Im Auto träumen?

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!
Achilles000
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2013, 19:55

Im Auto träumen?

#1

Beitrag von Achilles000 » 21.08.2015, 19:16

Könnt ihr während Auto/Bus/Zugfahrten euch an Träume erinnern?
Wenn ich zum Beispiel während einer Autofahrt (nicht am Steuer) schlafe kann ich mich nicht erinnern dass ich mich schonmal danach an einen Traum erinnert habe.
Woran liegt das? Entweder treten einfach keine Träume auf, was ich mir aber nicht vorstellen kann da selbst bei mehreren Stunden Schlaf kein Traum in Erinnerung kommt, oder es liegt daran dass man beim aufwachen zu abgelenkt ist was ich mir noch weniger vorstellen kann.

Gruß, Johannes

cube

Re: Im Auto träumen?

#2

Beitrag von cube » 21.08.2015, 22:24

Eine gute Frage, da ich bisher noch nie in einem Auto bzw. in einem öffentlichen Verkehrsmittel eingeschlafen bin. Dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass man träumt, sobald man schläft. Egal wie und wo man ist. Warum man bzw. du dich nicht an Träume nach einer Fahrt oder nach einem Flug erinnern kannst, liegt vielleicht daran, dass man nie wirklich ruhig aufwacht. Man wird noch viel mehr in der Alltag hineingerissen, als morgens nach dem aufstehen. :)

Raipat
Beiträge: 201
Registriert: 09.09.2013, 10:02
Hat Karma vergeben: 14 Mal
Karma erhalten: 40 Mal

Re: Im Auto träumen?

#3

Beitrag von Raipat » 21.08.2015, 23:28

Ein Auto (oder Flugzeug) eignet sich für mich wunderbar zum Träumen, auch für WILD sind bewegte Verkehrsmittel super geeignet.

Crow
Moderator
Beiträge: 2497
Registriert: 16.08.2012, 05:12
Hat Karma vergeben: 31 Mal
Karma erhalten: 266 Mal

Re: Im Auto träumen?

#4

Beitrag von Crow » 23.08.2015, 19:31

Wenn ich im Auto gepennt habe, dann hab ich mich, glaub ich, auch an Träume erinnern können.
Am Steuer komischerweise nicht. Liegt vllt. daran, dass ich vom Aufprall gegen den Baum aufgewacht bin und dadurch zu abgelenkt war. :D :P :lol:

Sosesia
Beiträge: 62
Registriert: 31.03.2014, 15:19
Geschlecht: weiblich
Avatar Status: Always Sm:)e
KT-Anzahl: 300
Wohnort: NRW
Hat Karma vergeben: 6 Mal
Karma erhalten: 13 Mal

Re: Im Auto träumen?

#5

Beitrag von Sosesia » 23.08.2015, 20:34

@Crow Das passiert aber auch bestimmt nur einmal :lol:

Bei langen Auto- oder Zugfahrten kann ich leider nur selten richtig einschlafen. Oft döse ich einfach nur vor mich hin, ohne TE oder Hypnagogien und wenn ich dann doch mal einschlafen, was echt nicht oft vorkommt, egal wie müde ich bin, kann ich mich an absolut nichts erinnern.
Manchmal, wenn im Auto eindöse höre ich für ganz kurze Momente den Motor nicht mehr. Da ist dann für eine kurze Millisekunde gar nichts mehr. Da bin ich dann wahrscheinlich kurz vor'm einschlafen, aber das wars dann auch. :-)

Der Unhöfliche
Beiträge: 48
Registriert: 22.08.2014, 19:04
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 9 Mal

Re: Im Auto träumen?

#6

Beitrag von Der Unhöfliche » 23.08.2015, 20:40

Ich schlafe relativ viel im Auto, wenn ich dann aufwache erinnere ich mich eigentlich an nichts. Aber ich weiß, dass ich so einem komischen Trance zustand war, wenn ich kurz geschlafen habe. Also man hört manchmal das Radio oder die anderen Leute. Aber man weiß icht mehr die Details. Zeitlos ist man irgendwie dann auch..

Fluxium
Beiträge: 547
Registriert: 09.06.2015, 16:50
Geschlecht: männlich
Avatar Status: KTs ich kommeeee!! :D
KT-Anzahl: 33
Wohnort: Flintbek
Hat Karma vergeben: 53 Mal
Karma erhalten: 60 Mal

Re: Im Auto träumen?

#7

Beitrag von Fluxium » 23.08.2015, 23:53

Also ich bin heute kurz im Bus eingenickt und dort konnte ich mich an einen 3 sekündigen Traum beim Zahnarzt erinnern. (Bin mit offenem Mund aufgewacht :D )

DocBenway
Beiträge: 2575
Registriert: 31.12.2012, 15:17
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Statler und Waldorf in einer Person und proud Member von Usertreff I - V
KT-Anzahl: 99
Wohnort: Bayern
Hat Karma vergeben: 537 Mal
Karma erhalten: 436 Mal

Re: Im Auto träumen?

#8

Beitrag von DocBenway » 24.08.2015, 14:41

Die Fahrt ins Studium (als Mitfahrer) ware früher sehr lange und ich konnte mich eigentlich immer ganz gut an Träume erinnern. Lange gleichmäßige Zugfahrten haben mich früher auch immer gut zum Einschlafen/träumen gebracht wohl wegen der Monotonie des Geräusches und der Gleichmäßigkeit der Bewegung.
Auch beim Fliegen (was mittlerweile bei mir öfter vorkommt als lange Zugfahrten) kann ich träumen (aber nicht bei jedem Flug).
Aber hierbei wird es sich wie bei vielen Sachen die mit Träumen/Schlafen zu tun haben verhalten: Jeder Mensch ist verschieden ...

Antworten