Anfänger Fragen Sammelthread

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
Dreamkid1702
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2016, 10:36

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#316

Beitrag von Dreamkid1702 » 24.05.2016, 17:59

Jap genau das war meine Frage :-) Vielen Dank für deine Antwort (Y)

xMANIACx
Beiträge: 1499
Registriert: 16.10.2014, 17:54
Geschlecht: männlich
Avatar Status: ...On The Moon.
KT-Anzahl: 85
Wohnort: Schneckenhaus?
Hat Karma vergeben: 239 Mal
Karma erhalten: 196 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#317

Beitrag von xMANIACx » 24.05.2016, 21:09

Sehr gern. Freut mich, dass ich dir helfen konnte. :)

Rotkehlchen007
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2016, 15:20

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#318

Beitrag von Rotkehlchen007 » 29.07.2016, 15:53

Hallo:)
Also ich bin Anfänger im Klarträumen wie auch in diesem Forum.
Ich hätte da eine Frage:
Heute Nacht hatte ich einen Traum, in dem ich einen Rc gemacht hab und mir das voll Spaß gemacht hat:D und zwar hab ich die ganze Teut mit geschlossener Nase geatmet... Dazu habe ich auch meine Finger gezählt und es waren 7, auch waren sie voll komisch eingedellt.Ich kann mich aber nicht daran erinnern ich steuern zu können.
Jetzt meine Frage: War das wirklich mein erster Klartraum oder habe ich mich einfach so lange damit beschäftigt, sodass ich einen Klartraum in einem Trübtraum hatte?
Würde mich über hilfreiche Antworten freuen:)
LG Rotkehlchen007

Stry
Beiträge: 29
Registriert: 14.09.2016, 11:15
Geschlecht: männlich
Avatar Status: in Ausbildung zum Oneironauten
KT-Anzahl: 22
Wohnort: Diepersdorf
Hat Karma vergeben: 5 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#319

Beitrag von Stry » 03.11.2016, 06:53

Wie nah war ich am Klartraum, was hätte ich tun können ?????

Ich sehe neben mir aus der Flugzeugtür und bin fasziniert wie hochauflösend mein Gehirn rendern kann.
Ich merke, dass ich träume und einen Nasen RC machen sollte, ich atme durch die Nase ein, finde aber leider meine Hände nicht. -.-
Ich höre ein lautes Pfeifen in meinem Kopf, Ich bin für eine Sekunde wach und bewege meine Finger.
Wieder zurück im Flugzeug, ich weiß, dass ich träume, kann es aber nicht überprüfen, weil ich meine Hände nicht finde, um den Nasen RC zu machen, ich versuchs mit dem Sprung-RC, den ich aber nie trainiert habe. Funktioniert nicht, ich trübe wieder ein.

KaFred
Beiträge: 87
Registriert: 19.04.2016, 21:26
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 86
Hat Karma vergeben: 11 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#320

Beitrag von KaFred » 03.11.2016, 17:33

Mach dir am besten noch mehr klar ,dass du träumst. Du wusstest es ja schon (deswegen war es auch ein KT wenn auch nur ein kurzer :D ). Du kannst dich in solchen Situationen auch einfach fragen wo du vor einer Stunde warst, bzw. wieso du in einem Flugzeug bist. Wenn es dein erster KT war dann könnte es auch die Aufregung gewesen sein. Probier beim nächsten mal einfach ganz ruhig zu bleiben.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
LG :sleep:

Edit: Ich sehe gerade dass deine Frage ja schon beantwortet wurde :D .

Siggi
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2015, 07:40
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 16
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#321

Beitrag von Siggi » 12.11.2016, 20:44

Ich führe Traumtagebuch: unregelmäßig
Ich nutze Reality Checks: ja
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: ja
Ich nutze folgende Techniken: z.Zt. DILD, MILD
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: "Tholey Nr.9"
PFLICHT! Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: "einfache Handlung"

Hallo zusammen,

vielleicht kennt ihr die zehn Regeln zum Klartraumlernen von Paul Toole. Meine Fassung stammt aus seinem Buch "Schöpferisch Träumen". Dort steht als Punkt 9: "Nehmen Sie sich vor, im Traum eine ganz bestimmte, einfache Handlung auszuführen."

Was ist damit gemeint, und wie hilft es mir beim Klarträumen?
Soll ich mir z.B. beim Einschlafen wie eine Autosuggestion sagen "In meinen nächsten Traum tue ich dies und das," und wenn ich merke DAS ich es tue weiß ich, dass ich träume? Wie "einfach" darf die Handlung sein, ohne beliebig zu werden - was ist zu kompliziert?

