Einseitige Veränderung in Beziehungen durch KT?

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!
Veryde
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2014, 18:41
Geschlecht: männlich
Avatar Status: This is my Timey-Wimey-Detector. It goes DING when there's stuff.
KT-Anzahl: 0
Wohnort: Bei Köln

Einseitige Veränderung in Beziehungen durch KT?

#1

Beitrag von Veryde » 11.11.2014, 17:29

[Dieses Thema ist mir einfach durch den Kopf geschossen und es ist vielleicht nicht perfekt ausformuliert]

Hallo,

Ich würde gerne wissen, ob es durch Klarträumen möglich ist, dass sich die eigene Sichtweise zu einer anderen Person (Freunde, Partner, etc.) so stark verändern kann, sodass sich die Komplette Beziehung zu dieser Person ändert. Die nächste Frage darauf wäre dann, ob das überhaupt sinnvoll ist, da die Personen im Traum ja weit vom Original entfernt sein können.

Würde mich über Antworten freuen :lol:

Veryde

cube

Re: Einseitige Veränderung in Beziehungen durch KT?

#2

Beitrag von cube » 11.11.2014, 17:37

Nein, ich denke nicht, dass das möglich sein wird. Ich wüsste auch nicht, wie man das anstellen sollte. Eine Person im Klartraum entspricht nie 1:1 der im Wachleben.
Daher sind die Reaktionen immer anders.
Aber du kannst natürlich im Wachleben die Sichtweise zu einer anderen Person verändern. Und so verändert sich dann auch die Beziehung. Naja, kommt drauf an, wie du Beziehung in diesem Zusammenhang definierst. Du entscheidest das ja selber.
Die 2. Frage hat sich ja schon von selbst erklärt. :)

Bell
Beiträge: 257
Registriert: 09.07.2014, 22:55
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Yeah!
KT-Anzahl: 23
Wohnort: München
Hat Karma vergeben: 27 Mal
Karma erhalten: 41 Mal

Re: Einseitige Veränderung in Beziehungen durch KT?

#3

Beitrag von Bell » 12.11.2014, 09:10

Also wenn du im KT das Verhalten einer Person reflektierst und dann zum Beispiel verstehts wieso sie so ist oder so reagiert dann kann man durch Verständnis sicher seine Sicht auf eine Person ändern. Im WL geht das doch auch. Du könntest dir zum Beispiel eine erlebte Situation noch mal vor Augen führen und überlegen was an der Kommunikation schiefgelaufen ist oder was auch immer.

Simue
Beiträge: 842
Registriert: 28.03.2016, 20:33
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 200
Hat Karma vergeben: 82 Mal
Karma erhalten: 59 Mal

Re: Einseitige Veränderung in Beziehungen durch KT?

#4

Beitrag von Simue » 10.07.2016, 22:01

Eigentlich ein sehr interessanter alter Thread, auf den nicht lange eingegangen wurde.

mMn funktionieren Wach- und Traumbewusstsein doch in diesem Punkt unterschiedlich. Auch wenn man noch so klar ist im KT und die jeweilige andere echte Person vor einem zu stehen scheint, weiß man, dass sie eine Traumfigur ist. Bei mir zumindest. Und iwas verhält sich dann anders. Wenn ich aus dem KT erwacht bin, sehe ich im RL meine Partnerin zB ebenso wie davor, obwohl sie im KT teils anders tickte und ich anders über sie dachte.

Antworten