WILD+WBTB=keine Traumerinnerung?

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
Skyaddicted
Beiträge: 17
Registriert: 15.11.2014, 17:07
Geschlecht: männlich
Avatar Status: I just like endless horizons
KT-Anzahl: 15
Wohnort: Minga

WILD+WBTB=keine Traumerinnerung?

#1

Beitrag von Skyaddicted » 17.11.2014, 13:22

Ich führe Traumtagebuch: Seit Quasi Heute
Ich nutze Reality Checks: Jep
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: jop
Ich nutze folgende Techniken: Wild, WBTB
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: Besseres Traumgedächtnis


Ich probiere jetzt schon länger hin und wieder mal WBTB aus in kombination mit WILD.
Gestern Abend habe ich beschlossen sobald ich um zirca 4 Uhr Morgens aufwache, (bin um ca 23:00 ins Bett ) das ich mir mal zur Abwechslung meine Träume aufschreibe. Habe sogar am Abend versucht mit WILD etwas zu erreichen...bin aber irgendwann unbewusst eingeschlafen nach den Audiovisuellen Hallos.
( by the way: ist es normal Hubschrauber und mittelalterliches Schlachtgetümmel beim Wilden zu hören? xD )

Naja, ich erwachte um zirca 04:00 Uhr und wollte etwas in mein Traumtagebuch schreiben... konnte mich aber an nichts mehr komischerweise erinnern.
Hab danach mehrere Nasen-Rc's gemacht, was getrunken und eine gequalmt. Hat ungefähr 15 Minuten gedauert bis ich mich wieder hingelegt habe.
Ich fing also quasi mit WILD wieder an und habe es nochmal nicht wirklich richtig geschafft.

Danach wachte ich um 06:50 auf und konnte mich wieder an nichts für mein Traumtagebuch erinnern.
Erst Heute so gegen Mittag, weiß ich wieder einen kleinen Traumauschnitt.



Daher hier meine 3 Fragen:
Gibt es außer dem TB noch andere Möglickeiten sich Träume besser zu merken?
Hab ich was falsch gemacht beim WBTB?
Soll ich in den Fetzen Erinnerung an meinen Traum überhaupt noch aufschreiben?


Wie immer wäre es cool wenn ihr meine Fragen beantworten würdet.
- Skyaddicted -

Oni
Beiträge: 1117
Registriert: 02.05.2012, 14:31
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 41 Mal
Karma erhalten: 271 Mal

Re: WILD+WTB=keine Traumerinnerung?

#2

Beitrag von Oni » 17.11.2014, 13:43

{quote=]Gibt es außer dem TB noch andere Möglickeiten sich Träume besser zu merken?[/quote]
[External Link Removed for Guests]
Hab ich was falsch gemacht beim WTB?
Meinst du eventuell WBTB? Ansonsten weitermachen, eventuell das Qualmen weglassen (Wieso braucht man sowas eigntl. um 4 Uhr morgens?).
Soll ich in den Fetzen Erinnerung an meinen Traum überhaupt noch aufschreiben?
Ja, das hat mehrere Gründe:
1. vermittelst du dir selbst, dass dir deine Träume wichtig sind
2. kann während des Notierens weitere Erinnerung auftauchen (v.a. wenn man sich mit den Fetzen weiter beschäftigt und sich selbst fragt 'War da noch etwas?' 'Wieso hab ich dies oder jenes gemacht?' 'Wo war ich überhaupt?' usw.)

Skyaddicted
Beiträge: 17
Registriert: 15.11.2014, 17:07
Geschlecht: männlich
Avatar Status: I just like endless horizons
KT-Anzahl: 15
Wohnort: Minga

Re: WILD+WTB=keine Traumerinnerung?

#3

Beitrag von Skyaddicted » 17.11.2014, 14:07

Hab ich was falsch gemacht beim WTB?
Meinst du eventuell WBTB? Ansonsten weitermachen, eventuell das Qualmen weglassen (Wieso braucht man sowas eigntl. um 4 Uhr morgens?).
Ow, ja ich meine WBTB. ^^
Und zum qualmen: Ich fand es halt schwer irgendeine beschäftigung zu finden um 04:00 Morgens die mich wach hält, aber nicht zu wach macht.
(ist wohl doch aber auch nicht so toll für den Kreislauf)

Soll ich in den Fetzen Erinnerung an meinen Traum überhaupt noch aufschreiben?
Ja, das hat mehrere Gründe:
1. vermittelst du dir selbst, dass dir deine Träume wichtig sind
2. kann während des Notierens weitere Erinnerung auftauchen
Habe den Fetzen gleich mal notiert. Mal sehen ob ich noch was rauskriege.
Danke für die Antworten und den Link ;)

Crow
Moderator
Beiträge: 2497
Registriert: 16.08.2012, 05:12
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Weisheit besteht darin, zur richtigen Zeit auf Vollkommenheit zu verzichten
KT-Anzahl: 105
Wohnort: Bielefeld
Hat Karma vergeben: 31 Mal
Karma erhalten: 266 Mal

Re: WILD+WBTB=keine Traumerinnerung?

#4

Beitrag von Crow » 18.11.2014, 00:14

Skyaddicted hat geschrieben: Gibt es außer dem TB noch andere Möglickeiten sich Träume besser zu merken?
Versuchs mal mit AS...
Skyaddicted hat geschrieben:Hab ich was falsch gemacht beim WBTB?
Nicht wirklich. Experementier doch evtl. mal mit den Zeiten und der Dauer. :)
Skyaddicted hat geschrieben:Soll ich in den Fetzen Erinnerung an meinen Traum überhaupt noch aufschreiben?
Ja, auf jeden Fall. (Y)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: WILD+WBTB=keine Traumerinnerung?

#5

Beitrag von DreamState » 18.11.2014, 12:13


Antworten