Anleitung: WILD

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!
DeeJay
Beiträge: 160
Registriert: 26.11.2013, 22:29
Geschlecht: männlich
Avatar Status: I'm a bonsai
KT-Anzahl: 5
Wohnort: Oberstenfeld, Baden Württemberg
Hat Karma vergeben: 52 Mal
Karma erhalten: 41 Mal

Re: Anleitung: WILD

#76

Beitrag von DeeJay » 29.12.2014, 21:23

Am Morgen nach dem aufwachen bedeutet, man darf sich morgens auch nicht bewegen oder? Oder einfach nach dem aufwachen ganz spontan WILDen? Und ist REM die letzte Phase, also wenn man ohne Wecker von selbst aufsteht? Oder kann man auch in einer N-REM Phase aufwachen?

Rehbraun
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2015, 01:34
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung: WILD

#77

Beitrag von Rehbraun » 03.01.2015, 01:46

Hallo,
wirklich eine super Anleitung! Ich bin selbst unerfahren und hatte vor nem Jahr mehrere erste Versuche, die ich jedoch irgendwann abbrach. Vor wenigen Tagen begann ich wieder es zu wagen. Ich habe absolut kein Problem mich zu entspannen und komme auch relativ schnell in die Phase, in der mein ganzer Körper zu kribbeln beginnt sowie mein Herz plötzlich immer schneller klopft. Leider macht mir das solche Angst dass es mich immer erschrickt und ich es abbreche. Mein Problem ist, ich traue mich in dem Moment einfach nicht :( habt ihr evtl. Tipps was ich dagegen machen kann?
Einmal erlebte ich, wie ich nach einem Traum im Bett wach geworden bin und mit meinem Arm meine Nachttischlampe anschalten wollte, mich jedoch nicht bewegen konnte und ich mein Arm hin und her schwenkte aber die Lampe nicht anschalten konnte bzw erreichte. War ich da bewusst im Traum? Einmal träumte ich auch, entlang eines Flusses zu Joggen und mich zu wundern warum es meinen Körper gar nicht anstrengt. Mit etwas Übung hätte ich da evtl. was draus machen können :(

Ich wäre sehr dankbar für ein paar Tipps und Anregungen
LG

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: WILD

#78

Beitrag von DreamState » 03.01.2015, 03:00

Die Angst ist normal, es gibt aber keinen Grund dafür :) Es kann dir nix passieren, auch das Herzrasen ist nur gefühlt. Schau mal hier die WILD-Merkmale: http://www.kt-forum.de/blog/?entry=entry140704-133405

Beim Jogging-Traum warst du nicht bewusst, aber schon kritisch :)

Grüße
DreamState

campe11
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2015, 14:59
KT-Anzahl: 0

Re: Anleitung: WILD

#79

Beitrag von campe11 » 21.04.2015, 10:39

Moin moin :) habe gestern Nacht meinen zweiten Wild Versuch gestartet leider ohne Erfolg :( habe mich nach Ca 5stunden wecken lassen bin direkt nach einem Traum aufgewacht war kurz wach hab mich dann hingelegt . Schlaf paralyse Is eingetreten,Geräusche und starkes herzrasen auch aber dann ? Nichts ! Ich konnte nicht in den Traum eintreten warum ?

xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert: 16.10.2014, 17:54
Geschlecht: männlich
Avatar Status: ...On The Moon.
KT-Anzahl: 85
Wohnort: Schneckenhaus?
Hat Karma vergeben: 239 Mal
Karma erhalten: 196 Mal

Re: Anleitung: WILD

#80

Beitrag von xMANIACx » 21.04.2015, 10:57

@ campe11: Vielleicht musst du erstmal ein Gefühl dafür kriegen und deinen Einschlafprozess noch ein wenig besser kennen lernen. Ein wenig Geduld zahlt sich immer aus. WILD ist eine höchst individuelle Sache und es gibt kein Patentrezept dafür. Bleib einfach dran! (Y)

Zusätzlich zum WILDen kannst du mit Autosuggestion arbeiten, so dass der Wunsch, einen Klartraum zu erleben, beim Einschlafen noch höhere Priorität hat und damit deine Erfolgschance steigt.

