RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Welchen Reality Check nutzt ihr am meisten?

Nasen-RC
168
57%
Finger-RC (Finger durchstecken)
25
8%
Hand-RC (Finger zählen)
77
26%
Lese-RC
3
1%
Uhren-RC
9
3%
Wo war ich zuvor?-RC
9
3%
Sprung-RC
2
1%
Dreh-RC
2
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 295

LucidDreamer
Beiträge: 30
Registriert: 15.08.2012, 17:30
Hat Karma vergeben: 9 Mal
Karma erhalten: 6 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#46

Beitrag von LucidDreamer » 09.07.2013, 19:51

Wenn ich das richtig verstanden habe, macht man also mehrere RCs um mehr davon überzeugt zu sein, wirklich im Traum zu sein, um ihn stabiler zu machen? ICh mache immer einen sehr langen Nasen-RC um mich vollends zu überzeugen.

maRC
Beiträge: 2471
Registriert: 25.10.2011, 17:18
Hat Karma vergeben: 624 Mal
Karma erhalten: 50 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#47

Beitrag von maRC » 09.07.2013, 19:59

Wenn ich das richtig verstanden habe, macht man also mehrere RCs um mehr davon überzeugt zu sein, wirklich im Traum zu sein, um ihn stabiler zu machen?
Exakt, beides. Wenn einer versagt tut es der nächste vielleicht nicht. Wenn der auch versagen sollte hast du immer noch einen parat. Ist man auf der sicheren Seite. Stabilisieren tun die Dinger auch (Y)

Skydiver
Beiträge: 257
Registriert: 15.08.2013, 20:53
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 56
Hat Karma vergeben: 24 Mal
Karma erhalten: 164 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#48

Beitrag von Skydiver » 30.09.2013, 21:16

Ich habe festgestellt, dass RCs an ruhigen Orten bei mir besser funktioneren als an belebten Orten. Ich brauche einfach eine Athmosphäre, die eher meinem Level der Wahrnehmung in meinen Träumen entspricht. Heißt: Mitten auf einer Kreuzung brauche ich das nicht probieren. Nicht, weil ich mich dort nicht konzentrieren könnte, sondern vielmehr, weil dort mehr Sinneseindrücke auf mich einströmen als das im Traum je bei mir der Fall war/ wäre und ich von vornherein weiß: Das kann einfach kein Traum sein! Da ich im Traum fast nur meine Augen als Wahrnehmung habe (selten auch Hören oder Fühlen), brauche ich also Orte für meine RCs, die ungefähr meiner Traumwahrnehmung entsprechen. Wieder was herausgefunden ...

Skydiver
Beiträge: 257
Registriert: 15.08.2013, 20:53
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 56
Hat Karma vergeben: 24 Mal
Karma erhalten: 164 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#49

Beitrag von Skydiver » 16.10.2013, 13:40

Ich habe mal eine Frage zum Thema RC an alle Klarträumer hier: Ich stelle fest, dass es mir nur schlecht gelingt, die Realität in Frage zu stellen. Scheinbar fragt mich mein Unterbewußtsein höhnisch: "Das hier um Dich herum ist derart real - wie kommst Du nur dazu anzunehmen, dass das hier nur ein Traum sein könnte???"

Daher meine Frage: Erscheint ein KT so viel realer als ein ein TT?

Wenn ja, scheint es sich ja um ein rückgekoppeltes Prinzip zu handeln: Je mehr Klarträume ich habe und umso realer sie sind, umso besser kann ich mein Unterbewußtsein ins Grübeln bringen bzw. umso schwerer ist es, Realität und Traum ohne einen Test zu unterscheiden. Das wiederum würde heißen: Ich muss erst einen Klartraum haben, damit mir RCs einfach fallen. Bis zum ersten Mal allerdings ist es echte Überzeugungsarbeit ...

