angry Recons Trübträume

Berichte hier von deinen Trübträumen. Keine Klartraumberichte!
Ein Thread PRO USER! Nur für Mitglieder sichtbar!
Forumsregeln
Nur einen Thread pro User!
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

angry Recons Trübträume

#1

Beitrag von angry Recon »

Ich habe schon immer eine gute Traumerinnerung hehabt, auch bevor ich mit dem Thema Klarträumen konfrontiert wurde.
Ich erinnere mich immer zwischen 4-8 Träume je nach dem wie lange ich schlafe. Natürlich sind diese manch mal verdammt cool oder seltsam. Ich habe aber schon weit über 7 Monate Traumtagebuch geführt und an Audiodatein habe ich auch schon fast Hundert. Darum schreibe ich hier nur meine Favoriten rein. Ich hatte heute gleich 3 voll krasse Trübträume, was auch der Auslöser für diesen Beitrag ist.
Ich bin erst so um 2 Uhr eigeschlafen. Wochenende halt! :lol: Ich wachte um 8 auf und hatte so viele krasse Träume hinter mir.

Traum 1: Ich war im Geschichtsunterricht und vor mir lag ein Buch. Das große Buch der Esoterik stand drauf. Ich dachte nur: was soll der Müll? Soll ich das lesen? Ich schmiss es von Tisch und es lag vor mir. Es war 5cm hoch und 30cm breit. Hoch war es ugf. 50cm. Dann wuchs es nach vorne und zur Seite. Nicht aber nach oben. Diese 5 cm zogen mir dann die Füße weg und ich lag auf dem Buch, welches nun Mehrere Meter groß war. Dann wurde der Einwand auf dem ich lag durchsichtig und ich fiel. Das Buch war zu einen viereckigen Tunnel geworden mit Spalten wo man Landschaften durch erkennen konnte. Ich sah mich um und erkannte wunderschöne Landschaften. Ich fand es so schön, dass mir egal war, dass ich fiel! :-)
Dann wachte ich auf aber nur im Traum. Ich lag mit dem Kopf auf dem Buch gelehnt wieder im Unterrichtsraum. Ich dachte nur WTF was war das? Kurz danach wachte ich richtig auf.

Traum2: Ich war in einer riesigen Glaskuppel welche anscheinend auf einer schwebenden Plattform stand. Ich konnte nach draußen sehen und die Aussicht was sooo schön! (Y) Die Kuppel war mehrere hundert Meter groß. Dann kamen einige Leute auf mich zu und sagten sie seien Studenten. Ich fragte wo ich bin. Sie sagten: ,,weit in der Zukunft´´. Ich fragte wo meine Kumpels und meine Familie waren und wo genau mein Zuhause jetzt ist. Sie sagten diese Kuppel zeigt was von der Welt übrig geblieben ist. Alle Menschen die ich kannte waren angeblich tot und Graal-Müritz komplett vom Meer verschluckt worden. Das erklärte warum draußen so viel Meer ist und warum die Kuppel schwebt. Dann hatte ich so etwas wie eine Rückblende. Ich sah mich und meine Freunde in der Schule. Wir feierten über Flachwitze. Dann war es wie eine Diashow mit schönen Scenen aus meinem Leben. Ich dachte nur: ,,sind die wirklich alle tot´´?
Ich fing an in Tränen aus zu brechen und fand es schrecklich, dass all diese Scenen nur Geschichte seien sollten.
Dann wachte ich auf und realisierte, dass alles nur ein Traum war! Ich musste weinen vor Freude! Mein Bruder guckte mich verwirrt an und fragte warum ich weine. Ich wollte aufstehen und ihn umarmen. Er ging dann aber raus um Zeitung aus zu tragen. Ich dachte wirklich die Welt wie ich sie kenne ist weg. Schön im Traum vor Augen geführt zu bekommen wie schön mein Leben gerade ist! Jetzt werde ich meine Freunde und meine Erlebnisse viel mehr schätzen!

Traum3: Ich blieb im Bett liegen und chillte! Wochenende und mein Leben geht weiter sehr gut! :lol: (Y)
Dann ließ ich meine Gedanken pendeln und bemerkte, dass ich mich in Gedanken schon in einem Traum befand. Ich war in einen Raum und verbarrikadierte gerade die Tür vor Zombies. Dann wollte ich gucken ob ich meinen Körper noch spürte. Dann passierte das komische: ich spürte plötzlich super realistisch den Traumkörper und dann plötzlich wieder den Körper im Bett. Dann war ich auch schon wieder wach. Ich hätte also fast schon wieder aus versehen DDILD gemacht. Währe ich müder gewesen hätte es geklappt.