Daniel03030303
Beiträge: 4
Registriert: 14.06.2015, 00:03
Geschlecht: männlich

Re: Anleitung: WILD

#81

Beitrag von Daniel03030303 » 14.06.2015, 21:31

heißt das das ich ein paar stunden in diesem Modus bleiben muss wenn ich warten will bis ein REM phase kommt oder wie?

xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert: 16.10.2014, 17:54
Geschlecht: männlich
Avatar Status: ...On The Moon.
KT-Anzahl: 85
Wohnort: Schneckenhaus?
Hat Karma vergeben: 239 Mal
Karma erhalten: 196 Mal

Re: Anleitung: WILD

#82

Beitrag von xMANIACx » 14.06.2015, 23:37

@ Daniel:

Nein, nicht zwingend. ;) In Verbindung mit WBTB dauert es für gewöhnlich nur eine kurze Zeit, bis man im Traum ist. Aber das ist natürlich auch wieder individuell, wie lange es nun tatsächlich dauert.
Generell ist noch anzumerken, dass man auch in NREM-Phasen klarträumen kann. Wenn du also abends WILDest, musst du nicht zwingend über mehrere Stunden Schlaf bewusst bleiben, bis dann die erste REM-Phase kommt...;)

cube

Re: Anleitung: WILD

#83

Beitrag von cube » 15.06.2015, 00:07

Daniel, du solltest deine Frage etwas genauer schreiben, denn ich weiß jetzt nicht 100%, was du möchtest. :)

Bewusstes Einschlafen bedeutet nicht, dass du paar Stunden im Bett liegst, bis irgendwas passiert. Du sollst einfach nur ganz normal einschlafen, nichts anderes. Darfst dich natürlich auch bewegen. Wie Mani schon sagte, hast du mit WBTB eine höhere Erfolgsquote. Vorraussetzung ist dies natürlich nicht. Und wenn du erstmal in diesen Prozess hineingleitest, musst du eigentlich so gut wie nichts mehr tun, außer zu beobachten.

Wenn du abends WILDen willst, dann musst du dich darauf einstellen, dass es abends etwas mehr Übung und Erfahrung braucht, da die nREM-Phasen noch dabei sind. Klarträumen kannst du in nREM-Phasen natürlich auch, nur sind sie da für gewöhnlich etwas unwahrscheinlicher, da in REM-Phasen der eigentliche Tiefschlaf ist.

Dann mal viel Erfolg Daniel. Hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden. Mani hat dir ja auch schon einiges gesagt. :)

Öföf
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2015, 14:09
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 1

Re: Anleitung: WILD

#84

Beitrag von Öföf » 16.06.2015, 15:14

Hab mal ne Frage ich versuche in letzter Zeit sehr das WILDen zu "lernen" (meistens bei einem Mittagsschlaf) und wollte mal aus Interesse fragen ob man auch mehrmals am Tag versuchen kann einen WILD zu machen ? Oder habe ich dann weniger erfolg ?

Crow
Moderator
Beiträge: 2497
Registriert: 16.08.2012, 05:12
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Weisheit besteht darin, zur richtigen Zeit auf Vollkommenheit zu verzichten
KT-Anzahl: 105
Wohnort: Bielefeld
Hat Karma vergeben: 31 Mal
Karma erhalten: 266 Mal

Re: Anleitung: WILD

#85

Beitrag von Crow » 16.06.2015, 15:47

Nein Öföf, das mindert nicht den Erfolg. Du kannst es so oft am Tag machen wie du möchtest. :)

Öföf
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2015, 14:09
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 1

Re: Anleitung: WILD

#86

Beitrag von Öföf » 16.06.2015, 17:05

Okay Danke für die schnelle Antwort :D Denn will ich mal lernen gehen ^^

AdrianRichter
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2016, 15:53
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 509
Karma erhalten: 4 Mal

Re: Anleitung: WILD

#87

Beitrag von AdrianRichter » 05.01.2016, 19:31

Warum nicht bewegen und zuerst in die Schlafparalyse? Ich bewege mich, um möglichst schnell einzuschlafen. Gefühl von einem Baby in der Wiege. Sobald die Bilder kommen, konzentriere ich meine Empathie auf meine Traumfiguren und dadurch ändert sich auch der Traum, aber ich schlafe ja schon. Aber ich probiere das mit der Schlaflähmung heute mal aus und stelle mich positiv darauf ein.

Skiller64
Beiträge: 19
Registriert: 15.02.2016, 14:54
Geschlecht: männlich
Hat Karma vergeben: 2 Mal

Re: Anleitung: WILD

#88

Beitrag von Skiller64 » 17.02.2016, 13:42

Moin,
ich habe gestern die Technik ausprobiert und mir ist aufgefallen das ich innerlich Schaukel ist das normal ein Zeichen den ich habe mich ech erschrocken

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: WILD

#89

Beitrag von DreamState » 17.02.2016, 15:26

Eine verfälschte Körperwahrnehmung ist normal, keine Angst. Jeder hat da andere Symptome :D

FearTheLights
Beiträge: 1
Registriert: 06.05.2016, 22:37
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 0

Re: Anleitung: WILD

#90

Beitrag von FearTheLights » 06.05.2016, 22:42

Bräuchtee da HILFE was wäre die beste Technick für mich bin motiviert und will Klarträumen? :(

Antworten