Traumtagebuch von Großer-Träumer

Berichte hier von deinen Trübträumen. Keine Klartraumberichte!
Ein Thread PRO USER! Nur für Mitglieder sichtbar!
Forumsregeln
Nur einen Thread pro User!
Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1756

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 13-9-20 auf den 14-9-20

Traum 1:

Ich war in einem Laden und sollte ein paar Blumen für meinen Vater kaufen.
Auch vor dem Laden stehen Eimer mit Blumen. Ich nehme ein paar (weiße mit ein wenig Farbe am Rand) Blumen.
Dann stelle ich mir selbst noch einen Strauß zusammen. Meine Mutter gefällt dieser Strauß jedoch nicht und sie fängt an zu meckern,

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1757

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 14-9-20 auf den 15-9-20

Traum 1:

Ich treffe mich mit einem (Traum-) freund. wir fahren mit dem Auto eine Straße entlang und unterhalten uns.
Wir haben viel Spaß, dann kommt noch eine Gruppe anderer (Traum-) Menschen dazu, die wir in einem Haus getroffen haben. wir wollen dann etwas Essen gehen. Da wir vom Regen jedoch nass sind dürfen wir nicht das Restaurant. Es sei unhygienisch

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1758

Beitrag von Großer-Träumer »

Die NAcht vom 15-9-20 auf den 16--9-20

Traum 1:

Ich wollte/haben Urlaub auf der AIDA gebucht. Ich bekomme ganz für mich alleine eine von den Torten. Ich packe diese in eine Tüte und nehme sie mit. Weil ich auf dem Schiff Geburtstag haben/werde. Bekomme ich direkt noch eine Zweiten. Mit beiden Torten steige ich in den Zug und fahre Nachhhause

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1759

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 16-9-20 auf den 17-9-20

Traum 1:

Ich habe mit meinem Chef gesprochen. er redet über mein Gehalt und wundert sich, dass ich beim Amt nicht aufstocken kann, immerhin bekomme ich nur Mindestlohn. Ich sage ihm, dass ich einfach zu viel Geld gespart habe. Er verspricht mir dann mein Gehalt zu erhöhen.

Traum 2:

Ich fülle Kisten mit Wasser, dann merke ich dass die einen ein Katzenklo ist und das Wasser rausläuft, ich hebe sie hoch und eine Schmerzwelle durchfährt mich.

[Bin mit Kopfschmerzen aufgewacht]

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1760

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 17-9-20 auf den 18-9-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1761

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 18-9-20 auf den 19-9-20

Traum 1:

Ich habe eine Fahrradtour gemacht, die Gruppe muss ab und zu anhalten um noch weiter einzusammeln. Einige von denen kommen mir bekannt vor und ich winke ihnen zu.
Irgendwann merke ich, dass ich offenbar in einer Art »Endlosschleife« gefangen bin und alles immer wieder neu anfängt. Jedesmal wenn ich sterbe fängt es von vorne an.
-Irgendwann bin ich zusammen mit ?♀ in einer dunklen Scheune, hier liegt viel Krempel herum, wie Spielsachen, alte Bücher, Stofftiere etc. Auch zwei alte Betten sind dort, wir legen uns erst einmal zum schlafen hin.
-Irgendwann bin ich zusammen mit ?♂ vor Karstadt bei der Unterführung zur S*****gasse, dort ist ein großes Baugerüst. ?♂ rennte unter dem Baugerüst entlang und ich davor her. Plötzlich ist dort (vor dem Baum) ein Mann der uns mit Messern bewirft.
?♂ ist unter dem Baugerüst besser geschützt, er meint zu mir ich solle liebe zu ihm kommen. Aber ich bleibe vor dem Baugerüst und weiche den Messern aus.

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1762

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 19-9-20 auf den 20-9-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1763

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 20-09-20 auf den 21-09-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1764

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 21-09-20 auf den 22-09-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1765

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 22-09-20 auf den 23-9-20

Traum 1:

Ich war in einem Laden, dort kaufe ich mir eine DVD, merke dann später aber, dass es eine VHS ist.

Traum 2:

ich bin mit dem Fahrrad unterwegs, auf einem Markplatz komme ich damit an eine anderes Fahrrad. Ich fahre weiter und schließe mein Fahrrad in 30 Meter Entfernung ab. Dann höre ich Stimmen jemand meint er würde die Polizei rufen, weil jemand sein Fahrrad beschädigt hat und abgehauen ist Ich gehe schnell hin und meine, dass ich meins nur eben abschließen wollte.
Wir kommen irgendwie ins Gespräch und gehen dann in ein Gebäude. Ich bin zwar Versichert und müsste die Reperatur demnach nicht selbst bezahlen trotzdem versuche ich immer wieder abzuhauen und denke mir dann eine Ausrede aus wenn es nicht geklappt hat.