WBTB habe ich diese Nacht nicht gemacht. Aber ich hatte trotzdem viele tolle Träume. Ich mache es heute wahrscheinlich. Und wenn ich wieder mal einen krassen Trübtraum habe, welche die anderen abhängt, dann schreibe ich ihn hier rein. (Y)
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#2

Beitrag von angry Recon »

Ich gebe meinen Trübträumen jetzt man Titel um sie besser finden zu können. Ich hatte heute einen lustigen Trübtraum der wohl auf Grund von Witzen entstanden ist... die anderen Träume waren eher langweilig.

Die Zwangshochzeit mit dem Sächsischen Albinomädchen

Ich stand auf einer schönen beleuchteten Wiese mit Bänken und vor mir waren viele Leute. Alle schienen gut drauf zu sein. Ich erkannte vorne einen Altar und dachte: ,,ah eine Hochzeit´´! Dann frage ich wer heute heiratet und ein Typ zeigte lachend auf mich und sagte du! Ich fragte warum und welche Person. Dann sagte ein kleines Mädchen so 8 Jahre alt: ,,mich´´. Ich dachte nur WTF ist das hier eine Zwangshochzeit oder so? Ein Typ aus dem Publikum sagte: ja genau wie in der Türkei! Das Mädchen sag echt bösartig aus! :o Rote Augen und weiße Haare. Ich fragte woher es kommt. Es sagte aus Sachsen und ich feierte mich so was von weg! :lol: Dann kahm der türkische Typ auf mich zu und hielt mich an den Schultern fest. Er hob mich 5 cm ober den Boden und schleppte mich zum Altar. Ich dachte: ,,nein ich will die nicht heiraten die ist bösartig oder zumindest Sächsisch!´´ :D
Am Altar wurde dann eingeblendet: ,,drücke eine beibiege Taste um zu überspringen.´´
Ich spürte einen Controller in meiner Hand und drückte x. Dann wurde es grau und ich wachte auf.

Ich glaube ich habe diesen Müll nur geträumt weil ich gestern so viele Witze über Sachsen und Pedos gemacht habe. Aber mein UB hat aus dem Zeug einen Traum gebastelt! :lol: (Y)
Hättet ihr dieses sächsische Albinomätchen geheiratet? Man das war wieder voll dämlich :D !
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#3

Beitrag von angry Recon »

Heute hatte ich einen lustigen Trübtraum in den ich gegen Ende kurz klar war:

Ich war in einer Art asiatischen Stadt und es war dunkel draußen. Die Lichter der Stadt schienen hell in allen Farben und ich fragte mich wie ich hier her gekommen bin. Mein Kumpel zog mich in ein Geschäft und setzte mir eine Nudelsuppe vor. Ich bedankte mich und er erzählte mir während ich am schlemmen war was gerade passiert. Er redete davon, dass ich die Macht hätte die Welt zu verändern. Er sagte ich soll es draußen regnen lassen. Ich dachte mir nur so: ,,los mach schon Regen! :lol: ´´ Es regnete plötzlich und ich dachte nur OMG geiler Zufall! :shock:
Dann wollte ich sehen ob es noch mal klappte. Ich wollte eine Kellnerin stolpern lassen, welche sich dann auch packte! :D
Er sagte dann: ,,Du kannst jetzt eine perfekte Welt schaffen ohne Tod, Hass, Stress und den ganzen anderen Müll! Du musst ja nicht diese Welt verändern. Keiner kann sich beschweren, wenn du dir eine neue erstellst oder? Ist dann ja deine!´´