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#50

Beitrag von DreamState » 16.10.2013, 14:22

Ja ein KT ist realer als ein TT, er wirkt wie die Realität :) und du hast recht, es gibt eine Anfangshürde:

Erst wenn man weiß, dass KT und Realität sich gleich anfühlen, hat man die richtige Einstellung zum Reality Check, mit dem man aber überhaupt erst versucht, einen Klartraum zu bekommen...

Hatte man aber den ersten Klartraum, ist alles "klar" ;) :D

Das schreit nach einem Blogbeitrag :D
Lesestoff: Wie real sind Klarträume?

Kirschbaum
Beiträge: 998
Registriert: 02.04.2013, 18:07
Hat Karma vergeben: 40 Mal
Karma erhalten: 175 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#51

Beitrag von Kirschbaum » 16.10.2013, 18:42

Ja, der KT wirkt realer als ein TT. Ich spüre den KT allerdings bisweilen als solchen und mache den RC dann nur zur Absicherung oder um den KT zu stabilisieren. Anstatt dich mit halbherzig ausgeführten RC's zu plagen, kannst du diese (meiner Ansicht nach) auch etwas reduzieren und dafür mehrmals am Tag an KT's denken, was du darin machen willst oder wie du im Traum dein UB erreichen kannst.

Hauptsache du rennst nicht total desinteressiert und "blind" durchs WL. :-) Wenn du das nicht machst und eine kritische Einstellung entwickelst, werden dir bestimmt auch kleine Ungereimtheiten im TT auffallen, die dich klarwerden lassen. :-)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#52

Beitrag von DreamState » 21.11.2013, 15:27

Ich habe (jetzt schon länger) eine Umfrage angehängt und (aktuell) zusätzlich den Finger-RC und Hand-RC deutlicher getrennt, nicht dass bei der Abstimmung eine Verwechslung auftritt :)

Finger-RC = Finger durch etwas hindurchstecken.
Hand-RC = Finger zählen

Lambda
Beiträge: 25
Registriert: 29.06.2013, 20:25
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 3 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#53

Beitrag von Lambda » 21.11.2013, 20:22

Ich hab leider immer Pech mit den RCs. :D In meinen Träumen mache ich oft welche, auch in den letzten Monaten, in denen ich erst gar keinen KT mehr haben wollte, weil meine Trübträume so spannend waren. Ich stecke meinen Finger durch die Handfläche, stelle fest, dass an meiner rechten Hand der kleine Finger fehlt oder deformiert ist und hüpfe und drehe mich durch die Gegend. xD Meistens bevor ich überhaupt eine Technik anwende. Und trotzdem träume ich den Mist, der in meinem Kopf gerade auf Sendung ist, einfach weiter. Ich lache zwar hinterher immer drüber, aber bisschen blöd ist es trotzdem. :D

WarpedPenny
Beiträge: 50
Registriert: 02.03.2014, 11:46
Hat Karma vergeben: 3 Mal
Karma erhalten: 12 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#54

Beitrag von WarpedPenny » 07.04.2014, 19:19

Ich weiß nicht, ob das hier reinpasst aber ich wollte noch 2 RCs ergänzen, die ich auch mal gemacht habe, als ich das erste Mal von luziden Träumen gehört habe :)

Material RC
Ich habe bewusst die Wand daheim berührt und gedrückt. Die Frage, die man sich stellen sollte ist: Ist das Material, in dem Zustand, in dem es sein sollte.
Also ist die Betonwand gummiweich? :D

Technik RC
Zählt eher als ein bewusstes Wahrnehmen. Wenn man das Licht anmacht, einfach sich bewusst machen, ob es ein Traum ist oder nicht.
Das Klartraumforum beschreibt, dass in der Traumwelt die Elektrizität nicht klappt.

Ich hoffe es passt hier noch rein als Ergänzung meinerseits und vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen :)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#55

Beitrag von DreamState » 08.04.2014, 07:40

Das Lichtschalter im Traum nicht funktionieren sollen, glaube ich nicht. Ich hatte auch davon gelesen und prompt war es dann im KT zwar bei mir auch so, ich denke aber das dies nur der Fall war, eben weil ich vorher davon gelesen hatte.

