Klarttraum ohne Fähigkeit Unmögliches zu Erschaffen

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
TayfunColak32
Beiträge: 1
Registriert: 02.09.2015, 10:41

Klarttraum ohne Fähigkeit Unmögliches zu Erschaffen

#1

Beitrag von TayfunColak32 » 02.09.2015, 10:59

Hey,

Heute hatte ich meinen ersten Klartraum, ohne bewusst irgendwelche Techniken anzuwenden. Ich wusste irgendwie, als ich im Bett lag, dass das ein Traum wäre. Also habe ich mir die Nase zugehalten und eingeatmet. Es hat funktioniert, aber ich habe ihn nochmal wiederholt, um sicherzugehn, dass ein Nasenloch doch nicht offen war. Meine Hände abzuzählen kam mir erst etwas später in den Sinn.

Nun mein Problem war jetzt, dass ich in meinem Zimmer war und weder fliegen noch andere Räume erschaffen konnte. Ich habe mir vorgestellt, wenn ich die Tür öffne bin ich in meinem Klassenzimmer. Doch da war nur der Flur von meinem Haus. Als ich dann begann meine Finger zu zählen, fiel mir auf, dass ich auf einer Hand mehr als 6 hatte. Dann sprach mir selbst immer zu "ich bin in einem Traum". Bei meinem Fernseher angekommen, waren dort 2 statt 1 Fernbedienung und sie hatte extrem viele Tasten, die vorher nicht da waren.

In diesem Moment wollte ich fliegen und habe es oft versucht, jedoch ohne Erfolg. Dann kam mein Bruder in mein Zimmer, undzwar war er extrem real und sprach auch so mit mir. Ich sagte zu ihm "du bist ein Traum" und er dachte ich mache Scherze mit ihm. Dann hab ich gesagt, ob ich ihn hochheben solle mit einem Arm, um es zu beweisen, doch dann fiel ich um, und wachte auf :/

Ich bin mir zwar sicher, dass dies ein kT war, aber wieso war dort nichts möglich außer paar Minuten im Zimmer zu bleiben? Ich denke, vielleicht weil er mein erster war, aber auf diesem Weg ohne Wild oder ähnliches bekomme ich nie wieder einen Klartraum. Das war wohl extremes Glück nach einem Trübtraum einen Klartraum zu bekommen (vor dem KT kann ich mich noch an einen Trüben Traum ohne Kontrolle erinnern).

beija-flor
Beiträge: 158
Registriert: 11.10.2013, 20:12
Hat Karma vergeben: 39 Mal
Karma erhalten: 51 Mal

Re: Klarttraum ohne Fähigkeit Unmögliches zu Erschaffen

#2

Beitrag von beija-flor » 02.09.2015, 20:10

Nicht nur das Klarträumen, sondern auch die Traumkontrolle erfordern wohl einfach eine gewisse Übung. Ich glaube kaum einer ist in seinem ersten KT gleich superman-like durchs geschlossene Fenster geflogen und hat danach die Welt verändert. Die Traumwelt erst einmal zu erkunden und dabei Stabilisationstechniken anzuwenden, ist eine gute Basis. Danach muss man es einfach mehrmals versuchen. Wenn du dir zB einen bestimmten Raum wünscht, der sich hinter einer Tür verbirgt, visualisiere erst genau, wie du die Tür öffnest und wie der Raum dahinter aussieht, bevor du es tust. Wenn es nicht klappt: einfach Türe schließen und nochmal versuchen. Klappt bei mir bis heute erst beim zweiten oder dritten Versuch.

DreamingDuck
Beiträge: 9
Registriert: 31.08.2015, 12:40
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Klarttraum ohne Fähigkeit Unmögliches zu Erschaffen

#3

Beitrag von DreamingDuck » 02.09.2015, 21:17

Hey, vielleicht bist du dir einfach noch zu unsicher bei deinen Fähigkeiten. Als ich meinen ersten Klartraum hatte, wusste ich nur "Das ist ein Traum, in dem man weiß dass man träumt und man kann alles machen was man will" und keiner hat mir erzählt dass ich sowas erst erlernen muss. Ich war dann im Traum und dachte einfach, yay jetzt rumfliegen ;D und habs dann auch getan. Im Traum passiert einfach alles was man erwartet, erwartet man also, dass man es nicht schafft zu fliegen, dann wir man das auch nicht tun können. Sei dir beim nächsten mal einfach sicher, dass das Fliegen wirklich eine der einfachsten Dinge im Luziden Traum sind und du das ganz sicher schaffen kannst. Du brauchst nur etwas mehr Selbstbewusstsein!

LG
DreamingDuck :)

DocBenway
Beiträge: 2572
Registriert: 31.12.2012, 15:17
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Statler und Waldorf in einer Person und proud Member von Usertreff I - V
KT-Anzahl: 99
Wohnort: Bayern
Hat Karma vergeben: 537 Mal
Karma erhalten: 436 Mal

Re: Klarttraum ohne Fähigkeit Unmögliches zu Erschaffen

#4

Beitrag von DocBenway » 07.09.2015, 12:37

Also: erst Mal herzlichen Glückwunsch zum KT (Y) Bevor du jetzt rumweinst, dass dies und das nicht gefunzt hast solltest du dich freuen einen KT gehabt zu haben (Y) Du kommst auch sicher mal wieder von einem TT in einen KT. Speziell zum Thema Fliegen gibt es sogar Tips von Dreamstate hier.
Dann kann es auch geübten Klarträumer mal apssieren, dass nicht alles wunschgemäß funktioniert, das ist aber kein Grund zur Besorgnis ... probiert man dann halt im nächsten KT nochmal.
Ansonsten kann ich mich beiden Vorrednern nur anschliessen und es gibt auch tatsächlich Sachen die bei mir im KT nicht funzen, weil ich sie mir einfach nicht vorstellen kann .. wie z.B. ich wollte mal die Nationalmannschaft zum WM Titel führen und da ich ein Bewegeungslegastheniker bin hat das selbst mein UB nicht geschafft und kapituliert :lol:

Also freu dich über den KT, bleib positiv und neuer KT neue Chance und neues Glück (Y)

Je öfter du einen KT hast desto gelassener wirst du auch im KT ...

Antworten