Ich dachte dann drüber nach wie ich eine Welt gestalten würde. Plötzlich zersprang die Scheibe neben uns und ich hörte Schüsse. Basti (Kumpel) sagte dann: ,,ja das ist so eine Art Sekte die dich einfangen und auf Drogen setzen will um deine Macht zu missbrauchen und die Welt nach ihren Vorstellungen zu verändern! :lol: ´´ Ich dachte nur: WTF WAS`? oO
Dann ließ ich erst mal aufhören zu regen und wir sprangen durch das kaputte Fenster nach draußen. Dann waren wir eine Weile auf der Fluch was echt lustig was, weil wir fliegen konnten und die Kugeln mit Kraftfeldern abwehrten! Ach ja so muss das! (Y)
Dann wurden wir umzingelt, weil ich keine Lust mehr hatte so zu cheaten und sie fragen wollte wie ihre Welt so aussehen würde. Vielleich wahren die ja meiner Meinung. :lol: Sie richteten die Waffen auf uns und ein Typ in einer schwarzen Robe (sah aus wie die, welche ich im KT immer anhabe weil sie so bequem ist) sagte: ,,Leute ihr habt doch gemerkt, dass das nichts bringt!´´ Sie nahmen die Waffen runter. Der Typ hatte eine Maske auf. Er sagte: ,, Ich will eine Welt ohne Leben erschaffen oder zumindest ohne Menschen! Menschen sind einfach schrecklich veranlagte Wesen! Die Welt währe besser ohne uns!´´ Ich dachte: ,,man das klingt nicht so geil... ist wahr aber traurig. Ich hätte lieber so eine Welt mit zufriedenen Menschen. Und wer nicht mit der Welt einverstanden ist kann sich ja umbringen. Das Leben ist ein Geschenk und jeder muss entscheiden ob er es an nimmt (Crypto sagte das glaube ich gestern im Chat).

Dann nahm der Typ die Maske ab und es war der Typ aus Code Geass! Ich dachte mir nur so: ,,WTF konnte der nicht Menschen dazu zwingen seine Befehle aus zu führen?´´ Seine Augen wurden rot und ich wollte einen coolen Abgang. Ich trat auf den Boden und er brach ein. Natürlich kahm gleich ein Zug auf den wir landeten und schon waren ich und Basti aus dem Staub. Es schrie noch: ,,Wie hat er das getimt?´´ Ich rief noch: ,,die Macht der Erwartungshaltung!´´ :lol:
Basti und ich stiegen dann an der nächsten Station aus und er zog mich in ein Geschäft. Dieses mal wollte er mich aber abfüllen. Ich sagte: ,,man ich habe und werde mich nie besaufen!´´ Es sagte: ,,chill es ist nur ein Traum!´´ Ich machte einen RC und musste einfach nur noch feiern! Darum konnte ich alles durch meine Erwartungshaltung steuern! Schön blöd gewesen mal wieder! O:)
Ich sagte dann zu Basti: ,,ok ich wollte mir ja eh eine eigene kleine Welt erstellen. Danke, dass du mich erinnert hast. Aber ich lasse mich nicht von die abfüllen! Oh man wolltest du mich etwa gerade ausnutzen und meine Macht missbrauchen um eine eigene Welt zu erstellen? Alter ich dachte wir währen Brüder man! :o :cry:

Er sagte: ,,ok hast mich. Ich sage dir jetzt mal was. Du erstellst mir eine Welt und wenn du nicht damit zufrieden bist änderst du sie einfach!´´
Ich kann dann aber auch einfach gleich selbst eine erstellen! Basti sagte dann: ,,man lass uns einfach eine Münze werfen. Wenn es Kopf wird erstellst du sie. Wenn es Zahl wird erstelle ich sie!´´
Er warf einen Euro und auf der Rückseite war Abraham Linken. Ich dachte: ,,wow ist Amerika jetzt in der EU?´´ Ich guckte hoch und Basti schlug mir ins Gesicht... :shock:

Was zum... Ok es ist lustig von dieser Thematik zu träumen, aber das Ende war scheiße! Warum hat mich mein eigener Kumpel bewusstlos geschlagen/aufgeweckt? Nur weil ich als erster erstellen wollte? Ich hätte ihn doch auch eine eigene Welt erschaffen können dieser Penner! :lol: Nudelsuppe war super und der Abgang vor diesen Sekten-Typen war auch cool! Aber, dass der KT durch den selben Typen endet durch den er entstanden ist war blöd... War mir eigentlich zu kurz für einen KT... Kann ich den so werten?
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#4

Beitrag von angry Recon »