Wenn ich jetzt das Gerücht in die Welt setze, im Klartraum schmecken Bananen immer nach Erdbeere, und ich bringe es glaubhaft rüber, wird es sicher bei einigen Leuten auch so sein. Nuelinge, die dies lesen und es ausprobieren, werden genau statt Banane Erdbeere schmecken.

Träume erfüllen unsere Erwartungen, darum denke ich, dass sich viele Leute dies unterbewusst einreden bzw. es bei ihnen so ist, weil sie davon gelesen haben und es dadurch auch so erwarten :)

Es hieß früher mal, dass man im Klartraum nichts mit seinem Blick fixieren darf, da man sonst aufwacht. Das stimmt nicht!
Dieses falsche Annahme hält sich heute leider immer noch, da sie in Paul Tholeys Buch "Schöpferisch Träumen" vorkommt. Dies wurde schon sehr oft wiederlegt und ich habe es selbst auch schon getestet... Siehe dazu: Blickfixation, etwas im Klartraum anstarren, lässt einen NICHT erwachen!

Zu den RCs: Dies sind gute Abwandlungen vom kritisches Bewusstsein, ich kenne es auch als Stabilisations-Technik (auch wieder so eine Sache, muss man wirklich stabilisieren?) wenn man die Beschaffenheit von Dingen im Klartraum genau betrachtet.
Ich würde nicht so weit gehen, dies als eigene Reality Checks abzugrenzen. Dennoch wird sicher dem ein oder anderen zu einem Klartraum verhelfen :) Danke!

Viele Grüße
DreamState

PS Wow, ich konnte ganz schön viele Links in dem Beitrag unter bringen :D

maRC
Beiträge: 2471
Registriert: 25.10.2011, 17:18
Hat Karma vergeben: 624 Mal
Karma erhalten: 50 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#56

Beitrag von maRC » 08.04.2014, 17:25

Ja, ich denke da ist was dran DreamState.

Der Spiegel RC ist bei mir ein gutes Beispiel. Ich konnte sehr wohl schon mein Gesicht im Spiegel erkennen und das in mehreren Klarträumen. In anderen Klarträumen wiederum gelang es nicht, da hat mit Sicherheit die Erwartung mit hineingespielt. Aber ist es nicht bei allen RCs so?

Beim "Finger durch die Hand RC" ist es sicher auch nur die Erwartung die den RC gelingen lässt. Einzig alleine den Nasen RC würde ich davon ausnehmen, da er mit dem Wachleben verbunden ist (Nase :D) und nicht mit der Erwartung.

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#57

Beitrag von DreamState » 08.04.2014, 20:55

Ja stimmt, der Nasen-RC ist ja die Ausnahme, wie hier zu lesen ist :)

nelson
Beiträge: 358
Registriert: 13.04.2013, 04:11
Hat Karma vergeben: 69 Mal
Karma erhalten: 102 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#58

Beitrag von nelson » 08.04.2014, 21:48

Wenn der Nasen-RC davon ausgeschlossen ist wieso fühlt es sich oft so an als hätte man totalen Schnupfen und schafft es erst nur schlecht mit geschlossener Nase zu atmen? :-)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#59

Beitrag von DreamState » 08.04.2014, 22:24

Er ist ja nicht zu 110% ausgeschlossen, er stützt sich nur auf Informationen aus dem Wachleben.
Das andere Informationen dies überlagern und verzerren, kann dennoch passieren.

RC bei verstopfter Nase?

GH2500
Beiträge: 81
Registriert: 04.05.2014, 22:36
Karma erhalten: 1 Mal

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

#60

Beitrag von GH2500 » 18.07.2014, 10:48

"Bin ich Wach oder Träume ich?" wenn man danach ein Rc macht kann man sich dann danach sagen ja ist war.Ich bin in der Realität.?

Antworten