Bewusstes Steuern

Neue User stellt euch vor!
Switcha
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2020, 21:11
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Bewusstes Steuern

#1

Beitrag von Switcha »

Hallo KT Forum User,

mein Name ist Switcha und ich habe mich hier angemeldet, um mehr über KT und verwandte Themen zu erfahren.

KT habe ich schon seit ich ca. 9 Jahre alt war, doch die wurden leider immer weniger und damals wusste ich noch nicht
dass ich KT hatte. Heute, fast 30 Jahre später gelingt mir dies nicht mehr. Was ich träume erkenne ich morgens im Detail
wieder und schreib es auch auf, aber im Traum werde ich nicht mehr klar. Darum bin ich hier, um meine Kenntnisse zu
erweitern und neue Techniken auszuprobieren, ich kenne nämlich eigentlich nur den "Reality Check mit der eigenen Hand",
vielleicht hat das auch einen bestimmten Namen.

Also, dann lese ich mich mal ein bischen hier ein

:-)

Lucinda
Beiträge: 292
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 80 Mal
Karma erhalten: 43 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#2

Beitrag von Lucinda »

Hallo Switcha,

willkommen hier im Forum. :-)

Ah, auch eine native Klarträumerin.

In meiner Kindheit, Jugend und jüngerem Erwachsenenalter kamen KT bei mir auch deutlich häufiger vor. Ich dachte, die Abnahme der KT und auch der Traumerinnerung bzw. der Traumbewusstheit habe etwas mit dem Älterwerden und der Veränderung der Schlafphasen zu tun.
Andere ältere Klarträumerinnen haben da jedoch glükclicherweise andere Erfahrungen, gute Traumerinnerung, regelmäßige KT - also Hoffnung besteht.

Ich höre öfter binaural beats und isochrone Töne - nur MP3-Qualität auf youtube, dennoch wirkungsvoll.
Mein Eindruck ist, dass dies hilft, das Gehirn zu trainieren, "Bewusstseinsübergänge" vom Wach- zum Schlafzustand und umgekehrt genauer wahrzunehmen, konkreter: Den Zustand, in dem der Körper schläft, der Geist aber wach bleibt.

Hilfreich sind ebenso Affirmationen in genau diesem Zustand.

Meine leider oft nur kurzen KT spielen sich häufig an der Grenze zum Wachsein ab. Es heißt ja, bei KT sei der Präfrontale Kortex - zuständig für das "kritische Bewusstsein" aktiv, welcher sonst nur im Wachbewusstsein aktiviert ist.

Ich verlinke hier mal, was ich für hilfreich halte bzw., womit ich positive Erfahrungen habe:

Uwe Borchers / Hypnose für luzide Träume: [External Link Removed for Guests]

Theta Realms: [External Link Removed for Guests]

Sonic Elevator: [External Link Removed for Guests]

neobeats: [External Link Removed for Guests]

Energetic Eternity: [External Link Removed for Guests]

Switcha
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2020, 21:11
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#3

Beitrag von Switcha »

Hallo Lucinda,

vielen lieben Dank für deine Links, die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Eine Frage:

Machst du das alles vor dem eigentlichen Schlafengehen (nachts) oder legst du auch so Sessions zwischendurch ein?

LG!

Lucinda
Beiträge: 292
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 80 Mal
Karma erhalten: 43 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#4

Beitrag von Lucinda »

Hallo Switcha,

ich höre dies mit Kopfhörern besonders vor dem Schafengehen, aber auch zwischendurch mal oder während einer kurzen Entspannungsphase, wenn ich dazu Zeit habe. Dabei stellen sich Hypnagogien und niedrigschwellige Traumsequenzen ein.

LG
Lucinda

Switcha
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2020, 21:11
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#5

Beitrag von Switcha »

Danke, ich habe den Sonic Elevator mal ausprobiert, aber wegen dem Sturm bin ich gestern immer wieder rausgekommen.
Aber ich merke schon, das ist etwas anderes als Stille, manche haben ja in den Kommentaren von Astralreisen und so gesprochen,
das ist schon interessant.

Aber hier im Forum ist gar nicht so viel los, oder sehe ich das falsch?

LG!