Traum 3:

Ich bin mit meiner (Traum-) Tochter in einer Therapie Gruppe. eine andere Frau meint die ganze Zeit wie toll ihr Sohn doch sei.

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1766

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vm 23-09-20 auf den 24-09-20

Traum 1:

Zusammen mit einem (Traum-) Freund raube ich einen Kiosk aus. Jedoch kommt dann die Polizei. Ich versuche sie abzulenken. Sie kümmern sich auch erst um meinen (Traum-) Freund. Ich versuche wegzulaufen. Eine von den Polizistinnen läuft mir allerdings nach. Ich und mein (Traum-) Freund beamen dann in eine Parallelwelt. Wir merken gar nicht, dass wir die Polizistin versehentlich mitgenommen haben. Wir müssen uns daher nun mehr oder weniger um sie kümmern.
[Sprung]
Zusammen mit anderen Leuten sind wir dann in einem großen Haus, einer setzt sich auf ein Sofa und eine komische Stimme ertönt. Nun wollen alle schnell auf das Sofa. Ich weiß aber, dass ich es nicht mehr schnell genug schaffe. ? ist nämlich näher dran. Ich will meine Tasche werfen und rufe den Personen auf dem Sofa zu, diese aufzufangen. Die hören es aber nicht, weil sie bereits im halb Schlaf sind. Ich setze mich also einfach auf den Boden, weit vom Sofa entfernt. Ich würde es ja eh nicht schaffen. Stattdessen spiele ich Pokemon auf dem Nintendo DS

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1767

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 24-09-20 auf den 25-09-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1768

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 25-09-20 auf den 26-09-20

/

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1769

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 26-09-20 auf den 27-09-20

Traum 1:
[Vorgeschichte]
Wir sind dann in einem Fahrstuhl eingeschlossen. Auch der Hund ist dabei. Dieser muss pinkeln, glücklicherweise haben wir eine Plastiktüte dabei, in diese pinkelt der Mann dann rein.
Während wir auf unsere Rettung warten, fangen wir an uns zu unterhalten.
? erzählt mir dann davon, dass ich als kleines Kind Geschichten über einen Hund und einen Pinguin geschrieben habe. Ich fühle mich etwas verarscht, weil ich mich daran gar nicht mehr erinnern kann. ? erzählt weiter, dass ich immer das Gefühl hatte ungerecht behandelt zu werden.
Ich will ? immer noch nicht glauben. Dann endlich werden wir aus dem Fahrstuhl befreit. Direkt gehe ich Nachhause und durchsuche dort die Schreibunterlagen. Aber ich finde nichts.
Stattdessen einen ganzen Haufen von den Büchern der »Jahrhundertedition«

Großer-Träumer
Beiträge: 1895
Registriert seit: 4 Jahren 11 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1770

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 27-09-20 auf den 28-09-20

Traum 1:

Wir brauchen (in der Firma) einen neuen Laubbläser/-sauger.
Ich fahre also während meiner Arbeitszeiten in einen Baumarkt, der im ersten gefällt mir nicht. Der im Zweiten Laden ist besser.
Ich nehme ihn zum ausprobieren mit. Er funktioniert auch. Ich bin schon ziemlich lange weg und fahre daher schnell zurück zum Büro. Ich sage meiner Kollegin, dass ich die Post morgen hole. Dann merke ich, dass der Baumarkt keine Daten von mir hat und er nicht wei0 wer ich bin. Ich könnte den Laubbläser/-sauger also einfach behalten. Trotzdem nehme ich mir vor morgen wieder zum Baumarkt zu fahren um ihn zu bezahlen.

Traum 2:

Ich bin mit Anderen in einem Raum um dort einen Film zu gucken. Mir fällt dann auf, das wenn wir alle auf dem Bett sitzen den Sicherheitsabstand (Corona) nicht einhalten könnten.
Ich lege daher etwas neben mich, damit ich zumindest links von mir den Abstand habe.

Traum 3:

Ein Hund und eine Katze (AbFs) sehen sich nach langer Zeit wieder.
Der Hund ist in einem Zwinger. Die Katze springt wie wild über die Zäune und "verprügelt" die anderen Hunde um zu ihrem Freund zu kommen.

Antworten