Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

Trübtraum Fragen / Diskussionen & Erlebnisse / Schlafforschung
Reine Traumberichte ohne Fragen in "Dein Traumtagebuch"!

Träumt ihr farbig oder in Schwarz-Weiß?

Ich habe nur farbige Träume
114
87%
Ich habe mehr farbige Träume als schwarz-weiße
12
9%
50 / 50 es hält sich (ungefähr) die Waage
4
3%
Ich habe mehr schwarz-weiße Träume als farbige
1
1%
Ich habe nur schwarz-weiße Träume
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 131

Steinfeder

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#31

Beitrag von Steinfeder » 30.12.2015, 15:03

Ich (w) träume sowohl in s/w als auch in Farbe, in Relation etwa so halb/halb.
Es gibt dabei eigentlich keine Unterschiede bezüglich KT oder TT, aber eins ist signikikant: meine "Alb"-träume - früher sehr häufig, heute nur noch selten vorkommend- waren und sind immer schwarz-weiß und es ist immer dunkel (Nacht) im Traum (PS Ich habe und hatte nie Angst im Dunkeln, auch als Kind nicht - keine Ahnung, warum die "Alb"-träume immer nachts spielen)

Eine Beobachtung habe ich noch: ich meditiere ziemlich oft, und nach den Meditationen sind die Träume immer extrem bunt (Y)

lucidity
Beiträge: 149
Registriert: 03.02.2016, 18:53
Hat Karma vergeben: 34 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#32

Beitrag von lucidity » 03.02.2016, 20:24

Sehr beeindruckend, ich wusste gar nicht, dass einige so oft (50/50) SW-Träume haben... Werde das im KT mal testen, hatte glaube ich noch nie einen farblosen Traum :-)

Rayn
Beiträge: 64
Registriert: 24.01.2016, 17:01
Karma erhalten: 5 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#33

Beitrag von Rayn » 05.02.2016, 15:27

darf ich einfach mal die behauptung in den raum werfen, dass möglicherweise vor allem ältere semester, die in ihrer jugend und kindheit vielleicht noch schwarz-weiß filme erlebt haben, auch in schwarz-weiß träumen? :D

nur so eine idee. kann das jemand bestätigen oder widerlegen?

ich persönlich kann mich nicht daran erinnern, je in schwarz-weiß geträumt zu haben.

Nathaly
Beiträge: 918
Registriert: 23.02.2015, 22:10
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Ja ich hatte wirklich noch keinen KT! :(
KT-Anzahl: 0
Wohnort: In der nähe von Kiel
Hat Karma vergeben: 67 Mal
Karma erhalten: 57 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#34

Beitrag von Nathaly » 05.02.2016, 20:46

Rayn hat geschrieben:darf ich einfach mal die behauptung in den raum werfen, dass möglicherweise vor allem ältere semester, die in ihrer jugend und kindheit vielleicht noch schwarz-weiß filme erlebt haben, auch in schwarz-weiß träumen? :D

nur so eine idee. kann das jemand bestätigen oder widerlegen?

ich persönlich kann mich nicht daran erinnern, je in schwarz-weiß geträumt zu haben.
Also ich bin Jahrgang 1997 und habe ab und zu auch mal einen S/W-Traum. Ein paar S/W-Computerspiele habe ich gespielt, aber nicht sehr häufig und dann kamen auch sehr schnell die Fabspiele zu mir ins Haus :D
Aber generell kann ich mir das schon vorstellen dass ältere Menschen häufiger S/W Träumen...

glider
Beiträge: 755
Registriert: 21.02.2015, 16:33
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 222
Hat Karma vergeben: 45 Mal
Karma erhalten: 83 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#35

Beitrag von glider » 06.02.2016, 17:12

Hmm....also ich bin 37 Jahre älter als Nathaly und träume meistens extrem farbig. Ich wurde auch schon klar, weil in einem TT alles so extrem kitschig, farbig war....
Schwarz/Weiss Träume passieren mir nur Nachts, in Tiefgaragen usw. und bei WILD's, wenn ich im dunklen Schlafzimmer 'lande'...

Ich glaube es hängt damit zusammen, wie wichtig Farben für einem sind. Mir bedeuten sie sehr viel, da Aquarellieren ein Hobby von mir ist.

Dafür ist mir erst vor 2 Wochen aufgefallen, dass ich mich nicht erinnern kann, schonmal Musik in einem TT gehört zu haben. Und kaum darauf konzentriert, hörte ich in der nächsten Nacht in einem Traum einen Pianospieler und im nächsten einen herzzereissenden Gospelchor.