Lucinda
Beiträge: 292
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 80 Mal
Karma erhalten: 43 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#6

Beitrag von Lucinda »

Seitdem hier vor einiger Zeit Wartungsarbeiten waren, haben sich die Aktivitäten anscheinend auf Discord verlagert:
viewtopic.php?f=9&t=5465&hilit=discord

Ansonsten bin ich selbst noch in einem anderen Klartraumforum, in dem mehr gepostet wird. :-)

LG

Switcha
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2020, 21:11
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#7

Beitrag von Switcha »

Hallo,

ich habe mal da nachgeschaut, was ist denn Discord? Da steht was mit App, bin aber immer am Rechner online.
Rentiert sich das, mich dort anzumelden?

Oni
Administrator
Beiträge: 1165
Registriert: 02.05.2012, 14:31
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 135 Mal
Karma erhalten: 402 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#8

Beitrag von Oni »

Hi Switcha,

das kommt darauf an, was du suchst. Discord ist eher für den interaktiven, direkten Austausch. Da kannst du halt ganz normal mit anderen Chatten oder auch direkt im Voice miteinander reden.
Bei den Foren, hast du immer ein wenig Wartezeit, bis jmd. antwortet, dafür kannst du da ausführlicher auf Themen eingehen :)

Switcha
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2020, 21:11
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#9

Beitrag von Switcha »

Hi Oni,

ah gut, danke für die Erklärung. Ich glaube da bin ich dann eher ein Forenmensch :)

Simue
Beiträge: 885
Registriert: 28.03.2016, 20:33
Hat Karma vergeben: 146 Mal
Karma erhalten: 139 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#10

Beitrag von Simue »

Vergesst techniken etc. Es ist alles ein kinderspiel. Man braucht es nur zu glauben. Wenn man alles herunterbricht auf eine technik ist bewusstsein der entscheidende punkt in verbindung mit intention. Wie man es macht ist geschmacksfrage. Aber viel unverständnis u fehlinfo liegt in foren und generell in der träumerszene . Womit man anfangen kann ist ....

[External Link Removed for Guests]

Damit habe ich nach 6-8 jahren des "kampfes" mit kts so gut wie keine nächte ohne mindestens klaren momenten. Herrscher im traumreich aber weit gefehlt. Darum geht es mir auch nicht.

Kritisches bewusstsein zb ist mMn die meist überschätzte methode. Das wirklich effiziente ist - das hab ich ewig unterschätzt - nach erfolglosem (ist es ja immer im wachleben) RC weiter zu imaginieren was man im kt machen würde.
Auch meditation war nicht unmittelbar fürs kt nutzbar.

Warum ich hier poste: weil es ja auch um natürliche klarträumer geht. Und zusammenhang dass man in der kindheit mehr kts hatte.
Für mich eine logik mit der technik zb dass man (bewusst) tagträumt was man in feinstofflicher ebene tut (denn jeglicher gedanke ist noch nicht materialisiert). Aber das ist ein anderes thema.

Ich weiß nur soviel aus reichlicher erfahring, dass all die erfolgreichen klarträumer nicht viel mehr machen müssen als sich bloß vorzustellen (zeitaufwand spielt nicht mal eine rolle) was sie im kt gerne machen würden. Selbst direkt im kt funktioniert es auf dieselbe weise. Man stellt sich kurz vor, was man machen möchte.

Simue
Beiträge: 885
Registriert: 28.03.2016, 20:33
Hat Karma vergeben: 146 Mal
Karma erhalten: 139 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#11

Beitrag von Simue »

Übrigens hatte ich indirekt dadurch heute morgen meine erste nahtoderfahrung (pseudo-NTE da ich wusste dass ich bloß in den traum per wild einstieg; aber wenn man es nicht kennt kann solch eine erfahrung freilich überwältigend sein). Gleißendes licht in das ich hineinflog und in traumwelt (eine flughalle mit vielen menschen) landete

DocBenway
Moderator
Beiträge: 2604
Registriert: 31.12.2012, 15:17
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Statler und Waldorf in einer Person und proud Member von Usertreff I - V und VII
KT-Anzahl: 99
Wohnort: Bayern
Hat Karma vergeben: 1169 Mal
Karma erhalten: 772 Mal

Re: Bewusstes Steuern

#12

Beitrag von DocBenway »

Von mir ein willkommen im Forum

Antworten