Vielen dank für erhellende Antworten, Jan

Siggi
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2015, 07:40
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 16
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#322

Beitrag von Siggi » 12.11.2016, 20:45

Es muss natürlich heißen "Paul Tholey", die Autokorrektur war zu fix für mich

Theta
Beiträge: 117
Registriert: 03.01.2016, 20:16
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Entweder hungrig oder beim essen
KT-Anzahl: 260
Hat Karma vergeben: 17 Mal
Karma erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#323

Beitrag von Theta » 12.11.2016, 22:31

Hallo Siggi :-)

Die zehn Regeln zum Klartraumlernen kenne ich leider nicht. Entweder dieser Punkt bezieht sich auf Motivation fürs Klarträumen und der Umsetzung der Pläne, wobei ein leicht umsetzbares Ziel wahrscheinlich wirklich leichter ist als 100 komplizierte an die man sich da nicht mehr erinnern kann :D , oder es ist als Autosuggestion gedacht.

Dann gehst du mit deinem Beispielsatz ja bereits (unterbewusst) davon aus das du ein Klartraum haben wirst was positiv auf deinen Glauben daran auswirkt und deine Erfolgschancen deutlich erhöht. Natürlich geht es auch wenn du dir sagst das wenn du DAS tust weißt du das du träumst, aber wenn du diese Handlung nicht extrem oft in deinen Träumen machst finde ich das etwas zu genau.

Eine einfache Handlung wäre z.B. fliegen, kompliziert wäre "Heute werde ich im Klartraum auf einem rosanen sprechenden Elefanten mit meiner Freundin auf dem Nordpol auf dem Mars Sternschnuppen anschauen.".

Kikz
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2016, 20:28
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Dir wünsche ich heute einen schönen Klartraum
KT-Anzahl: 0

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#324

Beitrag von Kikz » 07.01.2017, 22:56

Ich führe Traumtagebuch: Ja
Ich nutze Reality Checks: Ja
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: 3
Ich nutze folgende Techniken: WILD/WBTB/SSILD
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: WILD
PFLICHT! Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: Anfängertreat

Guten Morgen/Tag/Abend,

Ich versuche schon seit einiger Zeit zu Wilden. Mein Vorgehen:
1. Ich lasse eine Playlist auf meinem Handy laufen.
2. Danach suche ich eine bequeme Position (In meine Fall lege ich mich auf dem Rücken, obwohl es nicht meine Lieblingsposition ist.
3. Spanne ich meine Muskeln an und entspanne sie wieder bis die Muskeln "taub" sind.

So, nachdem ich 10-20 Minuten liege setzt die Schlafparalyse ein. Das Gefühl ist ziemlich angenehm für mich. Jetzt stelle ich mir vor, dass ich fliege. Dabei kommen Gefühle in meinem Körper zustande. Es fühlt sich so an, als wäre ich wirklich am Fliegen. Die Musik höre ich immernoch.
Zwar kommen Gefühle in meinen Armen, Beinen, Fingern etc. auf, aber es erscheint kein Bild: Es ist nur dunkel.

Normalerweise schlafe ich schnell ein, wenn ich ins Bett gehe, aber seitdem ich versuche diese Technik auszuführen, kann ich einfach nicht mehr einschlafen. Auch bin ich überhaupt nicht mehr müde; vor dem Schlafengehen aber schon!

Meine Frage: Soll ich bei dieser Technik bleiben, etwas daran ändern oder die Technik wechseln. Mit dieser Technik hatte ich noch keinen einzigen Klartraum.

DarkeyGT
Beiträge: 10
Registriert: 23.01.2017, 17:08
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Mein Traum ist es, zu Träumen.
KT-Anzahl: 0
Wohnort: 35683 Dillenburg
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#325

Beitrag von DarkeyGT » 25.01.2017, 13:17

Besonderer RC geht das?


Ich führe Traumtagebuch:__Ja (nicht lange)__
Ich nutze Reality Checks:__Meine Frage__
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume:___nein_
Ich nutze folgende Techniken:__Wild, WBTB__
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen:__Spezieler RC__
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt:__RC, Inception RC, Kreisel RC__

Eigentlich kennt ja jeder denn Film Inception und damit kennt dann auch jeder aus dem Film denn Kreisel RC welcher ja eigentlich nicht gut geeignet ist als RC denn man hat das Problem oder eher die Gefahr das der Kreise auch im Traum umfällt. Leider bin ich sehr
vergässlich und komme deshalb nicht so gut mit meinen normalen RCs zurecht da ich sie immer vergesse auch wenn ich sage rotes Auto=RC. Das witzige ist ich habe einen Kreisel Zuhause und habe einfach aus Spaß diesen mal als RC benutzt (theoretisch) ich hatte zwar noch keinen Klartraum ist auch erst 1 Tag her mit dem Kreisel aber ich mache viel viel öfters einen RC denn wenn ich irgendwo sitze (Zuhause, Schule, Freunden) mache ich immer RCs also wirklich wirklich oft und werde automatisch auch Kritisch zur Umwelt weil ich es so oft mache. Kann ich diesen RC dann weiter behalten oder bringt es gar nichts weil ich habe ja wenigstens die kritische Denkweise.

