Anleitung: Autosuggestion

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!
Andi1234
Beiträge: 157
Registriert: 30.06.2013, 21:30
Geschlecht: männlich
Avatar Status: :)
KT-Anzahl: 26
Hat Karma vergeben: 30 Mal
Karma erhalten: 80 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#31

Beitrag von Andi1234 » 09.07.2013, 21:34

Man kann ja auch mit der Autosuggestion erreichen, dass man nach jeder REM-Phase aufwacht, richtig? Aber woher weiß denn dann der Körper wann genau das ist?

FranzJosefNeffe
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 00:33
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pfaffenhofen
Karma erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Autosuggestion: Geist weiß alles.

#32

Beitrag von FranzJosefNeffe » 09.07.2013, 21:58

Als Pädagoge wundert mich längst nicht mehr, dass die einfachsten Dinge im Leben kaum noch jemand versteht. Im Ich-kann-Schule-Vortrag fragte ich mal die anwesenden LehrerInnen, wie oft sie die letzten drei Jahre in der Schule die Worte GEIST & SEELE gehört haben. Alle bekundeten, die hätten sie dort überhaupt noch nicht gehört.
Unser Körper weiß gar nichts, aber unser GEIST, der alle Lebensfunktionen steuert, weiß alles.
Doch wie soll man wissen, dass der Geist was weiß, wenn in der ganzen Schulzeit GEIST überhaupt gar keine Rolle spielt?
Wir lassen uns viel zu viel mit Schlagworten abspeisen statt den Umgang mit den Worten und ihrer Kraft zu lernen.
Herzlich grüßt
Franz Josef Neffe

nachtträumer
Beiträge: 18
Registriert: 31.08.2013, 15:05
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 6 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#33

Beitrag von nachtträumer » 12.09.2013, 22:31

Der Beginn dieses Threads ist zwar schon etwas her, aber ich hoffe trotzdem eine Antwort auf meine Frage zu bekommen: Der Geist wie du ihn beschreibst Franz Josef, scheint aber nicht immer gleich auf die Autosugestion zu reagieren oder? Ich weiß z.B. das ich, als ich anfing ein TTB zu führen, mir vor dem Schlafen suggerierte nach jedem Traum aufzuwachen und diese Träume auf mein Diktiergerät zu sprechen. Resultat: Ich wachte nach JEDEM Traum auf und sicherte ihn auf dem Band. Nach diesem Erfolg versuchte ich es in der nächsten Nacht wieder: Aber nichts... Ich habe mich seitdem nie wieder an alle Träume einer Nacht erinnern können, bzw. sie auf's Band gebracht. Das zeigt mir, dass entweder meine Autosugestion nicht mehr hinhaut oder mein Geist nicht mehr darauf reagiert, vobei mir letzteres plausibler vorkommt, da ich die AS nie geändert habe.
VG
Pau

FranzJosefNeffe
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2012, 00:33
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pfaffenhofen
Karma erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Geist: Roboter oder Freund ?

#34

Beitrag von FranzJosefNeffe » 13.09.2013, 21:26

GEIST weiß sehr viel mehr als in unserem arg begrenzten bewussten Verstand Platz hat.
Wenn Du sehr viel mehr wüsstest als Deine Mitmenschen, würdest Du dann nur immer ihr Diener auf ihrem Ausgangsniveau sein wollen?
Ich denke, Du würdest es machen wie Dein GEIST:
Du würdest Dir was einfallen lassen, was sie anregt, ja, ggf. zwingt, weiter über ihre bewussten Grenzen hinaus zu spüren und zu probieren und Neues zu finden auf noch höherem Niveau.
GEIST kann unser FREUND sein, wenn wir den FREUND in ihm entdecken und ihnals FREUND behandeln.
Wenn Du GEIST wärest, möchtest Du doch auch nicht bloß immer wie ein Roboter behandelt werden.
Ich finde die Aufgabe, die GEIST Dir stellt, Deinen Begabungen angemessen und freue mich auf Deine weiteren Erfolge.
Franz Josef Neffe

nachtträumer
Beiträge: 18
Registriert: 31.08.2013, 15:05
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 6 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#35

Beitrag von nachtträumer » 16.09.2013, 13:21

Dann will ich ihn also fordern (Y)
Danke
Paul

ichwillTRAEUMEN
Beiträge: 36
Registriert: 11.03.2014, 22:14
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Hey! Ich bin keine Voodoo-Puppe :D
KT-Anzahl: 0
Wohnort: Nordrhein-Westfalen ist zwar kein Wohnort, aber was soll's? :D
Hat Karma vergeben: 8 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#36

