präluzid -> luzid, Schwärze + Angstgefühl

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
nico46646
Beiträge: 10
Registriert: 22.02.2018, 16:38
Geschlecht: männlich
Hat Karma vergeben: 1 Mal

präluzid -> luzid, Schwärze + Angstgefühl

#1

Beitrag von nico46646 »

Ich führe Traumtagebuch: Manchmal ja, manchmal nein
Ich nutze Reality Checks: Ja, den Nasen-RC
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: 3 mal präluzid
Ich nutze folgende Techniken: DILD, manchmal WBTB, Wochenende probiere ich WILD, manchmal Auttosuggestion
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: Traum stabilisieren, komplette Schwärze
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: ?

Also ich hatte meine 3. Erfahrung im Bereich der Klarträume.
Ich stand im Bad und sah aus dem Fenster, sah einen Regenbogen. Plötzlich wurden es immer mehr und mehr, und ich dachte warte da stimmt was nicht. Nasen-RC und er war positiv.
Konnte aber irgendwie nicht klar werden. Einen Moment nach dem RC war alles schwarz, als wie wenn ich einfach meine Augen geschlossen hab. Habe dann (im Traum) Angst verspührt, und hatte das Gefühl mein Körper will aufwachen, aber ich habe mir gedacht, ich bin auf einer schönen Blumenwiese. Es klappte nicht, und ich bin aufgewacht. Hab dann den Wecker meines Bruders gehört, muss aber Zufall gewesen sein, denn in meinem anderen präluziden Erlebnis passierte etwas ähnliches und da läutete kein Wecker.

In meinem letzten präluziden Traum wurde es ebenfalls zu einem Zeitpunkt schwarz und ich verspührte Angst.
Außerdem habe ich noch in keinem meiner 3 Träume das Gefühl gehabt wirklich etwas steuern zu können, obwohl ich eigentlich wusste, dass ich träume.

Wie schaffe ich es denn, dass ich komplett klar werde? (Ich weiß Hände andeinanderreiben hilft, aber mein Traum-Ich denkt nie dran.)
Warum wird plötzlich alles schwarz und ich habe das Gefühl jemand oder etwas ist neben mir bzw. eine böse Aura ist in mir?

lolli42
Beiträge: 348
Registriert: 29.11.2017, 15:32
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Karma erhalten: 38 Mal

Re: präluzid -> luzid, Schwärze + Angstgefühl

#2

Beitrag von lolli42 »

hm
diese unangenehme präsenz kenne ich nur von der schlafparalyse aber nicht von den träumen selber
allerdings wird es bei mir auch oft schwarz
manchmal wird es mitten im klartraum schwarz, dann muss ich ein paar sekunden warten und dann ist das bild wieder da^^
wenn ich mich in einem raum befinde, versuche ich mich oft, rückwärts aus dem raum rausfallen zu lassen
aber meisten wache ich dabei auf/trübe ein/falsches erwachen

Antworten