Theta
Beiträge: 117
Registriert: 03.01.2016, 20:16
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Entweder hungrig oder beim essen
KT-Anzahl: 260
Hat Karma vergeben: 17 Mal
Karma erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#326

Beitrag von Theta » 25.01.2017, 13:38

Klar geht das :-)
Die meisten RCs funktionieren nur weil man erwartet ein anderes Ergebnis im Traum zu haben und der Traum diese Erwartung dann erfüllt. So gesehen ist der Kreisel RC genauso gut wie der Hand RC, er ist natürlich auffälliger weswegen er nur selten gemacht wird aber wenn du einen Kreisel als RC verwenden willst dann mach das (Y)

DarkeyGT
Beiträge: 10
Registriert: 23.01.2017, 17:08
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Mein Traum ist es, zu Träumen.
KT-Anzahl: 0
Wohnort: 35683 Dillenburg
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#327

Beitrag von DarkeyGT » 26.01.2017, 10:54

Ich führe Traumtagebuch:__Ja (seit neustem)__
Ich nutze Reality Checks:_Ja___
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume:__Nein__
Ich nutze folgende Techniken:__WILD, WBTB (aber will erst mal länger RCs machen und halt TTB führen also mache ich sie nicht oft)__
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen:__Neu beim TTB__
PFLICHT! Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt:__TTB, Traumtagebuch__

Meine Frage bezieht sich auf das TTB schreiben. Denn ich will TTB schreiben, aber das Problem ist im Moment erinnere ich mich wenn ich aufwache nicht auch nur an einen Bruchteil eines Traumes und kann deshalb auch nichts aufschreiben. Ich weiß jetzt nicht ob es dann überhaupt etwas bringt. Ich will TTB jetzt erst seit ein paar Tagen führen und vllt kommt das ja auch von alleine aber hat vllt jmd einen wie man es für denn Anfang etwas leichter machen kann damit ich mich wenigstens an ein wenig errinern kann und dann zsm mit dem TTB mich steigern kann also irgendeinen Tipp oder eine Technik wäre sehr schön.

Vielen dank im voraus und Karma gibt's auch :lol:

Siggi
Beiträge: 23
Registriert: 07.05.2015, 07:40
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 16
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#328

Beitrag von Siggi » 01.02.2017, 21:40

Moin DarkeyGT,

der Kreisel bei Inception ist kein RC! Im Film wird die Bedeutung der "Totems" erklärt als Mittel um zu überprüfen, in WESSEN Traum man sich befindet; weswegen der jeweilige Kniff nicht an die anderen Teammitglieder verraten werden darf. Am Schluss läßt Cobb den Kreisel unbeachtet weiterlaufen, da er weiß, oder zumindest zu wissen glaubt, dass er wach ist und der Totem keinen Zweck mehr erfüllt.

Nichts desto trotz gäbe ein Kreisel einen guten RC ab. Ich mache etwas ähnliches: ich stelle einen Bleistift oder Kuli auf meine Fingerspitze in der Erwartung, er bliebe im Traum stehen. Fällt er doch um, schließt es einen Traum nicht aus. Sollte er allerdings stehen bleiben... (Y)

Zu deiner TTB/Traumerinnerung: schau dir mal den Blogeintrag zur Traumerinnerung an: kt-forum.de/blog und dann scrollen bis zum 06. Nov. 2016.
Alleine das Anschauen gab mir schon zweimal eine verbesserte Traumerinnerung für ein, zwei Wochen!

Was auch gut ist: denk dir einen Traum aus, den du gerne geträumt hättest und schreibe ihn auf. Das prägt das TTB-führen als festes Element in deinen Rhythmus ein. Versuche dich dann später am Tag an deinen "Wunschtraum" zu erinnern.

Gute Nacht und träum was schönes! :sleep:

kizzderose
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2017, 12:15
Geschlecht: männlich
Hat Karma vergeben: 1 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#329

Beitrag von kizzderose » 18.04.2017, 17:49

Ich führe Traumtagebuch: Nein
Ich nutze Reality Checks: Nein
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: Nein
Ich nutze folgende Techniken: -
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: Hypnose
PFLICHT! Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: Lucid Dreaming Autopilot, Autopilot, Hypnose

Tag zusammen!

Bin neu im "Geschäft" und informier mich grad ein wenig über KTs.
Das interesse war zwar früher schon ein paarmal da, habs aber nicht so richtig durchgezogen mit den RCs etc

Nun bin ich, bevor ich auf dieses Forum stieß, zuerst auf das hier gestoßen: [External Link Removed for Guests]
Dementsprechend dann auch auf Orkhans Vlog ( [External Link Removed for Guests] ) und letztendlich kam ich zu diesem Angebot:
[External Link Removed for Guests]

Kurz und knapp: Was haltet ihr davon? Habt ihr das Paket selbst schon getestet?
Vom Preis her würde ich es ok finden, wenn es tatsächlich gut ist.
Natürlich könnte ich es auch einfach testen mit der Geld-zurück-Garantie, aber ich wollte trotzdem erstmal nachfragen ;)

Danke schonmal!

ShadowMisaki
Beiträge: 77
Registriert: 08.02.2017, 22:35
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 6 Mal

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

#330

Beitrag von ShadowMisaki » 18.04.2017, 23:12

Ich persönlich mag Orkhan nicht...aber jeden sein...probiers am besten einfach aus :)

Antworten