Gegenstände, Türen, Ortswechsel: Mit dem Finger malen

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Gegenstände, Türen, Ortswechsel: Mit dem Finger malen

#1

Beitrag von DreamState »

Ich konnte mit dieser, Technik wäre zu übertrieben, Methode bisher ganz gute Erfolge erzielen.

Will man einen Gegenstand hervorrufen, was mir immer etwas Probleme macht, braucht man nun nur mit dem Finger auf den Boden oder auf die Wand malen. Seine Finger hat man immer dabei im Klartraum, oft ja auch zu viele^^

Dann nimmt man den Gegenstand einfach, auch wenn er nur aufgemalt ist, ich konnte bisher immer den unsichtbaren Gegenstand spüren. Ziehe ihn dann einfach aus dem Boden oder der Wand.

Wenn du den Ort wechseln willst, male die genau richtige Türe auf, evtl kannst du sie noch "Beschriften" oder ein passendes Symbol darauf malen (Du willst zum Mount Everest, male einen Berg auf die Türe) Ich denke das ist sicherer als einfach durch irgendeine Wand zu gehen, da man sich mit dem malen der Türe ja schon währenddessen sein Ziel (Achtung Wortwitz!) ausmalt...

Malt der Finger nicht bzw. hinterlässt er keine Farbe, nutze einfach deine Spucke. Es sind also alle Malwerkzeuge vorhanden und nichts kann dich davon abhalten, dein Ziel zu erreichen!

Grüße
DreamState

Aristoteles
Beiträge: 31
Registriert: 09.07.2013, 02:12
Hat Karma vergeben: 10 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Gegenstände, Türen, Ortswechsel: Mit dem Finger malen

#2

Beitrag von Aristoteles »

Oh man, das kannte ich noch gar nicht ;)
Muss ich mal nach oben "pushen", damit andere auch daran teilhaben.

Bei mir ist es leider immer sehr unterschiedlich.
Mal kann ich mich von der einen auf die andere Sekunde wegbeamen und mal klappt garnichts. Von wegen Augen zu und wieder auf.
Aber die Technik muss ich merken.

Antworten