Die Quallenquelle
Ich hatte heute nach SSILD einen echt entspannten Traum. Ich habe geträumt ich bin an so einer Art Küste und vor dem Meer wahr ein großes Gebiet mit heißen Quellen. Da wahren Quallen drin die leuchteten in verschiedenen Farben und zeigten mit Blau oder Rot an wie wahr das Wasser wahr. Sie blinkten auch den nach dem wie stark die Temperatur schwankte. Ich suchte deshalb nach einer warmen und nicht zu heißen stelle, welche möglichst keine Temperaturschwankungen hatte. An der Stelle die mir perfekt schien war aber schon eine Frau, welche mich heran winkte. Wir redeten über die Quelle und wie sie entstanden sein könnte. Sie meinte dann: ,,unglaublich schön was diese Welt einen bietet nicht wahr?´´ Dann begann sie mich zu massieren. :sleep: (sabbernd)
Als ob das nicht schon entspannend genug gewesen währe. (Y) Und dann wachte ich auf und wahr so gechillt, dass ich den Wecker völlig ausblendete und erst 7 Minuten oder so brauchte, bis ich ihn richtig bemerkte. So würde ich gerne immer aufwachen! :D

Ironisch, dass sie sagte: ,,wunderschön, was diese Welt einen alles bietet!´´ und dann war es nur ein Traum... trotzdem schön. Seid ihr schon mal so unglaublich entspannt gewesen, dass ihr eure Umwelt nicht mehr wahr nehmt? (also den Wecker oder so)
Atlantica
Beiträge: 34
Registriert seit: 4 Jahren 4 Monaten
Hat Karma vergeben: 1 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#5

Beitrag von Atlantica »

und zeigten mit Blau oder Rot an wie wahr das Wasser wahr. Sie blinkten auch den nach dem wie stark die Temperatur schwankte.
Ooooouuuhhh! Das erinnert mich an meinen LED-Duschkopf, der sehr schnell kaputt gegangen ist. Der hat sowas auch gehabt. Blau war kalt, grün war lauwarm bzw. "mittelmäßig" und rot war sehr warm. Wurde das wasser zu heiß (über 40°C) blinkte das Rot. :D

Also echt geile Quallen! Die will ich haben!
Allgemein coole Träume!
Lies dir doch mal meine Trübträume durch, hm? Da sind lauter (von mir so etikettierte) "Epische" Träume drin.
Von Dementoren im Media Markt hin bis zu dramatischen Rettungsaktionen. xD

Ich freu mich, wenn du mehr Träume hier veröffentlichst. :) Würde sie mir durchlesen. :D
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#6

Beitrag von angry Recon »

Oh danke für das Interesse! :D Ich habe allgemein immer eine super Traumerinnerung und 3-6 Träume an die ich mich erinnern kann. Ich hatte auch schon 2 Traumtagebücher und ein Audiotagebuch. Sind aber alle voll... das wahren weit über 300 Träume.

Ich habe allgemein viel, dass ich notieren und archivieren wollte, aber ich habe nicht immer Zeit und Lust. Auch habe ich endlich regelmäßig KTs und diese haben etwas Vorrang bei mir. ;) Mein Kumpel hat auch seeeehr oft epische Träume. Werde ich mir mal anschauen, wenn ich Zeit habe. (Y)
angry Recon
Beiträge: 530
Registriert seit: 4 Jahren 7 Monaten
Hat Karma vergeben: 29 Mal
Karma erhalten: 101 Mal

Re: angry Recons Trübträume

#7

Beitrag von angry Recon »

Wollte nur reinschreiben wie mein erster DDILD Versuch ablief. Ich wurde um 5 wach aber mein Wecker war so laut, dass ich nicht mehr einschlafen konnte. Ich versuchte zu visualisieren wie ich eine Erinnerung auf den Rücken meines Traumhelfers schreibe damit ich im Traum dann nicht erst nach ihm suchen muss. Konnte bis 6 nicht schlafen und gab dann auf. Muss wieder den Wecker anpassen und auf dem Bauch liegen um nicht wach zu bleiben.

Dann hatte ich einen Alptraum in dem ich in einem alten Haus mit einer Art Manager war. Der Strom fiel ständig aus und irgend etwas kletterte an der Decke und schien mich zu verfolgen. Ich konnte es aber nie wirklich erkennen. Sah relativ humanoid aus muss wohl mein Traumhelfer gewesen sein, aber ich bin nicht klar geworden.
Trotzdem interessant, dass der Traum durch das visualisieren beeinflusst wurde.

Wollte eigentlich mal wieder WBTB im Forumchat machen, aber ich werde zu schnell wach.
Antworten