Traumtotem: Vorläufige Anleitung

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!
yagamisenpai573
Beiträge: 91
Registriert: 13.10.2017, 15:53
Hat Karma vergeben: 12 Mal
Karma erhalten: 15 Mal

Traumtotem: Vorläufige Anleitung

#1

Beitrag von yagamisenpai573 » 28.11.2017, 14:05

Hallo Leute,
Mir ist aufgefallen, dass keiner auf die Idee gekommen ist, die Idee des "Totems" aus Inception auszuprobieren.
Ich hab dieses Konzept "angepasst" und in diesen Thread gepackt.
Sobald ich erste Erfolge mit dieser Technik habe, werde ich es in diesen Thread schreiben.
Hier eine Kurzanleitung:

1. Welches Totem?
Das Totem kann theoretisch alles sein, es sollte für dich aber ein besonderer Gegenstand sein.
Es steht dabei symbolisch für das Traumbewusstsein, das Kritische Bewusstsein und/oder den Traumfokus
Du solltest es nicht in deinem Sichtfeld mit dir führen, du musst es aber herausnehmen können.(Am besten eine Tasche eines Kleidungsstücks)

2. Was machst du damit?
Immer wenn du daran denkst oder es bemerkst, denkst du an dein Kritisches Bewusstsein, welches aktiv wird.
Dabei solltest du(du musst aber nicht immer) meistens einen RC dabei machen.
Als RC mit dem Totem zerrst du daran her rum, lässt es fallen usw. und schaust nach Anomalien.

3. Genaue Funktion des Totems:
Im Unterschied zum Punkt auf der Hand, um an RC´s zu denken, ist das ein eigener, wichtiger Gegenstand, wodurch du auch oft daran denkst, ohne es direkt zu sehen.
Das ist wichtig, weil Gedanken, die man dauernd im Hinterkopf hat, viel eher in die Traumwelt übertragen werden als Gegenstände.

4. Effektivität:
Da ich erst seit sehr kurzem ein Totem verwende, hatte ich noch keinen Klartraum dadurch.
Allerdings hatte ich direkt in der Nacht nach dem ersten Tag mit dem Totem meinen ersten Kritischen Moment nach einer völligen Flaute von 5 Wochen.

Achja, mein Totem ist ein Silberring :-)

Gumbi
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: 17.01.2014, 19:10
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 44 Mal
Karma erhalten: 47 Mal

Re: Traumtotem: Vorläufige Anleitung

#2

Beitrag von Gumbi » 29.11.2017, 14:27

Kann dir das ganze aufjedenfall positiv bestätigen, ich hatte meinen ersten KT mit einem Traumtotem, ich habe leider nicht soweit gedacht wie du und es war eigentlich zufall, hat aber funktioniert.

Ich habe früher oft die Rennsimulation GT5 gespielt (natürlich in Cockpitansicht), und da immer RCs gemacht hinterm Lenkrad, in meinem ersten KT bin ich, noch im TT Auto gefahren, und hab dann einen RC gemacht weil ich hinter dem Steuer saß :-)

Svencho
Beiträge: 123
Registriert: 23.01.2016, 11:43
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Xternity
KT-Anzahl: 1
Wohnort: NRW
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 20 Mal

Re: Traumtotem: Vorläufige Anleitung

#3

Beitrag von Svencho » 04.12.2017, 09:57

Ich bin auch mal sehr gespannt!
Das wäre ne coole Nummer sollte es dir bei den Kt´s helfen!
Ich behalte den Beitrag im Auge! ;)

Antworten