Fragen zum Ub

Themen die nichts mit (Klar)Träumen zu tun haben.
Postcounter ist hier abgestellt!
Der_Schläfer
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2018, 05:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: RLP
Hat Karma vergeben: 2 Mal

Fragen zum Ub

#1

Beitrag von Der_Schläfer » 27.05.2018, 17:27

Hallo liebes Forum,
Ich habe mal eine Frage und zwar ich habe die Diagnose auf PTBS bekommen. Ich möchte das klarträumen dazu nutzen um da quasi in meinem UB zu suchen und versuchen einiges aufzuräumen und zu erkunden, warum und wie ich so bin und geworden bin wie ich bin. Habe aber jetzt gehört, dass das sehr gefährlich sein kann da unten. Ich wollte jetzt wissen ob einige schon damit Erfahrungen gemacht haben und ob da was dran ist.
Generell würd mich auch interessieren, wie das Ub sich zeigt. Ich habe das von dem film alles steht Kopf ein großes Tor vor Augen, welches es zu durchschreiten gilt.

Danke schon mal im voraus und freundliche Grüße
Der Schläfer

lolli42
Beiträge: 324
Registriert: 29.11.2017, 15:32
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Karma erhalten: 35 Mal

Re: Fragen zum Ub

#2

Beitrag von lolli42 » 27.05.2018, 18:17

Also grundsätzlich ist jede Person und jede stimme, mit der du dich unterhältst, dein UB
Wenn du es bewusst suchst, nimmt es vllt eine besondere Form an^^
Warum es gefährlich sein könnte...weil man sich vllt dumme Sachen einreden kann
Aber das passiert sicher nicht durch ein einziges Gespräch
Infos holen ist jeden falls kein Problem, denke ich

Simue
Beiträge: 842
Registriert: 28.03.2016, 20:33
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Hat Karma vergeben: 82 Mal
Karma erhalten: 59 Mal

Re: Fragen zum Ub

#3

Beitrag von Simue » 29.05.2018, 18:49

Alle, aber wirklich alle Therapeuten sagen dir, dass es gefährlich ist, bei pyschischen Problemen im Unterbewusstsein zu agieren. Die meisten meinen auch, dass Luzides Träumen gefährlich sein kann.
Ich meine jedoch, dass wenn du - und das werden wohl die meisten - überhaupt in die Lage eines KTs kommst, deine inneren Zensoren sehr wohl aufpassen, was du herumdoktern kannst. Ich kenne es von mir früher, dass bei schwierigen Angelegenheiten sofort auf Trübtraum geschaltet wurde und die Steuerung wegfiel.

Der_Schläfer
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2018, 05:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: RLP
Hat Karma vergeben: 2 Mal

Re: Fragen zum Ub

#4

Beitrag von Der_Schläfer » 29.05.2018, 19:34

Simue hat geschrieben:Ich meine dass wenn du - und das werden wohl die meisten - überhaupt in die Lage eines KTs kommst, deine inneren Zensoren sehr wohl aufpassen, was du herumdoktern kannst.
Danke für die Antwort, ich möchte da nichts rumdoktoren, ich möchte mich einfach besser verstehen lernen, da ich in manchen situationen, nicht weiß warum ich reagier wie ich reagier.

lolli42
Beiträge: 324
Registriert: 29.11.2017, 15:32
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Karma erhalten: 35 Mal

Re: Fragen zum Ub

#5

Beitrag von lolli42 » 29.05.2018, 20:32

Der_Schläfer hat geschrieben:
Simue hat geschrieben:Ich meine dass wenn du - und das werden wohl die meisten - überhaupt in die Lage eines KTs kommst, deine inneren Zensoren sehr wohl aufpassen, was du herumdoktern kannst.
Danke für die Antwort, ich möchte da nichts rumdoktoren, ich möchte mich einfach besser verstehen lernen, da ich in manchen situationen, nicht weiß warum ich reagier wie ich reagier.
Das kann man aber auch ohne kts verstehen
Ich habe mich selbst auch zum größten teil psychoanalysiert

Simue
Beiträge: 842
Registriert: 28.03.2016, 20:33
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Hat Karma vergeben: 82 Mal
Karma erhalten: 59 Mal

Re: Fragen zum Ub

#6

Beitrag von Simue » 29.05.2018, 20:38

stimmt. und mit meditation zb lernst du automatisch deine unverständlichen reaktionsmuster zu beobachten u dich unmittelbar dabei zu ertappen. erste schritt zur veränderung.

Der_Schläfer
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2018, 05:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: RLP
Hat Karma vergeben: 2 Mal

Re: Fragen zum Ub

#7

Beitrag von Der_Schläfer » 29.05.2018, 20:41

Is ja net so, dass ich nur deswegen angefangen habe mit dem Kt, ich dachte, aber wenn ich da schon unterwegs bin, kann man da auch mal vorbei schauen.

lolli42
Beiträge: 324
Registriert: 29.11.2017, 15:32
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 42
Karma erhalten: 35 Mal

Re: Fragen zum Ub

#8

Beitrag von lolli42 » 29.05.2018, 23:12

Ja das ist natürlich immer interessant und ich stelle es mir auch nicht gefährlich vor
Jede Unterhaltung mit einer Traum Person ist eine Unterhaltung mit deinem UB also...was soll da passieren?

Antworten