Beitrag von ichwillTRAEUMEN » 13.03.2014, 20:49

Ich habe dann noch eine Frage, auf die ich hier noch keine Antwort gefunden habe :(
Stell dir dabei vor, wie du im Traum stutzig wirst. Versuche dir die Gefühle vorzustellen, sehe dich selbst einen RC machen.
Soll ich Mir das nur vorstellen UND parallel dazu RCs machen oder nur vorstellen?
Wiederhole dein Mantra, bis du einschläfst.
Was ist mit >Mantra< gemeint?

LG

Straßenköter
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2014, 22:36
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 5
Hat Karma vergeben: 10 Mal
Karma erhalten: 19 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#37

Beitrag von Straßenköter » 13.03.2014, 21:21

Ich glaube, dass nur vorstellen gemeint ist. :)
Das Mantra ist dein Satz/Sätze, Wortfolge oder was auch immer, die du immer wiederholst.

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Autosuggestion

#38

Beitrag von DreamState » 13.03.2014, 23:26

Korrekt, stell es dir einfach nur vor :)

Manello
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2014, 16:13
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 14
Wohnort: BW
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#39

Beitrag von Manello » 23.03.2014, 18:22

TRY1301ms hat geschrieben:hier ist eine tolle und einfache übung für euch um eine gedankenleere zu erzeugen. je öfter man das macht, desto länger werden die pausen zwischen den gedanken. das denken geschieht nicht mehr, sondern man lernt seine gedanken kontrolliert einzusetzen ;)
wenn man´s raus hat, kann man noch zusätzlich auf seine atmung achten. (nur beobachten) so kann man wunderbar und schnell abschalten und entspannen ;)

hier der link zu video:
[External Link Removed for Guests]

klare träume euch :sleep:
Ich möchte nochmals dieses Thema hervorheben, da dies wirklich Grandios Funktioniert. Selbst wenn es erstmal Absurd klingen mag, aber
man denkt wirklich nichts mehr, bei mir zumindest klappt es auf Anhieb bis zu einer Minute, und mit Übung sicherlich länger.
Also allen denen es so geht wie mir, mach das! Es hilft Unwahrscheinlich!

Euer Manuel

GH2500
Beiträge: 81
Registriert: 04.05.2014, 22:36
Geschlecht: männlich
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#40

Beitrag von GH2500 » 06.05.2014, 18:01

Kann man neben bei ''binaural beats'' hören und sich immer wieder diesen satz denken?Oder muss man stur jetzt das eine machen? :shock:

Oni
Beiträge: 1117
Registriert: 02.05.2012, 14:31
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 41 Mal
Karma erhalten: 270 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#41

Beitrag von Oni » 06.05.2014, 18:17

Kannst du parallel machen.

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Autosuggestion

#42

Beitrag von DreamState » 06.05.2014, 19:28

Mische nach deinen Vorlieben, einzigst empfehle ich WILD nicht am Abend auszuführen, da es (für Anfänger in der Regel, aber nicht immer) schwieriger ist :)

maRC
Beiträge: 2471
Registriert: 25.10.2011, 17:18
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Avatar zur Verfügung gestellt vom großartigen DreamState <3
KT-Anzahl: 200
Wohnort: NRW
Hat Karma vergeben: 624 Mal
Karma erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Autosuggestion

#43

Beitrag von maRC » 06.05.2014, 19:35

Für Fortgeschrittene ist es ebenfalls schwieriger WILD am Abend zu praktizieren, da würde ich nicht unterscheiden.

Aber mischen kannst du wie du magst :)

Felix
Beiträge: 288
Registriert: 11.08.2012, 18:58
Wohnort: UTOPIA
Hat Karma vergeben: 40 Mal
Karma erhalten: 53 Mal

Re: Anleitung: Autosuggestion

#44

Beitrag von Felix » 06.05.2014, 19:42

Für mich ist WILD von Anfang an Abends leichter gewesen. Und ich als ich mal im Chat gefragt habe, war sogar die Mehrheit abendlich orientiert. Probiere selber aus, was (und ob) dir liegt. :-)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Autosuggestion

#45

Beitrag von DreamState » 07.05.2014, 11:53

Hab meine AUssage noch angepasst :) Jeder Klarträumer ist eben anders :)

Antworten