Rayn
Beiträge: 64
Registriert: 24.01.2016, 17:01
Karma erhalten: 5 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#36

Beitrag von Rayn » 07.02.2016, 00:09

whoops, da hab ich doch tatsächlich die ersten beiden seiten des threads übersehen. dann entschuldige ich mich auch nochmal für das film-argument das hier vorher schon zu haufe gebracht wurde. :D
DreamState hat geschrieben:Es könnte aber auch sein das die Träume beim erinnern eingefärbt werden. Der Trübtraum könnte allgemein S/W sein, nach dem aufwachen gibt man ihm unbewusst Farbe, weil wir diese aus unserem WL gewöhnt sind.... Dies lässt sich wohl schwer festellen^^
sehr gute idee! das halte ich wo ich es so lese für super wahrscheinlich. ich bin ja großer film-fan und sehe mir auch sehr gerne schwarzweiß-streifen an. und mir ist wirklich schon mehrmals aktiv aufgefallen, dass meine erinnerungen an sw-filme in der regel farbig sind.

wenn ich einen sw-film zum zweiten mal anschaue, dann stelle ich fast jedes mal überrascht fest "ach richtig. der war ja in schwarzweiß!"

das kommt wahrscheinlich auch immer auf die person an. und diejenigen, die in so einem fall zB auch tatsächlich eine sw-erinnerung an einen sw-film hätten, denen fällt das dann wahrscheinlich auch auf, wenn sie schwarzweiß träumen. alles eine sache der wahrnehmung.

aber zumindest für diejenigen, die sich gar nicht daran erinnern können, jemals schwarzweiß geträumt zu haben, wäre das eine plausible erklärung.

Steinfeder

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#37

Beitrag von Steinfeder » 07.02.2016, 09:47

Bei mir ist es so, dass ausschließlich TT einer bestimmten Art von Inhalt in S/W geträumt werden.
Die S/W-Träume sind alle von der Spezies, die man allgemein als "Alb-"träume bezeichnen würde; sie sind ausnahmslos unangehmer Art, und es sind nur Trübträume.

lucidity
Beiträge: 149
Registriert: 03.02.2016, 18:53
Hat Karma vergeben: 34 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#38

Beitrag von lucidity » 07.02.2016, 17:40

Steinfeder hat geschrieben:Bei mir ist es so, dass ausschließlich TT einer bestimmten Art von Inhalt in S/W geträumt werden.
Die S/W-Träume sind alle von der Spezies, die man allgemein als "Alb-"träume bezeichnen würde; sie sind ausnahmslos unangehmer Art, und es sind nur Trübträume.
(Falls du das liest, obwohl du gelöscht bist:)
Hattest du mal einen S/W präluziden Traum, Steinfeder?

Oni
Beiträge: 1139
Registriert: 02.05.2012, 14:31
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 52 Mal
Karma erhalten: 272 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#39

Beitrag von Oni » 07.02.2016, 17:56

Mit einem gelöschten Account kann man schwer antworten :lol:

PS: Falls du das wirklich liest. Vielleicht kannst du irgendwem mitteilen, wieso du dich hast löschen lassen und der sagt es uns dann :O

lucidity
Beiträge: 149
Registriert: 03.02.2016, 18:53
Hat Karma vergeben: 34 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#40

Beitrag von lucidity » 07.02.2016, 18:11

Mit einem gelöschten Account kann man schwer antworten :lol:
Vollkommen richtig, die Frage richtet sich an Steinfeder, sollte ein neuer Account erstellt wurde.
PS: Falls du das wirklich liest. Vielleicht kannst du irgendwem mitteilen, wieso du dich hast löschen lassen und der sagt es uns dann :O
Das würde mich auch interessieren!

Crow
Moderator
Beiträge: 2497
Registriert: 16.08.2012, 05:12
Hat Karma vergeben: 31 Mal
Karma erhalten: 266 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#41

Beitrag von Crow » 08.02.2016, 06:25

Onikaan hat geschrieben: PS: Falls du das wirklich liest. Vielleicht kannst du irgendwem mitteilen, wieso du dich hast löschen lassen und der sagt es uns dann :O
lucidity hat geschrieben: Das würde mich auch interessieren!
Wow, mich würde es ebenfalls interessieren.

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#42

Beitrag von DreamState » 08.02.2016, 08:40

Er hat leider keine Gründe genannt. Hab eine Deaktivierung angeboten, es wurde aber die umgehende Löschung gewünscht.

Matty

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#43

Beitrag von Matty » 12.02.2016, 10:03

ist wohl jetzt nicht mehr wichtig, aber das find ich ja mal seltsam.
Ich denk die Person/User ist weiblich, jedenfalls steht das weiter oben erster post diese Seite so, und irgndwo hat jemand in einer Antwort auch von der Person als natürliche Klarträumerin gesprochen.
Und jetzt schreibt der Admin "ER hat keine Gründe genannt".
Irgendwie schräg

DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert: 06.07.2011, 15:06
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 649 Mal
Karma erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#44

Beitrag von DreamState » 12.02.2016, 13:57

Hatte das Geschlecht nicht nachgesehen und habe wohl unterbewusst ein ER angenommen... :)

iona
Beiträge: 65
Registriert: 13.03.2016, 18:22
Karma erhalten: 2 Mal

Re: Trübträume in Farbe oder Schwarz-Weiß?

#45

Beitrag von iona » 17.03.2016, 11:05

ich kann mich auch nur an sehr sehr wenige schwarz-weiß träume erinnern, höchstens ein oder zwei.

Antworten