Gibt es Wecker die KTs fördern?

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
Maximum
Beiträge: 5
Registriert: 15.08.2017, 12:24

Gibt es Wecker die KTs fördern?

#1

Beitrag von Maximum » 16.08.2017, 10:07

Hallo,

ich würde mir gerne einen Wecker kaufen der das Klarträumen und meinen allgemeinen Schlaf verbessert. Ich denk es gibt da ja sicher welche, die dafür dienlicher sind. Ich habe mich gerade auf [External Link Removed for Guests] umgesehen und dabei ist mir aufgefallen, dass es doch eine große Anzahl an verschiedenen Weckern gibt. Interesse mich für einen der dort angebotenen Schlafphasenwecker. Meine mal gehört zu haben, dass die den Schlaf verbessern und hier im Forum habe ich auch gelesen, dass sie KTs unterstützen. Kann aber auch sein, dass ich da gerade beim letztern Punkt etwas verwechsle...kenn mich noch nicht wirklich gut aus und lese mich gerade erst in die Materie ein.

DreamyEye
Beiträge: 145
Registriert: 12.07.2015, 15:25
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 0
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 20 Mal

Re: Gibt es Wecker die KTs fördern?

#2

Beitrag von DreamyEye » 19.08.2017, 04:24

Hallo,

"Sleep as Android" ist gut. :)

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Wecker die KTs fördern?

#3

Beitrag von DreamState » 19.08.2017, 07:50

Mit dem Zeo Schlafphasenwecker kannst du deine Schlafphasen auslesen, fördert nicht direkt KTs ist aber ein spannendes Teil.

Gibt es leider nur noch bei ebay gebracht.

Viele Grüße
DreamState

venice
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2017, 18:18

Re: Gibt es Wecker die KTs fördern?

#4

Beitrag von venice » 22.08.2017, 20:39

Ich hab mir Sleep as Android installiert. Das kann auch Schlafphasen aufzeichnen und zeichnet auch Schlafgeräusche auf (finde ich interessant weil ich früher wohl oft im Schlaf geredet hab)

Außerdem hat es eine Klartraumfunktion die in REM-Phasen versucht einem akustische Signale in den Traum zu schicken, standardmäßig sagt eine verzerrte stimme mit Echo: "You are Dreaming"
Ob das etwas bringt weis ich nicht ;)

Gruß Venice :sleep:

VolkerK
Beiträge: 166
Registriert: 08.12.2016, 13:09
Hat Karma vergeben: 1 Mal
Karma erhalten: 15 Mal

Re: Gibt es Wecker die KTs fördern?

#5

Beitrag von VolkerK » 23.08.2017, 01:49

Ich spiele mit dem Gedanken ein Audio File zu basteln, um den Hörer in der Nacht in den Schlaf Signale zu schicken. Darüber hinaus soll das File beim Einschlafen helfen und den Hörer auf einen Traum vorzubereiten. Das heißt verschiedene Techniken wie SSILD, WILD und Suggestionen.

venice
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2017, 18:18

Re: Gibt es Wecker die KTs fördern?

#6

Beitrag von venice » 23.08.2017, 09:58

Moin,

das würde ja gut zu der Funktion in Sleep as Android passen, die das gezielt versucht in einer REM Phase abzuspielen.
Natürlich sind solche Smartphonebasierten Lösungen nicht so genau was das Schlaftracking angeht, aber so einigermaßen könnte das hinhauen.


Ich hab außerdem festgestellt das die "Schlafgeräuscherkennung" in der App noch einen weiteren riesen Vorteil hat und einem gewaltig beim TTB Schreiben unterstützen kann.
Die App zeichnet ja alle Geräusche auf und stückelt das auch recht gut in einzelne Abschnitte (es wird nicht stumpf die ganze Nacht aufgezeichnet sondern immer nur dann wenn auch Geräusche da sind).

Hat man die Funktion aktiviert, kann man nach einem Traum einfach anfangen zu reden. Man braucht nichts suchen, nichts einschalten, kein Licht. Man kann einfach so drauf los reden (Y)

Gruß
Venice :sleep:

Antworten