normale Stockente die da badet, ich schau weg und wieder hin, da fliegt sie und lässt sich von der Thermik wie wie ein Adler segeln, nur um dann steil (ca. 60 °) nach oben zu steigen oO ... das kann ja nicht normal sein... kurzerhand hab ich meinen Nasen und Hand RC gemacht... beide haben versagt! Ich konnte durch die geschlossene Nase nicht atmen und mein Finger stösste sich in der Handinnenfläche... Warum ist mein Hirn so verbissen gegen mich sabotiert mich wo es nur geht?! :cry:
xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert seit: 6 Jahren
Hat Karma vergeben: 469 Mal
Karma erhalten: 372 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#13

Beitrag von xMANIACx »

Hitokiri, ich finde, dass es gut klingt, dass du in `ner kritischen Situation deine RCs gemacht hast. Dass die auch versagen können, passiert leider nun mal. Aber geil ist es doch, dass dein kritisches Bewusstsein überhaupt in dem Moment Alarm geschlagen hat! :)
cube

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#14

Beitrag von cube »

Kann da Mani nur zustimmen. Das ist ein Riesenerfolg und den solltest du auch als diesen ansehen. Dein Kritisches Bewusstsein merkt jetzt, dass es in kritischen Situationen ein RC ausführen soll. Das dieser jetzt nicht funktioniert hat, kann vorkommen und ist vielleicht sogar keine Seltenheit. Bei mir hat er auch schonmal nicht geklappt. Ganz normal. Aber durch dieses Ereignis wird es nun wahrscheinlich öfters passieren, dass du einen RC machst. Und der nächste klappt dann bestimmt.

Ein Grund kann natürlich auch sein, dass du dein RC nicht gewissenhaft ausführst. Du musst dir bei der Ausführung Zeit nehmen und dich nur auf den RC konzentrieren. Nur so als Tipp, der dir ja wahrscheinlich eh schon bekannt ist.

Dann viel Erfolg weiterhin. :)
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert seit: 6 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 35 Mal
Karma erhalten: 26 Mal

Re: Hitokiri´s Klartraum Bemühungs Tagebuch

#15

Beitrag von Hitokiri »

Danke, ihr seht echt alles positiv :lol:

Von der Nacht zum Di. gibts nichts zu berichten.
Antworten