Seite 25 von 25

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 15.10.2014, 02:20
von Fynn
Das kommt natürlich darauf an, wer das als Fehler definiert. Schwerwiegend ist es ja zumindest für die entsprechende Person, wenn sich diese von mir abwendet. Wenn ich es nicht selbst als Fehler sehe würde ich es, wenn ich könnte, nur dann rückgängig machen, wenn es sich um eine besonders geliebte Person handelt (meine Freundin, meine Geschwister). Wahrscheinlich. Wenn ich es selbst als Fehler erkenne: Unbedingt!

Würdest du deine Träume (Ziele für die Zukunft) für ein glückliches Alltagsleben aufgeben?

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 22.03.2015, 13:35
von olivioline
10 sofortige Ohrfeigen, nicht dass die fünf mich noch aus einem KT wecken :D

Würdest du in ein Ufo steigen, wenn Aliens es dir anbieten würden?

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 12.04.2015, 23:18
von sockshater7
Jetzt würde ich ja sagen, aber wenn es so weit wäre, würde ich wahrscheinlich mit bepinkelter Hose und kreischend wegrennen. Aber ich sage trotzdem ja!

Würdest du all deine Technik für immer entsorgen, wenn du wüsstest, dass ein Mensch sonst jeden Tag, an dem du das Zeug noch besitzt, gefoltert werden würde?

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 14.04.2015, 18:18
von Kirschbaum
Nein.

Würdest du dein Leben als Homosexueller (wenn du hetero bist) bzw. Heterosexueller (wenn du homo bist) leben, wenn du dafür 50 Jahre mehr Lebenszeit erhältst?

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 26.04.2015, 18:59
von Nathaly
Nein,

Würdest du gerne jede Nacht Klarträume haben wollen wenn du dafür nie wieder Trübträume haben könntest?

Re: Würdest du..., wenn(Ja/Nein)

Verfasst: 14.07.2018, 21:29
von Lily
mmh denk schön. :D man kann da ja machen was man will :)

Würdest du ein Jahr auf feste Nahrung verzichten um für den Rest deines Lebens immer das essen zu dürfen was du willst ohne dabei dick zu werden. (Natürlich erst nach dem Jahr)