Suche erfahrene Klarträumer für Experiment

Probandenaufrufe / Umfragen: Studien- Doktor- und Bachelorarbeiten etc.
Kusuri
Beiträge: 98
Registriert: 09.10.2017, 04:14
KT-Anzahl: 20
Hat Karma vergeben: 8 Mal
Karma erhalten: 16 Mal

Re: Suche erfahrene Klarträumer für Experiment

#31

Beitrag von Kusuri » 08.09.2018, 21:56

Lucinda hat geschrieben:Da der Ort hier noch nicht veröffentlicht wurde, würde ich gerne bis Sonntag (09.09.) ebenfalls meinen dritten "Start" unternehmen. Werktags ist das mit der Traumerinnerung nicht so leicht, da die Schlafenszeit knapp bemessen ist. :sleep:
Geht in Ordnung (Y)

grüße

Lucinda
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2017, 18:47
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 30 Mal
Karma erhalten: 11 Mal

Re: Suche erfahrene Klarträumer für Experiment

#32

Beitrag von Lucinda » 09.09.2018, 09:27

Von letzter Nacht habe ich quasi leider null Traumerinnerung. Ich bin im Traum mal wieder umgezogen oder habe eine alte Wohnung besucht. :-)
Am Samstag früh gab's spontan eine Bewusstseinsklarheit in der Morgendämmerung auf einem großen, öffentlichen Platz in einer City. Jedoch war hier kein Betrieb. Emotional erinnerte mich etwas an das Spiel "Lego City Undercover". Mir fiel auch sofort mein Vorhaben ein, und ich dachte an Kusuri und "Ort". Mir wurde auf einmal jedoch körperlich "gruselig", evtl. war parallel etwas mit dem "Astralkörper". Ich versuchte mich abzulenken und dachte nacheinander an zwei Familienmitglieder. Gleichzeitig befürchtete ich, dass mein Unterbewusstsein etwas "verkehrt" verstehen könnte und, dass es plötzlich "hell" werden könnte. Daraufhin wurde es stockdunkel und ich glaubte erst, zu erwachen. Danach folgte eine Gedächtnislücke, ich landete jedoch in der Nacht in einem Fahrzeug. Erst war es ein Bus, der an einem geparkten Auto vorbeikommen wollte, später wandelte es sich in einen Pkw, den ein männlicher Traumbekannter fuhr. Es ging eine dörfliche Straße ganz steil aufwärts. In einem Eckhaus unterhielten wir uns im Parterre. Dieses Dorf ist mir traumbekannt, hat aber sicher nichts mit dem Experiment zu tun. Später am Morgen hatte ich erneut einen KT-Moment, im Sinne von ultrascharfer Sicht, war dann jedoch durch jmd. beruflich abgelenkt.

Antworten