WBTB jede Nacht

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
Fly
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2018, 12:24
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 1

WBTB jede Nacht

#1

Beitrag von Fly » 20.03.2018, 15:55

Ich führe Traumtagebuch: Ja.
Ich nutze Reality Checks: Ein paar wenige täglich wegen des kritischen Bewusstseins.
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: Ja. Einen.
Ich nutze folgende Techniken: Kritisches Bewusstsein
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: WBTB
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: WBTB Schlafrhytmus, WBTB mehrere pro Nacht, regelmäßiger WBTB

Hallo. Ich bin sehr neu hier im Forum. Ich habe bis jetzt nur einen Klartraum durch das kritische Bewusstsein bekommen, weiß aber, dass ich mich noch mehr im Alltag konzentrieren sollte. Trotzdem würde ich gerne mal WILD mit WBTB ausprobieren.

Kann ich denn einen WBTB in meinen Schlafrhytmus integrieren also so, dass ich ihn jede Nacht zu einer bestimmten Zeit machen kann oder ist Durchschlafen für die Gesundheit zwingend notwendig?

Ich hoffe ihr könnt mit helfen.

Grüße,
Fly

yagamisenpai573
Beiträge: 91
Registriert: 13.10.2017, 15:53
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Falls ihr mein Profil anschaut, ich bin eigentlich 14
KT-Anzahl: 26
Wohnort: Irgendwo in Deutschland
Hat Karma vergeben: 12 Mal
Karma erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: WBTB jede Nacht

#2

Beitrag von yagamisenpai573 » 20.03.2018, 16:37

WBTB schadet nicht der Gesundheit deines Schlafes. Entscheidend ist trotz WBTB, wie lang du schläfst. Eine Ausnahme wäre höchstens, wenn du nachdem du zwecks WBTB aufgestanden bist, nicht mehr einschlafen kannst oder solange fürs Einschlafen brauchst dass du nicht mehr lange genug schlafen kannst, aber das kommt nur sehr selten vor. Für mich war es für WBTB sogar hilfreich, das ein bis zwei Wochen durchzuziehen weil man dann auch die Zeit anpassen kann, sich ans nachts aufstehen gewöhnt und so weiter.

Fly
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2018, 12:24
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 1

Re: WBTB jede Nacht

#3

Beitrag von Fly » 21.03.2018, 07:55

Okay, gut zu wissen. Ich sollte sowieso nicht so lange aufbleiben, sonst dauert das Einschlafen zu lange.

Ich werde das dann mal ausprobieren, danke für die Antwort! :-)

Antworten