klarträume wieder loswerden

Themen, die Klar- sowie Trübträume betreffen / Schlaf allgemein
Forumsregeln
Hinweis: Themen die Klar- UND Trübträume, also beide Bereiche betreffen, kommen hier rein.
niiinja
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2019, 16:20
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

klarträume wieder loswerden

#1

Beitrag von niiinja » 05.07.2019, 16:26

hallo,

ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich ein "problem" habe und dazu nichts im web gefunden habe. wie werde ich klar träume wieder los?
ich habe schon immer klar träume. in letzter zeit immer häufiger. Also mehrmals pro woche. ich finde sie aber überhaupt nicht erholsam. nach dem aufwachen bin ich wie gerädert. und wäre mal froh, wenn ich eine zeitlang nicht nachdenke und einfach nur schlafen könnte.

lg

Lucinda
Beiträge: 151
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 30 Mal
Karma erhalten: 11 Mal

Re: klarträume wieder loswerden

#2

Beitrag von Lucinda » 05.07.2019, 19:53

Hallo niiinja,

ich frage mich gerade, ob es vielleicht mit den Tiefschlafphasen zusammenhängen könnte und wie sich diese evtl. verlängern lassen.

Also, wenn das Träumen an sich belastend wäre oder würde, sollte man evtl. einen Arzt zu Rate ziehen.

Oder generell mal eine Blutuntersuchung durchführen lassen bzgl. des "Gerädertseins".

Machst Du Dir tagsüber auch "zu viele" Gedanken über bestimmte Dinge oder nur im Traum?

Gibt es evtl. andere "Störquellen" in der Nacht, die Dich "weniger tief" schlafen lassen? - Haustiere, Poltern?

Gehst Du müde zu Bett oder wäre es eine Option, sich nochmal am Abend auszupowern, z. B. sportlich?

Stehst Du früh auf? - Da die längeren Traumphasen ja in der Regel erst nach mehreren Stunden Schlaf auftreten.

Vielleicht den Schlafrhythmus, Schlafdauer verändern, falls möglich?

LG Lucinda

niiinja
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2019, 16:20
KT-Anzahl: 0
Karma erhalten: 1 Mal

Re: klarträume wieder loswerden

#3

Beitrag von niiinja » 06.07.2019, 10:51

hallo lucinda,

danke für deine antwort. meinen gesundheitsstatus kenne ich.
aber ja, ich habe ein stressiges leben und zz auch sehr belastend. auch habe ich einen sehr unregelmässigen und oft viel zu kurzen schlaf.

lg nina

Rashka
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2019, 17:26
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 29
Wohnort: Bett oder Garten
Hat Karma vergeben: 7 Mal
Karma erhalten: 1 Mal

Re: klarträume wieder loswerden

#4

Beitrag von Rashka » 14.07.2019, 10:44

Hi Nina,
ich habe mich letztens mit zwei nativen Klarträumern über das Thema unterhalten.
Die eine meinte, für den Fall, dass sie lieber einen Trübtraum möchte, lässt sie sich fallen und den Traum das Geschehen übernehmen. Das klingt etwas zu einfach, ich weiß, aber genauer konnte sie es auch nicht beschreiben.
Der andere ist ein Spezialfall. Er ist jede Nacht und teilweise in allen Schlafphasen klar, also manchmal durchgehend, es sei denn, er hatte nachts einen Einsatz und holt den Schlaf nachmittags nach. Da schläft er dann 3-4 Stunden lang wie ein Stein und bekommt gar nichts mit. Ich denke, es geht bei ihm in die Richtung biphasischer Schlafrhythmus. Falls dein Alltag es zulässt, könntest du das mal versuchen.
Und hast du schon versucht, im Klartraum zu meditieren oder etwas anderweitig Entspannendes zu tun? Ich weiß nicht, was du so träumst, aber bei meinem zweiten Bekannten ist es so, dass er immer ziemlich stressige Trauminhalte hat. Wir haben uns darüber unterhalten, und ihm wurde dann erst bewusst, dass er die Kontrolle darüber erlangen kann, was in seinem Kopf passiert, und jetzt hat er eine Strategie gefunden, etwas, was ihm immer wieder passiert, zu seinen Gunsten abzuändern. Er hat sich dafür einen Farbcode ausgedacht. (Ich weiß nicht, wie konkret ich das hier schreiben darf, aber es hat mit Teleportieren zu tun.)
Viel Erfolg auf jeden Fall, und ruhige Nächte!

Antworten