Reality Check als Thema in Trauminkubation

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!
Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert: 14.05.2014, 01:53
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 28 Mal
Karma erhalten: 21 Mal

Reality Check als Thema in Trauminkubation

#1

Beitrag von Hitokiri » 01.04.2016, 15:43

Hallo zusammen, ich hoffe ich poste das im richtigen Unterforum. Langsam hab ich echt alle Methoden/Techniken zum KT durch ;) Dann versuch ich mich doch mal an etwas was per se ja kein KT ist sondern nur ein gewisse TT Vorbeinflußung.

Jetzt die Frage. Ist es möglich sich als Thema für seine TT Trauminkubation, Reality-Checks wie den Nasen-RC einzubauen. Über die Krücke könnte man ja dann, wiederum klar werden. Also luzide über die Hilfe des Nasen-RC, der wiederum über die Trauminkubation.

iona
Beiträge: 65
Registriert: 13.03.2016, 18:22
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Reality Check als Thema in Trauminkubation

#2

Beitrag von iona » 01.04.2016, 17:48

was verstehst du denn unter trauminkubation, bzw. wie willst du dabei vorgehen? der sinn der reality checks liegt ja darin, dass man sich regelmäßig damit beschäftigt, seine umgebung genauer unter lupe zu nehmen und sich zu fragen, ob man gerade in einem traum stecken könnte. macht man das oft und aufmerksam genug, dann träumt man idealerweise davon und führt den reality check im trübtraum aus.

in gewisser weise bedeutet die regelmäßige durchführung von realitätschecks für mich daher auch eine art von trauminkubation, v.a. wenn man die reality checks mit dingen verbindet, von denen man häufig träumt. also ja, warum sollte das nicht funktionieren? vor dem schlafengehen kann man dann eben zusätzlich noch eine situation visualisieren, in der man einen bestimmten rc macht oder noch autosuggestion dazu geben und sich vornehmen, bei der sich nächstbietenden gelegenheit einen rc zu machen.

angry Recon
Beiträge: 530
Registriert: 11.02.2016, 19:41
Hat Karma vergeben: 19 Mal
Karma erhalten: 51 Mal

Re: Reality Check als Thema in Trauminkubation

#3

Beitrag von angry Recon » 01.04.2016, 21:23

Du hast ALLES durch? Hattest du Erfolg?
Ich glaube es geht, aber es wird schwer sich da eine spezifische Scene aus zu denken. Wie willst du das Thema RCs einbauen? Und bei VILD macht man doch genau das oder? Ich hoffe was du vorhast klappt. (Y)

Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert: 14.05.2014, 01:53
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 28 Mal
Karma erhalten: 21 Mal

Re: Reality Check als Thema in Trauminkubation

#4

Beitrag von Hitokiri » 02.04.2016, 03:18

Naja alles an Techniken vermutlich nicht ganz, weil es doch recht viel und diverse Unterarten gibt. Wie auch immer probier mich mal daran. Mit Trauminkubation mein ich genau das Prozeder wie es hier im Forum erklärt wird.

iona
Beiträge: 65
Registriert: 13.03.2016, 18:22
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Reality Check als Thema in Trauminkubation

#5

Beitrag von iona » 02.04.2016, 10:52

Hitokiri hat geschrieben:Mit Trauminkubation mein ich genau das Prozeder wie es hier im Forum erklärt wird.
okay, das hab ich mir schon gedacht. ich fragte deshalb, weil zum beispiel [External Link Removed for Guests] trauminkubation ein wenig anders beschreibt. was hier im forum im thread dazu beschrieben wurde, unterscheidet sich für mich nicht wirklich von der autosuggestion.

Hitokiri
Beiträge: 318
Registriert: 14.05.2014, 01:53
Geschlecht: männlich
Avatar Status: verzweifelter Nicht-Ferrari Fahrer
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 28 Mal
Karma erhalten: 21 Mal

Re: Reality Check als Thema in Trauminkubation

#6

Beitrag von Hitokiri » 04.04.2016, 02:43

Ich muss zugeben, für mich sind die Unterschiede auch eher schwer zu erkennen. Von daher ist es wohl mehr oder weniger das gleiche wie AS.

Antworten